Sony Xperia XA2: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Sony Xperia XA2

Das Sony Xperia XA2 packte der Hersteller aus Japan erstmals auf der CES 2018 im Januar in Las Vegas aus. Dabei war es eins von gleich drei neuen Sony-Modellen. Im traditionell eckigen Xperia-Design liegt dieses Handset bei 349 Euro (UVP). 5,2 Zoll misst das Display, das eine Full HD-Auflösung besitzt. Das Alu-Gehäuse schimmert in den Farben Silber, Blau, Schwarz und Pink und zeigt sich elegant und robust zugleich. Sony bricht beim XA2 erstmals seine jahrelange Tradition, den Fingerabdrucksensor im Einschalt-Knopf unterzubringen, und platziert ihn auf der Rückseite.

Den Takt gibt der Qualcomm Prozessor Snapdragon 630 an. Unterstützt wird er von einem 3 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher des Xperia XA2 fasst 32 GB, die Speicherkapazität lässt sich maximal um bis zu 256 GB per Micro-SD-Karte erweitern. Android 8 Oreo ist auf dem Gerät vorinstalliert, somit ist das Betriebssystem auf dem derzeit aktuellsten Stand (Stand 02/2018). Strom liefert der 3.300 mAh starke Akku. Dieser lässt sich mit Qualcomm Quick Charge 3.0 in 30 Minuten auf ganze 70 Prozent wieder aufladen.

Zum Fotografieren bietet das Sony Xperia XA2 eine 23 MP-Hauptkamera mit 4K-Videoaufnahme und Slow Motion sowie eine Frontkamera mit 8 Megapixel und 120° Superweitwinkel. Damit hebt sich das 2018er Modell von seinem Vorgänger, das Xperia XA1 aus 2017, ab. Weitere Modelle der Xperia-Reihe 2018 aus dem Hause Sony sind u.a. das XA2 Ultra und das L2.