Spotify-Redesign: Neuer Look auf iOS und Android | handy.de
Apps

Spotify-Redesign für iOS und Android in der Testphase

Wir haben uns für Dich die neue Optik angeschaut.

Ein Spotify-Redesign soll für neuen Wind im Hause des Streaming-Dienstes sorgen. Die Optik der Mobil-Apps von Spotify wurde schon länger nicht überarbeitet.Bei einigen Playlists und Songs experimentiert Spotify nun herum: Das Album-Cover wird noch größer, die Wiedergabeleiste schrumpft etwas. Insgesamt gefällt der neue Look. Sowohl Android- als auch iOS-Nutzer können das neue Design ausprobieren.

Statt dem alten Look mit einem quadratischen Albumcover wird dieses zukünftig in der vertikalen auf die ganze Bildschirmgröße skaliert. Dadurch fallen zwar am linken und rechten Rand Details der Coverbilder weg, dafür ist der gezeigte Ausschnitt deutlich größer und schöner anzusehen.

Spotify: Farben sorgen für besseren Look

Spotify-Redesign: Links das neue, rechts das alte Aussehen. Quelle: Leonard Mühring
Spotify-Redesign: Links das neue, rechts das alte Aussehen auf dem iPhone 10.

Neben dem Cover hat auch die Schriftart überarbeitet. Zum einen wurde die Größe etwas verändert. Sowohl Titel als auch Interpret sind einige Pixel größer. Zum anderen passen sich Wiedergabe-Button und Interpret farblich dem Hintergrund an: Bei Hauttönen wird der Button bräunlich, Wasser sorgt für einen blauen Look.

Im Spotify-Redesign wird die Wiedergabeleiste etwas dünner als beim herkömmlichen Look. Sie ist trotzdem so responsiv wie vorher und lässt sich problemlos bedienen.

Mit Spotify, Deezer, Apple Music, Amazon Music Unlimited, YouTube Music und Co. gibt es zahlreiche Musik-Streaming-Anbieter. Wie sich die großen und wichtigsten Anbieter unterscheiden und was sie kosten, verraten wir Dir hier.

Noch eine neue Funktion: Klickst Du nun auf den mittleren Display-Bereich ohne Bedienelemente, verschwindet das Spotify-Overlay. Das Albumcover wird dann in voller Größe und ohne zusätzliche Bedienelemente angezeigt.

Spotify-Redesign: Abstimmung entscheidet über Erfolg

Spotify-RedesignQuelle: Mika Baumeister / handy.de
Auch bei Android ist das neue Aussehen von Spotify zum Teil bereits aktiv.

Spotify zeigt bei ausgewählten Songs und Playlists das neue Design an. Möchtest Du es selber einmal ausprobieren, können wir Dir die Playlist „Mood Booster“ ans Herz legen. Du kannst das neue Design allerdings nur auf dem Smartphone ausprobieren, die Web- oder Desktop-Version kommen mit dem Look nicht zurecht.

Seit ungefähr drei Wochen sehen Nutzer immer wieder das Spotify-Redesign. Über eine Abstimmung entscheidet sich bald, ob der neue Look mehrheitsfähig ist. Du kannst Deine eigene Meinung einbringen. Gefällt Dir die neue Wiedergabe, klickst Du einfach am rechten Rand dieser Website auf „Vote“.

Spotify – Musik und Podcasts
Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos

Spotify – Musik und Podcasts
Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
Via The Technologicals