Telekom-Störung: Anhaltende und großflächige Internet-Probleme
Störungen

Telekom-Störung: Anhaltende und großflächige Internet-Probleme

Alles zu Störungen im Netz der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom hat nicht nur das größte Festnetz Deutschlands inne, sie ist auch der größte Internet- und Mobilfunkanbieter in diesem Land. Störungen im Netz bleiben daher ab und an nicht aus. Ein Problem, von dem die meisten Provider immer mal wieder betroffen sind. In diesem Artikel halten wir Dich über aktuelle Telekom-Störungen und Einschränkungen im Netz auf dem Laufenden.

Update vom 30. Juni 2019

Telekom-Störungen halten an: Kunden ärgern sich immernoch über die anhaltende Störung

Die Telekom scheint anhaltende, immer wieder auftretende Probleme mit ihren Diensten zu haben. Denn das gesamte Wochenende, sowie einen großen Teil der vorherigen Woche kam es immer wieder zu Ausfällen des Internets, Telefons oder sogar zu Totalausfällen. Dies zeigt das Portal allestörungen.de sehr eindrucksvoll im Verlauf der gelösten Störungen.

Hiervon betroffen scheinen vorallendingen die Ballungszentren von Deutschland zu sein, wie Berlin, München, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, Düsseldorf.

Aufgrund der anhaltenden Störungen wird der Unmut bei den Betroffenen verständlicherweise immer größer. So lesen sich auch mittlerweile Beiträge von entsprechenden Kunden im Internet:

Wieder Sontag und wieder ständig abrüche beim Internet. Inzwischen fast jedes Wochenende. Am Router kann es nicht liegen ist schon neu.

– Michi Strichow

Immer wieder kurze Abbrüche!!!
Die Telekom ist nicht in der Lage, einen stabilen Anschluß zu gewährleisten!!!
Stattdessen werden die immergleichen Fragen gestellt!

– Andreas Homann

Bin zwar offiziell Vodafone kunde aber leider geht mein Anschluss über die Telekomleitungen… Hab schon bei Vodafone den check gemacht aber laut denen gibts bei meinem internet keine probleme oder fehler, trotzdessen dass der Router keine DSL Verbindung aufbaut. Der Fehler liegt also bei der Telekom und wie ich der Seite entnehme nicht zu knapp…
Ganz ehrlich dieser Saftladen sollte dicht machen wenn die nix auf die reihe kriegen. Nur probleme mit denen. Meine Eltern waren früher auch deren kunden und waren sehr ungehalten wie sich doch die Leistungen dieser Firma über die Jahre radikal verschlechtert haben…
Und auch ich muss sagen dass ich enttäuscht bin. Wahrscheinlich hätte ich gar nicht so viele Probleme mit dem Internet wenn vodafone direkt über ihre eigenen Anschlüsse das internet zu mir hätte legen können.
Die Störung betrifft viele Haushalte in 38126 Braunschweig, egal welchen Anbieter man hat, da dort nur Telekomleitungen liegen, was einfach nur ein Armutszeugnis ist.

– Fabian Lippoldes

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus den sich häufenden Negativ-Kommentaren. Wir sind gespannt, ob die Telekom die Störungen zeitnah in den Griff bekommt. Über den Ursprung der zurzeit sehr starken Störungen können wir nur mutmaßen. Eventuell liegt es an den derzeitig guten Wetter und den damit verbundenen hohen Temperaturen.

Sobald es nähere Infos zur aktuellen Telekom-Störung gibt, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Wenn Du Deinen Handyvertrag kündigen willst und keine Frist verpassen möchtest, solltest Du ein paar Dinge beachten. Wir geben Dir Tipps.

In Deutschland gibt es drei Mobilfunknetze: Das D1-Netz der Telekom, das D2-Netz von Vodafone und das o2-Netz der Telefónica. In diesem Überblick erfährst Du, wie gut die Handy-Netze ausgebaut sind und wie sie im Netztest abgeschnitten haben.

Ältere Telekom-Störungen

Update vom 25. Juni 2019

Telekom-Störung am Dienstag-Abend: Ausfall vom Internet sorgt für Probleme bei Kunden

 

Auch am Dienstag gibt es erneute Probleme mit dem Telekom-Netz. Seit heute morgen ist der eine oder andere Telekom-Kunde wieder ohne Internet und somit auch teilweise ohne Fernsehen und Telefon. Von der großflächigen Störung sind viele Regionen betroffen – so unter anderem Köln, Stuttgart, München, Frankfurt am Main, Leipzig, Düsseldorf, Bochum, Essen und Hamburg.

Die Störung hält bereits seit einigen Tagen an – so schreibt Peter bei allestörungen.de:

War um 19 Uhr zuhause. Es ging mal wieder nichts. Kein Telefon, kein Internet. Wie so oft in den letzten Tagen.

Am stärksten ist Deutschlands Westen von der aktuellen Störung betroffen. Ob eure Region auch betroffen ist oder ob die Störung schon behoben werden konnte, könnt ihr auf der Störungskarte von allestörungen.de nachsehen.

Quelle AlleStörungen