Unbekanntes OnePlus-Smartphone auf Twitter geleakt | handy.de
OnePlus

Unbekanntes OnePlus-Smartphone auf Twitter geleakt

Heimlich erstelltes Foto zeigt neues OnePlus-Modell

Rollen jetzt Köpfe bei OnePlus? Ein Twitter-Leak scheint ein neues Smartphone-Modell einer bisher unbekannten OnePlus-Reihe zu zeigen. Aufgetaucht ist das neue Gerät als Teil einer Präsentation, die der One Plus-CEO zu halten scheint.

Das Smartphone mit neuem Design ist sowohl auf der Power-Point-Folie im Bild sowie als Hands-On-Gerät zu sehen. Experten sind sich sicher: Das zu erkennende Smartphone zeigt auf keinen Fall ein Modell aus dem bisherigen Katalog von OnePlus. Auffällig ist besonders das kreisrunde Loch auf der Rückseite, das die Kamera beherbergen dürfte. Die Linsen scheinen hierbei nebeneinander angebracht zu sein. Auch ist grob ein LED-Blitz zu erkennen.

One Plus Smartphone: Foto geleaked oder zugespielt?

Tech-Magazine wie Caschy vermuten, dass es sich bei dem neuen Modell um ein neues Smartphone mit 5G handeln soll. Dieses dürfte etwas hochpreisiger sein als die bisherigen One-Plus-Modelle. Laut dem Twitter-Posting von Nutzer Ishan Agarwal dürfte es sich bei dem neuen One-Plus-Smartphone noch um einen Prototypen handeln.

Hierbei ist zudem fraglich, ob OnePlus das Foto wirklich unabsichtlich an die Öffentlichkeit geraten lassen hat. Der Tech-Leaker Ishan Agarwal müsste in diesem Fall bei der exklusiven Runde dabeigewesen sein, wie das Wasserzeichen besagt. Das ist allerdings eher unwahrscheinlich. Jemand aus dem internen Kreis könnte dem Blogger das Foto auch zugespielt haben – oder es handelt sich um eine neue PR-Strategie.

Quelle Caschy's Blog