Samsung Galaxy A9 (2018): News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Samsung Galaxy A9 (2018)

Am 11. Oktober hat das südkoreanische Unternehmen Samsung ein weiteres Smartphone-Modell der A-Reihe in Malaysia vorgestellt, das Samsung Galaxy A9. Das Handy ist der größe „Bruder“ des Samsung Galaxy A7 (2017), das der Konzern vor wenigen Monaten in Seoul präsentierte.

Samsung Galaxy A9 und die Kamera der Oberklasse

Ein innovativer Großkonzern wie Samsung kennt die Bedürfnisse seiner Kunden. Und es gibt nur eine wichtigere Funktion als genug Speicherplatz und eine starke Batterie. Nämlich eine gute Kamera.

Aus diesem Grund ist Samsung der Instagram-Generation entgegengekommen. Das Samsung Galaxy A9 (2018) ist mit einer Quad-Kamera ausgestattet. Sie setzt sich aus 4 Objektiven zusammen.

Das 24-Megapixel-Hauptobjektiv erschafft Bilder mit einem Winkel von 77 Grad. Das Teleobjektiv für zweifachen Zoom erreicht eine Auflösung von 10 Megapixel. Zur Unterstützung stehen das 8-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit einem Winkel von 120 Grad und der 5-Megapixel-Tiefensensor, der bei der Erzeugung von der gewünschten Tiefe in Bildern hilft.

Das Innere zählt

Bis auf die senkrecht eingebaute Kamera, ähnelt das Samsung Galaxy A9 (2018) seinen Vorgängern. Die Ränder sind abgerundet – das Handy verfügt ebenso über Infinity Display. Mit einer Diagonale von 6.3 Zoll und einer Bildschirm-Auflösung im FullHD+ Bereich ist das Samsung Galaxy A9 das Größte und das qualitativ Wertvollste der A-Reihe.

Im Inneren von Galaxy A9 finden wir einen Snapdragon 660 Prozessor von Qualcomm, der von 6 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher zeigt 128 GB, die bis hin zu 512 GB durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden können.

Der Nutzer ist mit dem Galaxy A9 immer auf der sicheren Seite. Der nicht auswechselbare Akku misst 3.800 mAh und sollte eine lange Laufzeit liefern. Die Rückseite des Smartphones bedeckt eine Glasschicht, wie wir das von anderen Modellen und von den neueren iPhones kennen.

Das Wesentliche zum Thema Betriebssystem

Ab Werk kommt das Samsung Galaxy A9 (2018) mit Android 8.0 Oreo, doch der User kann von der baldigen Umstellung auf Android 9 Pie ausgehen.

Um das Handy zu entsperren, steht der Fingerabdruck-Sensor zu Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit in Deutschland

Das Samsung Galaxy A9 (2018) kommt nach Deutschland im November 2018. Die drei verfügbaren Farben sind Lemonade Blue, Caviar Black und Bubblegum Pink. Da es nur eine Speicherkonfiguration von 6 GB RAM gibt, verbleibt der Preis bei einer UVP von 599 Euro. Näheres findest Du im News-Artikel über das Galaxy A9.