Googles Weihnachtsspot zeigt Kevin allein zu Haus 28 Jahre später
Panorama

Kevin – Allein zu Haus: Google-Weihnachtsspot mit Macaulay Culkin

Google-Werbung bringt Millionen Klicks

Darauf haben Fans des Weihnachtsklassikers „Kevin – Allein zu Haus“ (engl. Home Alone) 28 Jahre gewartet! Kevin-Darsteller Macaulay Culkin wagt sich zurück in die Rolle, die ihn weltbekannt machte – und zwar für Google. Wie der erwachsene Kevin mithilfe des Google Assistant gegen die „Feuchten Banditen“ kämpft, zeigt Google im neuen Weihnachtsspot. Das YouTube-Video verzeichnet in weniger als 24 Stunden schon über fünf Millionen Klicks.

Kevin – Allein zu Haus mit Google: 28 Jahre später

Es ist eine große Überraschung, mit der wohl niemand gerechnet hat! Google lässt Macaulay Culkin nach 28 Jahren erneut in die Rolle des Kevin McCallister schlüpfen und zeigt in einem einminütigen Clip, wie sich der mittlerweile 38-Jährige mithilfe des Google Assistant am Weihnachtsabend gegen das berühmt berüchtigte Gangster-Duo Marv und Harry wappnet. Die wohl bekanntesten Filmszenen sind mit dem erwachsen gewordenen Schauspieler zu sehen, nur eben mit ganz viel Smart Home. Der Google Home Hub verrät „Kevin“ im Clip, dass er das Haus für sich allein hat. So lässt Kevin den Google Assistant Rasierwasser auf die Einkaufsliste setzen oder nimmt den Pizzaboten aufs Korn, der dank Online-Zahlung kein Trinkgeld zu erwarten hat.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Der Werbeclip verzeichnet innerhalb von wenigen Stunden nach Veröffentlichung schon mehr als fünf Millionen Klicks. Das Netz feiert den Weihnachtsspot nicht nur aufgrund der genialen und teilweise originalen Szenen. Dass Culkin noch einmal in die Rolle des Kevin schlüpft, ist zudem eine Sensation. Der Schauspieler machte in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Er gab die Schuld für seinen gesundheitlichen Absturz auch dem gigantischen Ruhm, den er für die Rolle in Kevin – Allein zu Haus im Alter von zehn Jahren erhielt.