Spotify, TikTok etc.: Deswegen stürz(t)en Deine iPhone-Apps ständig ab | handy.de
Ratgeber

Spotify, TikTok etc.: Deswegen stürz(t)en Deine iPhone-Apps ständig ab

Ein Problem bei Facebook am 10. Juli sorgt für zahlreiche App-Crashes

Mit großen Schwierigkeiten haben derzeit zahlreiche Anwendungen fürs iPhone und iPad zu kämpfen. Besonders interessant: Grund dafür ist ein Fehler bei Facebook. Betroffen sind unter anderem Spotify, TikTok, Waze und einige weitere Anwendungen.

Die Anwendungen laden zwar den Startscreen, beim Login bzw. dem Laden der weiteren Informationen kommt es aber zum Absturz. Wer die Anwendungen allerdings ohne Internetzugang startet (Flugzeugmodus oder WLAN / Mobilfunk deaktivert), kann die Anwendungen immerhin offline nutzen. 

Grund für das direkte Abstürzen der Anwendungen ist das Facebook-SDK – also Software-Schnittstellen, mit denen Programmierer auf Daten von Facebook zugreifen können. Das sind zum Beispiel bei Spotify die Account-Informationen, die häufig direkt mit Facebook verbunden sind.

Facebook selbst ist der Fehler schon bekannt, auf der eigenen Entwickler-Website informiert der Konzern auch über den Fehler. Konkret schuld am Absturz ist der sogenannte „FBSDKEventDeactivationManager“ mit dem Befehl „updateDeactivatedEvents“. Was genau dort allerdings den Fehler auslöst, ist unbekannt.

Issue started about 11:20 UK time. It seems to have spiked and receded, with a few „aftershocks“, we are continuing to monitor it.

Einen ähnlichen Fehler gab es bereits im Mai, dort waren die Auswirkungen allerdings nicht so stark merklich. Damals wurde innerhalb von wenigen Stunden die Facebook-Software zurückgenommen, die für die Ausfälle zuständig war. Auch in diesem Fall sollte der Fehler schnell wieder behoben sein.

Erste iOS-Nutzer berichten derzeit, dass die Anwendungen langsam, aber sicher wieder funktionieren. Beim Online-Dienst Allestörungen.de meldeten sich zwischenzeitlich bei Spotify mehr als 20.000 Menschen pro Stunde, dessen App nicht funktionierte.

iOS-Probleme: Betroffene Anwendungen

Es sind nicht alle Anwendungen von den aktuellen Problemen betroffen. Dennoch gibt es viele Services, die auf Facebook-Dienste zurückgreifen und nun fehlerhaft arbeiten. Diese Anwendungen sind unter anderem betroffen:

  • Spotify
  • Lovoo
  • Amazon
  • Apple App Store
  • PUBG Mobile
  • Waze
  • (WhatsApp)
  • Tinder
  • Free Now
  • Weitere Apps mit aktivierten Facebook-Diensten

Die Probleme begannen gegen 12:00 Uhr und flachen gegen 15:00 langsam wieder ab. Wir halten Dich auf dem Laufenden, sollten sich noch weitere Informationen ergeben.