GigaBoost: 100 GB Datenvolumen bei Vodafone jetzt aktivieren | handy.de
Vodafone

GigaBoost: 100 GB Datenvolumen bei Vodafone jetzt aktivieren

So erhalten Kunden die Datenvolumen-Spritze

Vodafone hat zum zweiten Jahr in Folge die Aktion „GigaBoost“ freigeschaltet, bei der Festnetz- und Mobilfunkkunden 100 GB Datenvolumen geschenkt bekommen. Was Vodafone-Kunden für die Datenvolumen-Spritze tun müssen, erklären wir in diesem Artikel.

Vom 1. Bis 28. Februar können Bestands- und Neukunden von Vodafone 100 GB kostenfreies Datenvolumen in ihrem Tarif zubuchen. Diese Vodafone-Kunden können sich über 100 GB kostenfreies Datenvolumen freuen:

  • Neukunden (inklusive Debit-Credit-Wechsler)
  • Vertragsverlängerer
  • Bestandskunden / Tarifwechsler
  • SOHO-Kunden (Geschäftskunden)
  • Credit-Kunden (alle Tarife)
  • Debit-Kunden (CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone Allnet Flat, CallYa Smartphone International, CallYa Flex und CallYa Smartphone FUN)
  • Festnetz-Kunden (DSL, KIP, TV, GigaCube)

Vodafone GigaBoost: Aktivierung auch per Hotline

Alle Kunden von Credit-Tarifen und Prepaid-Tarifen können das kostenfreie Datenvolumen einerseits über die MeinVodafone-App aktivieren. Seit dem 1. Februar ist die Aktion prominent innerhalb der App platziert. Nutzer der CallYa-Tarife erhalten das Datenvolumen nach einmaliger 15-Euro-Guthaben-Aufladung. Per SMS wird der Erhalt des kostenfreien Datenvolumens bestätigt. Vodafone schreibt außerdem, dass die Gutschrift bis zu 24 Stunden dauern kann. Vodafone-Kunden, die ein älteres Smartphone, ein BlackBerry-Smartphone oder Windows-Phone nutzen und die MeinVodafone-App nicht nutzen können, sollen andererseits über die Vodafone-Kundenhotline an der Aktion teilnehmen können. Das kostenfreie Datenvolumen wird dann manuell vom Kundensupport freigeschaltet.

Festnetzkunden erhalten CallYa-Karte per Post

Vodafone-Festnetzkunden ohne Mobilfunkvertrag können ebenfalls an der Vodafone GigaBoost-Aktion ebenfalls teilnehmen. Zum Start der Aktion soll unter Vodafone.de/freikarte100GB ein gesondertes Formular zur Teilnahme verfügbar sein. Festnetz-Kunden erhalten nach erfolgreicher Teilnahme dann eine Prepaid-Karte mit 100 GB Datenvolumen per Post zugeschickt. Nach Aktivierung ist das Datenvolumen der Prepaid-Karte zudem lediglich 28 Tage gültig. Festnetz-Kunden können das Datenvolumen zudem bis zum 7. März 2018 aktivieren, danach verfiele es.

Die 100 GB kostenfreies Datenvolumen erhältst Du nur im Zeitraum 1. – 28. Februar 2018. Nach erfolgreicher Aktivierung kannst Du das Datenvolumen 30 Tage (Credit-Kunden) beziehungsweise 28 Tage (Festnetz- und CallYa-Kunden) nutzen. Danach verfällt es.

Zu beachten ist außerdem, dass das Datenvolumen nicht für die Daten-Nutzung im Ausland gilt. Gemäß der neuen EU-Regulierung vom vergangenen Sommer, gilt im EU-Ausland weiterhin nur das im persönlichen Paket- oder Tarif gebuchte Datenvolumen. Auch in den Nicht-EU-Ländern gelten die 100 GB Datenvolumen demnach nicht. Eine Nutzung des 100 GB Datenvolumens ist daher nur für Deutschland vorgesehen. Dein reguläres Datenvolumen innerhalb Deines Vertrages wird bei der erfolgreichen Aktivierung von GigaBoost außerdem erst verbraucht, wenn die 100 GB verbraucht sind.