LG G6: News, Daten, Vergleiche, Preis, Bilder | handy.de

LG G6

Das LG G6 wurde im Rahmen des MWC im Februar 2017 aus der Taufe gehoben. Als 2017er-Flaggschiff-Modell des südkoreanischen Elektronik-Unternehmens lag der Einführungspreis bei 749 Euro (UVP). Das Handset war das weltweit Erste mit einem Display im innovativen 18:9-Format. Mit einer QHD+ Auflösung ähnelt es dem G5, das bereits in QHD auflöst. Vom Design hat LG jedoch dem G6 einen leicht geänderten Look im Vergleich zum Vorgänger mitgegeben. Es zeigt sich mit einem schmal eingefasstem 5,7-Zoll-Display im schicken Metallrahmen. Es ist in fünf Farben verfügbar: Astro Black, Ice Platinum, Marine Blue, Mystic White und Terra Gold. Auf der ebenso neuen gläsernen Rückseite befindet sich der integrierte Fingerabdrucksensor. Das Gerät ist dem Hersteller zufolge nach IP68-Zertifizierung wasser- und staubresistent.

Die Dual-Kamera bietet eine 13-MP-Linse mit Weitwinkel-Radius sowie eine 13 MP-Standard-Linse. Auf der Frontseite befindet sich ein 5-MP-Selfie-Kamera. Genug Platz zum Speichern von Fotos, Videos, Apps und mehr bietet der 32 GB große interne Speicher, der per Micro-SD-Karte um bis zu 2 TB erweiterbar ist. Ein Quad-Core-Snapdragon-Prozessor von Qualcomm taktet im Herzen des LG G6. Daneben arbeitet ein hocheffizienter 4 GB großer Arbeitsspeicher. Versorgt wird das Ganze mit einem Akku in der Stärke von 3.300 mAh, der mittels der Ladetechnologie von Qualcomm Quick-Charge 3.0 in gut 30 Minuten wieder 50% Ladekapazität erhält.

Die G-Serie von LG blickt auf eine lange Ahnenreihe zurück, die 2012 mit dem LG Optimus G ihren Anfang feierte. Mit zur LG-Familie gehören u.a. das LG V30, das LG Q6, das LG Q6+, das x-power 2, und das LG K10.