Valentinstagssprüche für WhatsApp: Versende Deine Liebe | handy.de
Ratgeber

Valentinstagssprüche für WhatsApp – mit Emojis zum Kopieren

Von romantisch bis lustig: Die besten Sprüche zum Tag der Liebe

Der 14. Februar nähert sich und viele Menschen suchen wieder romantische Valentinstagssprüche für WhatsApp, um der Geliebten oder dem Geliebten ein Schmunzeln auf die Lippen zu zaubern. Denn während viele Singles froh sind, wenn dieser Tag vorbei ist, nutzen Pärchen ihn gerne, um sich gegenseitig besonders viel Liebe zu schenken. Für viele Verliebte gehört der Gang zum Floristen für einen Strauß Blumen oder der Kauf von ein paar edlen Pralinen zudem zum Pflichtprogramm. Doch nicht jedem sagt dieser Kommerzgedanke, der am Valentinstag immer stärker in den Vordergrund gerät, zu. Vielen genügt es, sich an diesem Tag einfach nur etwas Aufmerksamkeit zu zeigen, zum Beispiel in Form eines gemeinsamen Abends oder lieber Worte. Wir haben daher für Dich die schönsten Valentinstagssprüche für WhatsApp, Facebook und Co. zusammengesucht. Ganz egal ob Du es lieber romantisch, lustig oder passend gereimt magst: Hier findet jeder seinen persönlichen Liebesspruch zum Valentinstag!

Warum feiern wir Valentinstag?

Während der Grund oder das Brauchtum hinter festlichen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern den meisten von uns bekannt ist, kennt kaum jemand den Ursprung des Valentinstags. Namentlich wird er heutzutage meist auf die Überlieferung von Bischof Valentin von Rom beziehungsweise Valentin von Terni zurückgeführt. Beide starben durch Enthauptung und als Märtyrer. Dabei ist es nicht eindeutig bewiesen, ob die beiden heiligen Valentin sogar ein und dieselbe Person sind.

So soll Valentin von Rom als Priester Paare kirchlich getraut haben, und das obwohl zur damaligen Zeit ein Verbot durch Kaiser Claudius II. galt. Nach der Trauung soll er dem frisch vermählten Paar zudem Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Den Überlieferungen nach wurde Valentin von Rom am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet. Valentin von Terni hingegen war aufgrund seiner heilenden Fähigkeiten bekannt. Auch er wurde enthauptet, nachdem er dem Kaiser das Opfer verweigert hatte. Gut möglich also, dass es sich hier um den gleichen heiligen Valentin handelt, der an seinem Todestag, dem 14. Februar, heutzutage geehrt wird.

Und warum schenken wir uns Blumen?

Dabei bleibt noch die Frage zu klären, warum sich Verliebte zum Valentinstag Blumen schenken. Der Brauch, sich am 14. Februar gegenseitig Blumen zu schenken, lässt sich dabei bis in die Antike zurückverfolgen. Am 14. Februar gedachte man im antiken Rom der heidnischen Göttin Juno. Diese galt als Schützerin von Ehe und Familie. Beim sogenannten Lupercalia-Fest wurden ihr zudem Blumen geopfert und per Losverfahren wurden Paare für ein Jahr verkuppelt.

ValentinstagQuelle: ©Kalim - stock.adobe.com

Karten als Zeichen der Liebe

In England ist es schon seit Jahrhunderten üblich, sich am sogenannten „Valentines Day“ Karten mit selbstgeschrieben Gedichten zu schenken. In die USA gelangte die Tradition dann über europäische Auswanderer. Nach dem zweiten Weltkrieg festigte sich dann auch der Valentinstag in Deutschland, der durch amerikanische Soldaten hierzulande Bekanntheit erlangte. Seitdem schenken sich Verliebte Blumen, kleine Geschenke und Karten. Insbesondere die selbst geschriebenen Worte haben in den USA eine ganz wichtige Bedeutung. Dort gilt derjenige als besonders geliebt, der viele Karten erhält.

Sommerzeit heißt für viele auch Urlaubszeit. Während jeder Reise gehört eine Sache natürlich immer dazu: Einen Urlaubsgruß an Deine Liebsten daheim in Form einer Postkarte zu versenden – mit den besten Postkarten-Apps für iOS und Android.

Da die E-Mail und die SMS die selbst geschriebene Karte oder Brief bereits vor ein paar Jahren abgelöst haben, haben wir hier hier für Dich zeitgemäß die schönsten Valentinstag-Sprüche für WhatsApp, Facebook und Co. zusammengesucht. Das Besondere: Wir haben sie zudem mit den passenden Emojis verschönert, sodass Du sie direkt rauskopieren und verschicken kannst.

Romantische Valentinstagssprüche für WhatsApp

Du bist eher romantisch veranlagt und magst es, Deine Freundin, Freund, Ehefrau oder Ehemann mit ein paar liebevollen Worten zu überraschen. Dann haben wir hier für Dich eine Auswahl der romantischsten Valentinstagssprüche für WhatsApp. Diese zaubern der Person am anderen Handy vielleicht nicht nur ein Lächeln aufs Gesicht, sondern lassen auch alte oder neue Gefühle auflodern.

„Wie buchstabiert man ‚Liebe‘, Pu? 😊 Man buchstabiert sie nicht…man fühlt sie.“💞 ~Winnie Puuh
Weißt Du, was mich glücklich macht?😍 Dann lies das zweite Wort nochmal.😘
„Bleib doch noch ein bisschen!“😏 „Wie lange?“ „Ein Leben.“💕
😏Ich habe nur eine Schwäche. Nämlich Dich💞!
Für die Welt 🌎 bist Du irgendjemand 🚹🚺, aber für mich bist Du 😍 die Welt 💑.
Quelle Wikipedia Merkur T-Online