Telekom: Verbesserte SpeedOn-Optionen auch für Datentarife
Telekom

Telekom: Verbesserte SpeedOn-Optionen auch für Datentarife

Wir stellen den Tarif und die Pässe im Detail vor

Die Telekom hat einen neuen Handy-Tarif für Einsteiger vorgestellt. Der MagentaMobil XS ergänzt seit Beginn der Woche das Tarif-Portfolio. Kunden steht die maximale LTE-Geschwindigkeit im Telekom-Netz zur Verfügung. Auch die SpeedOn-Optionen für Handy-Tarife hat die Telekom in diesem Zuge aktualisiert. Pünktlich zum langen Pfingst-Wochenende wurden nun auch die versprochenen Nachbuch-Optionen für reine Datentarife offiziell gemacht.

Update vom 15. Mai 2018

SpeedOn-Optionen für Datentarife der Telekom

Mit dem Data Comfort S, M und L vermarktet die Deutsche Telekom derzeit drei Datentarife. Bislang standen für die Internet-Flatrates jeweils zwei unterschiedliche Nachbuch-Optionen zur Verfügung. Nun hat der Bonner Konzern die SpeedOn-Auswahl um eine weitere Option ergänzt. Alle drei Datentarife erlauben das Surfen über das LTE-Netz der Telekom mit bis zu 300 MBit/s im Downstream. Die Angebote haben eine Laufzeit von 24 Monaten bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten.

Der Tarif Data Comfort S mit 2 GB LTE-Daten kostet für Neukunden ohne Hardware aktuell 13,45 Euro innerhalb der ersten zwei Jahre. Ab dem 25. Monat werden die regulären 14,95 Euro berechnet. Den Data Comfort M mit 4 GB gibt es inklusive Surfstick für 17,95 Euro statt 19,95 Euro. Am teuersten ist der Data Comfort L mit Surfstick und 10 GB Datenvolumen. Für diesen verlangt die Telekom 26,95 Euro statt 29,95 Euro innerhalb der ersten beiden Jahre.

Um einer Drosselung nach Verbrauch der Inklusivdaten zu umgehen, konnten Kunden bislang zwischen zwei SpeedOn-Optionen wählen. Alle Optionen haben eine Laufzeit von 31 Tagen und lassen sich somit auch in den Folgemonat mitnehmen. SpeedOn S kostet dabei jeweils 4,95 Euro und bringt je nach Tarif 250 MB, 500 MB oder 1 GB Datenvolumen mit. Die Option SpeedOn M kostet 14,95 Euro und bietet das gleiche Datenvolumen, das auch im Tarif enthalten ist – also 2 GB, 4 GB oder 10 GB. Mit SpeedOn L gibt es nun einen dritte Option. Sie kostet jeweils 24,95 Euro und bietet die doppelte Datenmenge des Tarifes.

Die Data-Optionen im Überblick

Somit stehen für die Datentarife ab sofort folgende SpeedOn-Optionen zur Wahl:

Data Comfort S

Data Comfort M

Data Comfort L

SpeedOn S (4,95 Euro)

250 MB

500 MB

1 GB

SpeedOn M (14,95 Euro)

2 GB

4 GB

10 GB

SpeedOn L (24,95 Euro)

4 GB

8 GB

20 GB

News vom 15. Mai 2018

MagentaMobil XS für 19,95 Euro im Monat

Der neue Einsteiger-Tarif der Telekom heißt MagentaMobil XS und kostet 19,95 Euro im Monat. Dafür bekommen Kunden eine Allnet-Flat für kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze, eine SMS sowie eine Internet-Flatrate mit LTE-Zugang. StreamOn ist nicht Bestandteil des Tarifes. Das maximale Datenvolumen beträgt nur 750 MB, was mittlerweile etwas knapp ist. Nutzer surfen mit dem MagentaMobil XS zwar mit bis zu 300 MBit/s im LTE-Netz, doch abseits dessen bleibt das Angebot deutlich hinter anderen Tarifen zurück. Selbst im Telekom-Netz gibt es einige Anbieter, die bessere Angebote für weniger Geld vermarkten. Die günstigsten küren wir im Rahmen unserer Tarif-Awards.

https://handy.de/magazin/tarif-awards-allnet-flat-mai/

Der MagentaMobil XS hat eine Laufzeit von mindestens 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Sofern Du nicht rechtzeitig kündigst, verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr. Die Daten werden in 10-kB-Schritten abgerechnet und sind auch im EU-Ausland nutzbar. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, drosselt die Telekom den Test des Monats auf maximal 64 kBit/s.

Die neuen SpeedOn-Optionen der Telekom

Sollte das monatliche Datenvolumen aufgebraucht sein, kannst Du einer Drossel mit den SpeedOn-Optionen umgehen. Bei diesen wird über http://pass.telekom.de zusätzliches Datenvolumen gebucht. Insgesamt vier verschiedene Pässe bietet die Telekom an, wobei sie sowohl zu den Laufzeit-Tarifen als auch den Prepaid-Angeboten zugebucht werden können. Das zusätzliche Datenvolumen kann in den Folgemonat übertragen werden. Es lässt sich allerdings nur innerhalb der Options-Laufzeit nutzen.

SpeedOn S

SpeedOn M

SpeedOn L

SpeedOn XL

Daten

500 MB

500 MB

1,5 GB

2,5 GB

Kosten

4,95 Euro

7,95 Euro

14,95 Euro

19,95 Euro

Nutzungsdauer

Prepaid: 7 Tage

Laufzeit: 7 Tage

Prepaid: 28 Tage

Laufzeit: 31 Tage

Prepaid: 28 Tage

Laufzeit: 31 Tage

Prepaid: 28 Tage

Laufzeit: 31 Tage

Stand: 15. Mai 2018

Das Volumen in der Option SpeedOn S wurde von ehemals 250 MB auf 500 MB angehoben. Am Preis von 4,95 Euro hat sich dabei nichts geändert. SpeedOn S ist sieben Tage lang nutzbar. Das gleiche Datenvolumen bietet auch die Option SpeedOn M für 7,95 Euro. Allerdings kannst Du das Datenvolumen länger nutzen: 28 Tage bei Prepaid-Tarifen und 31 Tage bei Laufzeit-Tarifen. Die gleiche Laufzeit haben die Pässe SpeedOn L und XL. Hier bekommst Du für 14,95 Euro 1,5 GB zusätzliche Daten bzw. für 19,95 Euro 2,5 GB zusätzliche Daten.