Xiaomi Mi Mix 2S - Vorstellung am 27. März | handy.de
Xiaomi

Xiaomi Mi Mix 2S – Vorstellung am 27. März

Randloses Smartphone mit Snapdragon 845

Schon lange hat die Technik-Welt über das Xiaomi Mi Mix 2s spekuliert. Sei es durch inoffizielle Leak-Bilder, die das Handy in voller Pracht zeigen sollten oder zahlreiche Hinweise des Herstellers selbst. Nun gibt es einen konkreten Release-Termin – und einen Benchmark-Score, bei dem die Konkurrenz hellhörig werden muss.

Qualcomm Snapdragon 845: Die Crème de la Crème

Schon lange sind chinesische Firmen keine einfachen Copycats mehr. Seit einigen Jahren entwickeln viele Hersteller eigene Designs und können sich auf dem europäischen Markt platzieren. Die besten Beispiele dafür sind Huawei und OnePlus. Einer der größten Spieler auf dem östlichen Markt hat den Weg nach Europa und in die USA aber noch nicht gefunden. Die Rede ist von Xiaomi: Das Geld wird fast ausschließlich in China und Indien verdient. Schon bald soll der westliche Markt aber erschlossen werden – und dann müssen sich Hersteller wie Samsung warm anziehen.

Mit diesem Teaser auf Twitter gibt Xiaomi nun endgültig bekannt, wann das neue Mi Mix 2S auf den Markt kommt. Der 27.03. markiert den Launch-Termin für das Smartphone, auf das selbst Handy-Enthusiasten aus Ländern hoffen, wo Xiaomi offiziell gar keine Hardware verkauft.

Mi Mix 2S: Allerbeste Technik

Die Zahl „273741“ ist übrigens nicht so kryptisch, wie sie auf dem ersten Blick scheint: Es handelt sich hierbei um den erreichten Punktestand im Benchmark-Programm „AnTuTu„. Der Score ist in der Rangliste aller Handys ganz weit oben anzuordnen: Das Mi Mix 2S schlägt das iPhone 8 Plus um mehr als 50.000 Punkte. Dem Vorgänger Mi Mix 2 ist das 2S fast 100.000 Punkte voraus.

Wie sich das Mi Mix 2s im Vergleich zu anderen Smartphones mit dem Qualcomm Snapdragon 845 schlägt, ist noch nicht bekannt – Sehr sicher ist aber, dass während des Mobile World Congress in Barcelona ein paar Handys erscheinen, die den gleichen Prozessor verbaut haben.

Das Mi Mix 2S soll neben dem Qualcomm Snapdragon 845 ein 2:1-Display mit FHD+-Auflösung spendiert bekommen. Das ungefähr 6 Zoll große Display nimmt die Vorderseite des Smartphones fast komplett ein, nur eine ganz kleine Stelle für die Kamera wird ausgespart. Der Akku soll 3.400 mAh fassen. Mit 8 GB RAM gehört das Mi Mix 2S zur absoluten Königsklasse. Auf der Rückseite finden sich wohl zwei Kameras. Zudem wird Xiaomi als zweiter Hersteller auf dem Markt einen Fingerabdrucksensor unter dem Display verbauen. Wie das geht, hat der Hersteller Vivo bereits demonstriert.