Sony Xperia XA2 Ultra: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Sony Xperia XA2 Ultra

Das Sony Xperia XA2 Ultra feierte im Januar 2018 auf der CES in Las Vegas Premiere. Das Plus-Modell des Xperia XA2 kostet 449 Euro (UVP) und ist seit Februar 2018 erhältlich. Zur Auswahl stehen die vier Farben Silber, Schwarz, Blau und Gold. Das Gehäuse aus Aluminium fasst das 6 Zoll-große Display ein und setzt das markant eckige Design der Xperia-Serie fort. Mit einer Display-Auflösung in Full HD erscheinen Bilder detailreich und farbecht. Die erste von zwei Frontkameras löst mit 16 Megapixeln aus, während die zweite eine 8-MP-Superweitwinkel-Selfie-Kamera ist. Außerdem ist dieses Modell mit einem Front-Blitz ausgestattet. Die Hauptkamera auf der Rückseite knipst mit 23 Megapixeln und nimmt 4K-Videos auch in Slow Motion auf.

Das “Phablet“ der neuen XA2-Linie verlässt sich auf den leistungsstarken Snapdragon 630 Prozessor von Qualcomm. An seiner Seite steht ein 4 GB Arbeitsspeicher. Intern gibt es 32 GB Speicherplatz, die per Micro-SD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar sind. Der große Akku versorgt das Gerät mit 3.580 mAh und hält nach kurzer Aufladezeit mehrere Stunden lang durch. Das Sony Xperia XA2 Ultra läuft mit dem aktuellen Betriebssystem von Google, Android 8 Oreo. Zur Sicherung von Daten ist außerdem ein Fingerprintsensor auf der Rückseite integriert.

Weitere Modelle der Xperia-Familie sind ebenfalls 2018 neu erschienenen wie das kleinere Modell XA 2 oder auch das L2.