Nach Vodafone: Gratis-Datenvolumen jetzt auch für Telekom-Kunden | handy.de
Telekom

Nach Vodafone: Gratis-Datenvolumen jetzt auch für Telekom-Kunden

GigaBoost-Aktion von Vodafone gilt nur noch heute

Kunden der Telekom erhalten aktuell einmalig 300 MB mobiles Datenvolumen geschenkt. Damit reagiert der Netzbetreiber auf die bereits seit Längerem verfügbare GigaBoost-Aktion von Vodafone. Hier erhalten Kunden allerdings ganze 100 GB kostenfrei zum gebuchten Tarif. Um an das Gratis-Datenvolumen zu kommen, müssen Kunden bei beiden Anbietern die Apps herunterladen und sich registrieren. Vodafone-Kunden sollten dabei aber schnell sein, denn die Aktion ist nicht mehr lange gültig.

Gratis-Datenvolumen bei der Telekom

Die App der Telekom heißt „Magenta Service App“. Sie steht kostenfrei für Android und iOS zum Download bereit. Kunden sollten darauf achten, die neueste Version 7.4 zu installieren. Eine bereits installierte App sollte gegebenenfalls aktualisiert werden. Nur mit der aktuellen Version der App lässt sich das Gratis-Datenvolumen freischalten.

Über die App können Telekom-Magenta-Kunden ihre Rechnungen einsehen und ihren Datenverbrauch überprüfen. Auch Verträge und der Status von offenen Aufträgen sind über die Anwendung einsehbar. Um auf all diese Daten zugreifen zu können, müssen sich Kunden der Telekom in der App registrieren. Dafür sind spezielle Konto-Daten notwendig, die sie bei Vertragsabschluss erhalten haben. Das Gratis-Datenvolumen lässt sich nach erfolgreichem Login über den Button „Ihr Geschenk ansehen“ abrufen.

GigaBoost: Vodafone verschenkt satte 100 GB

Der Netzbetreiber Vodafone nennt seine Aktion GigaBoost. Sie ist allerdings nur noch heute gültig. Schnell sein lohnt sich hier also. Kunden mit einem Mobilfunk-Vertrag oder einer CallYa-Karte erhalten im Vergleich zur Telekom deutlich mehr Datenvolumen. Satte 100 GB verschenkt Vodafone zusätzlich zum gebuchten Tarif. Voraussetzung ist, dass Nutzer die „MeinVodafone-App“ installieren und sich dort registrieren. Die App kann kostenfrei für Android-Smartphones oder iPhones heruntergeladen werden.

Nach erfolgreicher Registrierung in der App erhalten Kunden eine SMS. Diese bestätigt, dass das Gratis-Datenvolumen im Rahmen der GigaBoost-Aktion freigeschaltet wurde. Mit 100 GB können Nutzer laut dem Netzbetreiber mehr als 2300 Songs über das Internet streamen, 111 Stunden Live-Videos aufnehmen, 33.300 Minuten per FaceTime-Video telefonieren oder 38 Fußballspiele in HD verfolgen. Das geschenkte Datenvolumen hat eine Gültigkeit von 30 Tagen und verfällt nach dieser Zeit.

Quelle Telekom Vodafone
Via MyDealz