Samsung Galaxy Note 8: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Galaxy Note 8

Das Samsung Galaxy Note 8 wurde am 23. August 2017 in New York vorgestellt. Nach dem Akku-Desaster rund um das Galaxy Note 7, ist es somit seit dem Galaxy Note 4, das erste Note-Modell, das wieder für den deutschen Markt vorgesehen ist. Denn das Galaxy Note 5 hatte Samsung nicht in Deutschland auf den Markt gebracht. Stattdessen schickte man das Galaxy S6 Edge Plus nach Deutschland. Nach knapp drei Jahren ohne eine neues Galaxy Note-Modell auf dem deutschen Markt, enthüllte Samsung das Gerät dann kurz vor der IFA 2017. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 999 Euro. Das 6,3 Zoll große Samsung-Phablet ist in den Farben Schwarz, Gold und Blau erhältlich. Ein Fingerabdruckscanner ist auf der Rückseite zu finden.

Das Display löst mit 1.440 x 2.960 Pixeln auf und besitzt die bekannten, seitlich abgeschrägten Edge-Kanten. Wie alle Smartphones der Note-Serie, verfügt auch das Galaxy Note 8 über den sogenannten S-Pen – Samsungs smarten Stift zum Schreiben und Zeichnen. Dieser ist in das Gehäuse integriert und ist das Markenzeichen der Samsung Note-Reihe. Unter der Haube sorgt Samsungs Exynos 8896 Octa-Core-Prozessor für ordentlich Power. Gemeinsam mit dem 6 GB großen Arbeitsspeicher und dem S-Pen ist das Note 8 ein wahres Allround-Talent. Multitasking-Aufgaben können dank Multi-Window-Funktion auf dem gigantischen 6,3 Zoll großen Infinity-Display problemlos erledigt werden. Für Fotos oder Videos sowie andere Dateien bietet das Note 8 einen 64 GB großen internen Speicher, der per Micro-SD-Karte erweiterbar ist.

Ebenso sorgt die 12-Megapixel-Dual-Kamera für scharfe und lebendige Bilder, auch bei wenig Licht. Denn die Kamera besitzt gleich zwei Objektive, eine Tele- und eine Weitwinkellinse. Der Akku ist 3.300 mAh groß und kann kabellos geladen werden. Das Galaxy Note 8 ist mit Android 7.0 Nougat auf den Markt gekommen. Ein Update auf Android 8.0 Nougat ist aber bereits angekündigt (Stand 02/2018).