Wiko: News, Daten und Updates zu Wiko-Handys | handy.de
In Kategorie stöbern

Wiko

Der französischer Smartphone-Hersteller Wiko ist von seinem Hauptsitz in Marseille aus seit 2011 in der Mobilfunkbranche tätig. Er gilt in Frankreich als einer der größten Vertreiber von Smartphones. Wiko hat aber auch in anderen europäischen Ländern wie Spanien, Portugal und Belgien Fuß gefasst.

Wiko-Geräte und -Wearables sind für ihre günstigen Preise im Low-End-Bereich bekannt, dabei muss der Nutzer jedoch keine verheerenden Abstriche im Leistungsumfang befürchten. Denn die neuen Budget-Smartphones aus dem Hause Wiko wie das Jerry 3, das Tommy 3 und das Lenny 5 laufen zum Beispiel mit Android Go (Version 8 Oreo) vom Band.
Android Go und rahmenlose Displays
Weiterhin präsentierte Wiko auf dem Mobile World Congress 2018 das View Go, Lite und Max sowie zwei Mittelklasse-Geräte, das View 2 und das View 2 Pro. Die beiden letzteren folgen dem aktuellen Trend zum rahmenlosen Display und kommen ebenso mit Android Go und mit Update-Garantie für die nächsten zwei Jahre.