Sony Xperia XZ2: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Sony Xperia XZ2

In Barcelona auf dem MWC 2018 wurde Ende Februar 2018 das neue Oberklassen-Smartphone, das Sony Xperia XZ2, präsentiert. Zusammen mit seinem kleinen Bruder, dem Xperia XZ2 Compact, glänzt das Handset in ganz ungewohntem Look, denn mit den neuesten Ergänzungen der XZ-Reihe hat Sony sich von dem markant eckigen Design verabschiedet. Zum Marktstart im zweiten Quartal 2018 kostet das Xperia XZ2 799 Euro. Im neuen “Ambient Flow“-Design des japanischen Herstellers ist es in den vier glänzenden Farben Schwarz, Silber, Grün und Pink erhältlich. Das Gerät bringt 198g auf die Waage.

Im 18:9 Format misst das Display 5,7 Zoll. Es ist schön schmal im abgerundeten Alu-Gehäuse eingefasst sowie die gewölbte Rückseite ebenfalls. Das Gehäuse ist nach IP 65/68 vor Wasser und Staub geschützt. Neu für ein Sony-Smartphone ist ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite anstatt an der Seite. Spiele, Videos und Filme bekommen auf dem HDR-Display (High Dynamic Range), das in Full HD+ auflöst, starke Kontraste und Farben. Zudem sorgt das Dynamic Vibration System von Sony für ein noch lebendigeres Erlebnis. Denn diese Funktion analysiert Audiodaten und lässt das Gerät entsprechend vibrieren, es sei denn, die Funktion ist deaktiviert. An der Frontseite sind auch Stereo-Lautsprecher eingebaut, die das Entertainment-Programm vervollständigen.

Videos lassen sich mit der 4K-HDR-Kamera realitätsnah aufnehmen. Die 19 MP Motion Eye-Kamera von Sony erlaubt zudem Aufnahmen in Superzeitlupe, mit 960 Bildern pro Sekunde, bzw. in Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde. Die Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv löst mit 5 MP auf. Als spaßige Feature gibt es den 3D Creator. Dieser scannt Motive mit der Haupt- oder Frontkamera und erstellt daraus 3D-Avatare, die in Social-Media-Kanäle verschickt oder ausgedruckt werden können. Platz zum Speichern der Fotos und Videos bietet der 64 GB große interne Speicher, der sich bis zu 400 GB per Micro-SD-Karte erweitern lässt.

Angetrieben wird das Sony Xperia XZ2 von einem Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor, der mit einem 4 GB Arbeitsspeicher zusammenarbeitet. Der Akku liefert 3180 mAh und wird mittels USB-Anschluss Typ C aufgeladen. Das installierte Betriebssystem bei Auslieferung ist Android 8.0 Oreo. Vorgängermodelle dieser Serie sind das Sony Xperia XZ1, das Xperia XZ1 Compact (beide von 2017), das Xperia XZ Premium, das Xperia XZs und das Xperia XZ.


Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.