Sony Xperia 1 III: Hersteller teasert "magisches" Event an | handy.de
Sony

Sony Xperia 1 III: Hersteller teasert „magisches“ Event an

Eine magische Zahl spielt auch eine Rolle.

Multimedia-Events, wo eine Menge neuer Technik vorgestellt werden soll, scheinen aktuell im Trend zu liegen. So hatte Xiaomi erst kürzlich sein Mega-Launch-Event wo unter anderem auch neue Smartphones zu sehen waren. Nun kündigte Sony etwas ähnliches an und mit dem Sony Xperia 1 III sowie dem Xperia 10 III erwarten uns neue Handy-Modelle des Herstellers.

Es bleibt zudem die Frage offen, ob Sony einmal mehr ein Kamera-Smartphone für 2.500 US-Dollar zeigen könnte, wie das Xperia Pro aus dem Vorjahr. Denn der Fokus liegt dieses Mal ebenfalls auf der Kamera, dem Sound aber auch auf den Multimedia-Eigenschaften vieler Produkte. Teaser-Videos dazu zeigen bereits mehr.

Sony Xperia 1 III: Neue Handys zum 14. April erwartet

Das Xperia Event startet am 14. April und es wird eine Menge technischer Geräte erwartet. Neben neuen Mark III Kameras, dürften auch Lautsprecher, neue Kopfhörer und weitere Hardware eine große Rolle spielen. Handy-Fans blicken durchaus auf das Xperia 1 III und das mögliche MIttelklasse-Modell Xperia 10 III. Doch es könnte auch noch ein drittes Modell interessant werden. Fans sehnen sich schon länger nach einem kleinen Android-Power-House und so ist aktuell auch ein Xperia Compact in den Gerüchten aktiv.

Das Teaser-Video zum Event am 14. April zeigt schon einige Smartphones, auch wenn es bekannte Geräte sind. Zum einen sehen wir das Xperia 1 II und das sündhaft teure Xperia Pro. Zudem sind PlayStation 5, Horizon Forbidden West, einige Sony Mark-Kameras und viel weiteres Zubehör. Es sollte also in diesen Bereichen einiges zu sehen geben und natürlich lässt der Hersteller auch die Smartphones nicht aus.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Was uns allerdings genau erwartet ist noch unklar. Das Sony Xperia 1 III dürfte mit einem Snapdragon 888 ausgestattet sein, mindestens 8 oder 12 GB RAM sowie 128 GB interner Speicher. Zudem sollte wieder ein langes Display im 21:9-Format an Bord sein, mittlerweile ein Markenzeichen der Xperia-Smartphones von Sony. Das Xperia 10 III hingegen wird etwas schwächer ausgestattet sein. Mehr dazu erfahren wir höchstwahrscheinlich dann zum kommenden Event Mitte April.