Samsung Galaxy S10: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Samsung Galaxy S10

Das Samsung Galaxy S10 ist das mittlere von drei Flaggschiffen für das Jahr 2019 des südkoreanischen Herstellers und wurde am 20. Februar vorgestellt. Das Event fand noch vor dem MWC 2019 statt und brachte die Galaxy S10-Serie so bereits einige Tage vor der Messe ins Rampenlicht. Die Veröffentlichung ist für März 2019 geplant und der Preis liegt bei 899 Euro UVP.

Next-Infinity-Display wird länger und bekommt die Loch-Notch

Das Samsung Galaxy S10 ist mit seinem 6,1 Zoll großem Display nicht ganz so groß, wie das Plus-Modell. Dafür ist aber auch die verbaute Loch-Notch im AMOLED-Display etwas kleiner ausgefallen. Beim Format wuchs das Display um kleine 0,5:9 leicht an und kommt nun auf ein 19:9-Format. Der neue Screen wird von Samsung als Next-Infinity-Display bezeichnet und setzt weiterhin auf ein nahezu randloses Edge-Design. Die Auflösung bleibt mit QHD+ (1.440 x 3.040 Pixel) weitestgehend gleich und erreicht eine hohe Pixeldichte von 550 ppi.

Grundsätzlich bleibt sich Samsung beim Design weiterhin treu und setzt auf eine ähnliche Optik wie bei den Vorgänger. Das Gehäuse bleibt zudem weiterhin IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Das Gerät erscheint in mehreren Farben: Prism Black, Prism White, Prism Green und Prism Blue. Als Betriebssystem kommt Android 9.0 Pie zum Einsatz. Die Oberfläche ist Samsungs erst im vergangenen Jahr vorgestellte One UI.

Die neuen Samsung-Flaggschiffe im Vergleich: Das Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+ und Samsung Galaxy S10e. Alle Infos, Daten, Preise und die größten Unterschiede zwischen den neuen Top-Modellen von Samsung.

Triple-Kamera des Plus, Front-Kamera nur Single

Nach der Dual-Kamera im Vorgänger folgt nun im Samsung Galaxy S10 eine Triple-Kamera. Mit einer 12 MP Weitwinkel-Lösung für den Normaleinsatz, einem 16 MP Ultra-Weitwinkel-Sensor und einer 12 MP Telephoto-Linse ist man für unterschiedliche Szenarien gerüstet. Der Hauptsensor setzt zudem wieder auf eine dynamische Blende, die entweder auf lichtstarke F1.5 oder F2.4 eingestellt werden kann.

In der Front sehen wir uns aber diesmal einem kreisrunden Loch in der oberen rechten Ecke gegenüber. Dort sitzt die 10 MP Single-Kamera mit F1.9-Blende, die in diesem Fall keinen Tiefensensor zur Seite gestellt bekommt. Ansonsten ist das Kameramodul zur 10-MP-Kamera das Samsung Galaxy S10+ identisch.

Samsung vs. Apple: Die beiden Unternehmen sind die wohl größten Konkurrenten auf dem Smartphone-Markt. Nun hat Samsung sein neuestes Modell ins Rennen geschickt. Wie sich das Galaxy S10 und iPhone Xs im Vergleich schlagen, liest Du hier.

Exynos 9820 bringt aktuelle Leistung mit

Auch beim Samsung Galaxy S10 setzt der südkoreanische Hersteller auf die Lösung aus eigenem Hause. Der Samsung Exynos 9820 Prozessor mit Mali-G76 MP12 beschleunigt das Smartphone auf Top-Niveau. Unterstützt wird er von mindestens 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Letzterer lässt sich zudem per Micro-SD erweitern. Des Weiteren dürfen sich Interessenten auf Bluetooth 5.0 und den neuen WiFi-6-Standard freuen. Dem Gerät liegt zudem ein Headset von AKG bei.

Der Akku misst 3.400 mAh und kann kabellos geladen werden. Per Reverse-Charging lassen sich zudem auch andere Geräte kabellos über die Rückseite das Samsung Galaxy S10 aufladen. Das könnte vor allem für Samsungs neue EarBuds interessant sein, die sich schließlich kabellos aufladen lassen.