Vodafone-Störung: Derzeit vermehrte Festnetz- und Internet-Probleme
Störungen

Vodafone-Störung: Derzeit vermehrte Festnetz- und Internet-Probleme

Alle Infos zur großflächigen Störung im Netz von Vodafone

Update vom 09. Juli 2019

Vodafone: Wieder viele Störungen in ganz Deutschland

Schon wieder (oder immer noch?) haben Vodafone-Kunden mit Störungen im Netz zu kämpfen. In der letzten Stunde haben sich über 400 Kunden beim Portal allestörungen gemeldet, um eine Betriebseinschränkung zu melden – normalerweise kommen weniger als 50 Meldungen pro Stunde durch.

Die Probleme sind wohl größtenteils beim Festnetz-Internet anzutreffen, rund 71 Prozent der Nutzer berichten hier über Probleme. Besonders sauer ist dieser Nutzer:

„Bestes Netz“….Das schlechteste Netz überhaupt…Alles Quatsch….
Als es Kabel DE war, war es gut. Sobald es zum „Besten Netz“ umbenannt wurde, ist es nur noch schlecht…

Die Störungen ziehen sich durch ganz Deutschland und lassen sich nicht auf einen Bereich eingrenzen: Es gibt viele Beschwerden aus Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, aber auch Köln oder Dortmund.

Zur Lösung der Störungen bietet Vodafone ein Online-Formular an, welches Dir bei der Behebung der Probleme helfen soll. Hier kannst Du sowohl deine Mobilfunk- als auch Festnetzverbindungen testen. Allerdings dauert die Bearbeitung eine Weile.

Wenn wir weitere Infos zur Störung erhalten, aktualisieren wir diesen Artikel entsprechend zeitnah. Der Service-Account von Vodafone auf Twitter teilte bisher keine Details zum derzeitigen Zwischenfall.

Update vom 04. Juli 2019

Vodafone-Störungen: Kunden beschweren sich über anhaltende Probleme

Auch nach mehreren Tagen beschweren sich Vodafone-Kunden über anhaltende Störungen. Die Telefonstörung scheint größer zu sein als gedacht. Viele Kunden haben mittlerweile seit längerer Zeit keine Möglichkeit mehr zu telefonieren. Sowohl das Festnetz als auch das Mobilfunknetz sind betroffen. Wer Glück hat kann, zumindest zwischendurch mal telefonieren, ansonsten wird bei vielen Vodafone-Kunden „nur Notruf “ angezeigt. Die größte Chance, vielleicht doch durchzukommen, besteht in der Nacht – aber auch hier werden immer noch vereinzelt Störungen gemeldet.

Neben dem Telefon funktionieren auch das TV- und Internet-Angebot von Vodafone nur begrenzt oder gar nicht. Während das Internet zumindest zwischendurch in langsamer Geschwindigkeit nutzbar ist, kommt es beim Fernseh-Angebot immer wieder zu Totalausfällen. Teilweise haben Vodafone-Kunden seit Tagen nicht mehr die Möglichkeit, die bezahlten Dienstleistungen zu nutzen und sind verständlicherweise immer verärgerter. Die zur Zeit am stärksten betroffenen Städte sind München, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Hamburg, Leipzig, Frankfurt am Main, Bremen, Nürnberg und Stuttgart. Auch kleinere Städte haben Verbindungsprobleme, eigentlich gibt es überall in Deutschland mal mehr und mal weniger Probleme mit dem Vodafone-Netz.

Immer wieder tauchen Nachrichten auf, in denen Vodafone-Mitarbeiter die Behebung der Störung bestätigen oder eine baldige Behebung prophezeien. Schaut man sich den Verlauf auf dem Portal allestörungen.de an, kann ganz klar gesehen werden, das dies (bisher) nicht der Fall ist. Im Gegenteil: Während nachts die Störungsmeldungen zurück gehen, steigen sie am nächsten Morgen bereits wieder an. In den Abendstunden haben sie in der letzten Woche regelmäßig ihren Höhepunkt erreicht. Über die Gründe dieser massiven, großflächigen und dauerhaft anhaltenden Störung hält sich Vodafone bedeckt. Welche Beweggründe hinter der fehlenden Stellungnahme stecken, lässt sich nur spekulieren. Am Ende hilft es den Vodafone-Kunden nur, wenn Vodafone die Störung endgültig behebt und ein dauerhaft zuverlässiges Netz bietet.

Sobald es nähere Informationen zur aktuellen Vodafone-Störung gibt, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen und Dich auf dem Laufenden halten.

Update vom 02. Juli 2019

Vodafone-Störungen: Wiederholt in vielen Teilen Deutschlands Störungen

Auch in dieser Woche haben Vodafone-Kunden in vielen Teilen von Deutschland mit Störungen zu kämpfen: Bereits letzte Woche häuften sich die Meldungen zu Telefon- und Internet-Problemen im Vodafone-Netz. Viele Kunden haben gehofft, dass die Ausfälle in Deutschland mit der Hitzewelle zusammen hingen. Nachdem es seit Montag deutlich kühler geworden ist und die Störungen trotz allem weiter anhalten, schwindet auch die Hoffnung der Vodafone-Kunden auf dauerhafte Besserung der Netz-Probleme wieder. Viele Kunden sind verärgert, da sie ihre Freizeit nicht mit Surfen oder Fernsehen verbringen können. Sie warten stattdessen in der Kunden-Hotline von Vodafone und hoffen auf eine baldige und dauerhafte Lösung der Störungen.

So schreibt Daniel verärgert bei allestörungen.de:

Ich telefoniere mittlerweile täglich mit dem Support! Und werde so lange nicht mehr bezahlen wie das nicht gelöst wurde… Das habe ich denen nun mehrfach gesagt! Denn Dienstleistung werden bezahlt wenn man sie erbringt!
Und das ganze geht seid Monaten so… Warum schafft es Vodafone nicht mal seine Leitung stabil zu halten..? Es ist nur noch nervig! Gefühlt ist KEIN Ende in Sicht…

Er ist nicht der einzige Kunde, den die dauerhaften Störungen langsam sichtlich verärgern. Viele Kunden haben keine Lust meh,r für einen Service den vollen Preis zu zahlen, bei dem sie ständig mit Einschränkungen zu kämpfen haben. Nicht bei jedem Kunden fällt das Internet gleich komplett aus, einige haben einfach nur ein sehr langsames Internet und warten minutenlang darauf, dass eine Webseite geladen wird.

Wie Jennifer geht es in den letzten Wochen einigen Vodafone-Kunden in Deutschland:

Und Tag Nummer 7 ohne Internet hat begonnen, und ja, wenn z.b. ebay 3 minuten braucht ehe die seite geöffnet ist und man mails nur lesen kann wennn man einzelne um die 5 Minuten lädt, dann ist das gleichzusetzen mit „kein Internet“ denn ich habe nicht das was ich zahle und kann seit 7 Tagen nichts damit anfangen!

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Netz-Probleme in dieser Woche weiter verschlimmern oder Vodafone seinen Kunden wieder ein stabiles Netz liefern wird. Wer von der Vodafone-Störung betroffen ist, kann auf der Hilfeseite von Vodafone via PLZ-Suche weitere Informationen bekommen.

Sobald es nähere Informationen zur aktuellen Vodafone-Störung gibt, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen und Dich auf dem laufenden halten.

Update vom 30. Juni 2019

Vodafone-Störungen über das gesamte Wochenende in Deutschland

Nachdem es am Freitagmorgen zu Störungen im Vodafone-Netz kam, haben sich diese nun für einzelne Nutzer über das gesamte Wochenende gezogen. Hierbei sind die Nutzer vor allem von Ausfällen des Internets betroffen, was bei den Temperaturen am Wochenende wohl für viele Betroffene besonders frustierend war.

Dies spiegelt sich auch in den Kommentaren zu den Störungen wieder:

Die Störungsübersicht sieht aus wie der amtliche Wetterbericht… Zusammenhang?

– Hans-Peter

Auch in Dresden geht das jetzt schon seit Tagen so, dass das Internet so gut wie gar nicht funktioniert, langsam nervt es gewaltig.
Wann bekommt Ihr das endlich mal wieder in denn Griff?
Wenn das nicht bald wieder normal läuft, melde ich das weiter, schließlich bezahlt man monatlich sein Geld dafür, für sowas wie es jetzt ist seh ich es langsam nicht mehr ein, das passiert ja auch nicht zum ersten mal & in letzter Zeit passiert das ständig.

– Friedrich

56068 Koblenz Süd…wieder Totalausfall…Zum vierten Mal diese Woche.

– Carina Sieglohr

Neben einem Teilausfall des Internets sind einige Kunden auch von Totalausfällen betroffen, was selbst das Telefonieren zu einem Kunststück macht. Denn die meisten Betroffenen haben wohl nur den Anschluss über Vodafone und keine weitere Ersatz-Leitung.

Geografisch verteilt sich die Störung vor allem in die Ballungszentren in ganz Deutschland. Besonders ausgeprägt sind die Störungen in Berlin, Frankfurt a.M., München, Köln und Düsseldorf. Tendenziell ist die Störung neben Berlin eher dem Westen und Süden zuzuordnen.

Wir hoffen, dass Vodafone vor allem Störungen im Telefonnetz behebt, welche zu einer Blockade der Notruf-Nummern führen, wie es unter anderem am 28.06. der Fall war.

Sobald es nähere Infos zur aktuellen Vodafone-Störung gibt, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Update vom 28. Juni 2019

Vodafone-Störung: Auch am Wochenende weiterhin Störungen in Deutschland

Am Freitagmorgen kommt es wieder zu Störungen im Vodafone-Netz. Kunden haben nun inzwischen seit fast einer Woche immer wieder Probleme mit ihrem Internet- und Festnetzanschluss von Vodafone.

So schreibt Steven auf allestörungen.de:

„Permanent totale Ausfälle bei TV, Telefon und Internet in Landshut seit heute Morgen.“ 😠😠😠

Nachdem Anfang der Woche noch der Norden Deutschlands am stärksten betroffen war, treten zum Wochenende hin immer mehr Probleme im Süden Deutschlands auf. In Niederbayern ist sogar die Polizei von dieser Störung betroffen und nicht überall erreichbar. Die Notruf-Hotline 110 und 112 funktionieren weiterhin, nur die Polizeistelle ist nicht direkt erreichbar.

Update vom 26. Juni 2019

Vodafone-Störung: Am stärksten ist der Norden Deutschlands betroffen

Am Mittwochmorgen haben viele Vodafone-Kunden in Deutschland mit einem Internet-Ausfall zu kämpfen. Von der Vodafone-Störung sind Hamburg, Leipzig, München, Berlin, Frankfurt am Main, Bremen, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Nuremberg und Dresden betroffen. Bereits gestern kam es immer wieder zu Ausfällen im Vodafone-Netz, die über den gesamten Tag anhielten.

So schreibt Tom auf allestoerungen.de:

Seit heute morgen 12 Uhr geht hier bei uns in 26789 Leer gar nix mehr 🤦🏼‍♂️Es kotzt mich langsam echt an….ich brauche das Internet zum arbeiten-.-

Bei einigen Kunden hält die Störung inzwischen schon mehrere Tage an. So schreibt Sascha:

Seit Tage spinnt das Netz, immer wieder Ausfälle (15-20x ), und jetzt ist es komplett down 31655.

Am stärksten betroffen ist die Region um Bremen. Es heißt geduldig bleiben und abwarten wie schnell es Vodafone schafft die Störung zu beseitigen. Wenn ihr sicher gehen wollt, ob ihr von der Störung betroffen seid bietet euch Vodafone die Möglichkeit es direkt auf ihrer Seite zu testen. Du kannst sowohl dein Netz als auch dein Internet prüfen lassen.