Nokia 6: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

    Nokia 6

    Das Nokia 6 stolzierte beim MWC 2018 in Barcelona über den roten Teppich. Die Neuauflage des 2017er Modells bietet für 279 Euro (UVP) ein hoch robustes Unibody aus Alu mit einem 5,5-Zoll-Display im 16:9 Format. Die Auflösung des LCD-Displays liegt bei 1.920×1.080 Pixeln. Die Hauptkamera mit ZEISS-Optik (16 MP) sowie der ergonomisch platzierte Fingerabdrucksensor zieren die Rückseite des Nokia 6, während die Frontkamera 8 MP für Selfies und Gruppenaufnahmen bereithält. Videoaufzeichnungen in 4K-Qualität sind ebenso im breiten Leistungsumfang des Nokia 6 enthalten, wie zwei Mikrofone für schöne, räumliche Hi-Fi-Tonaufnahmen. Außerdem sorgt der coole Dual Sight Modus für interessante Blicke, gleichzeitig vor und hinter der Kamera.

    Aktuelle Software und patente Hardware

    Die Software-Auflage Android 8 Oreo kommt im neuen Nokia 6 zum Zug. Damit hat der Hersteller, HMD Global, auf die aktuellste Android-Version für das Mittelklasse-Handset gesetzt. In dieser Preisklasse ist das durchaus ungewöhnlich. Zudem profitiert der Akku, der 3.000 mAh fasst, von der energiesparenden Software. Im Inneren taktet ein Snapdragon 630, dem ein 3 GB RAM seine Dienste leistet. Der 32 GB starke interne Speicher lässt sich mittels Micro-SD-Karte ausweiten. Schließlich gehört u.a. ein USB-Kabel zum Lieferumfang dazu, mit dem sich das Gerät schnell aufladen lässt. Das neue Nokia 6 präsentiert sich in drei schicken Farben: Schwarz, Weiß glänzend und Blau. Aktuelle Modelle mit dem finnischen Label sind u.a. das Nokia 1, das Nokia 2, das Nokia 6 (2018), das Nokia 7 Plus sowie das Nokia 8 Sirocco.