Sony-Leak: Alle neuen Smartphones im Netz aufgetaucht | handy.de
Sony

Mega-Leak: Alle neuen Sony-Smartphones im Netz aufgetaucht

Sony Xperia 1, Xperia 10 (Plus) und Xperia L1

Alle neuen Sony-Smartphones wurden vor der offiziellen Vorstellung im Rahmen des MWC 2019 geleakt. Alle Bilder, Hardware und sogar die Preise der Geräte wurden vorab ins Netz gestellt. Geht es nach dem Leak, so soll Sony bis zu vier neue Smartphones vorstellen. Darunter auch das heiß erwartete Sony Xperia 1. Die Infos stammen von der bekannten Enthüllungs-Webseite 91mobiles. Das Team hinter der Webseite arbeitet auch mit dem bekannten Star-Leaker @OnLeaks auf Twitter zusammen. Wir haben die Details des Sony-Mega-Leaks für Dich zusammengefasst.

Sony Xperia 1: Langes Ultra-Wide-Display, hohe Auflösung, viel Leistung

Geht es also nach 91mobiles, soll das Xperia 1 das Topmodell der Reihe werden. Damit ist auch der vermutete Name Sony Xperia XZ4 vom Tisch und der japanische Hersteller wird zusammen mit dem neuen Design eine neue Namensgebung einführen.

Das Sony Xperia 1 kommt mit einem sogenannten „CinemaWide“ daher, dass das Ultra-Wide-Format von 21:9 zu bestätigen scheint. Zudem handelt es sich hier wohl um ein 6,5 Zoll großes 4K-OLED-Display, was mit derartigen Spezifikationen einmalig in der Branche sein sollte. Unterstützt wird das Panel zudem laut des Leaks von Sonys Bravia X1 Engine, die auch bei Fernsehern des Herstellers Verwendung findet.

Aber nicht nur das Display kann sich wohl auf Top-Niveau sehen lassen. Ein Snapdragon 855 soll für die Leistung sorgen und bekommt 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher zur Seite gestellt. Damit ist die Leistung des Smartphones auf dem Niveau kommender Flaggschiffe angesiedelt. Befeuert wird das System mit dem Riesen-Display von einem 3.300 mAh großen Akku, der im Vergleich zu anderen Top-Modellen etwas klein wirkt. Hier bleibt abzuwarten, wie sich das Sony-Smartphone im Ausdauer-Vergleich schlagen wird.

Jedes Jahr aufs Neue: Der Mobile World Congress 2019 in Barcelona steht vor der Tür und dieses Jahr erleben wir einen interessanten Wandel in der Branche. Vor allem Displays stehen groß im Fokus der Messe, aber es gibt noch deutlich mehr zu sehen.

Sonys erste Triple-Kamera mit üblichen Funktionen

Interessant dürfte aber auch die erste Triple-Kamera in einem Sony Xperia Smartphone sein. Das Xperia 1 bietet laut des Leaks drei 12-MP-Sensoren, die einmal für normale Weitwinkel-Fotografie, Ultra-Weitwinkel und für optischen Zoom gedacht sind. Das ist so ziemlich die Standardvorgehensweise der meisten Hersteller. Was aber bisher gut funktionierte, könnte auch beim Sony Xperia 1 ein Volltreffer sein. Hier müssen wir weitere Vergleiche abwarten.

Marktstart erst Mitte des Jahres und Preis ab 1.000 Euro

Allerdings muss man natürlich abwarten, in wie weit die Kamera-Qualität des Sony Xperia 1 mit den aktuellen Top-Modellen mithalten kann. Warten müssen interessierte Käufer aber dennoch, denn laut 91mobiles kommt das Flaggschiff der Japaner erst im Juni 2019 auf den Markt. Der Preis soll bei 1.099 Schweizer Franken liegen, daher man kann in Deutschland ebenfalls mit einem Preis ab 1.000 Euro rechnen.

Quelle 91mobiles