Smartphones mit kleinem Display: Die 10 besten Handys bis 5 Zoll
Ratgeber

Smartphones mit kleinem Display: Die 10 besten Handys bis 5 Zoll

Kleine Smartphones voller Power

In Zeiten, in denen der Trend eindeutig in Richtung große Displays geht, wird es für viele Nutzer immer schwieriger, ein gutes Smartphone im kompakten Format zu finden. Denn Kunden, die Smartphones mit einem kleinen Display bevorzugen, sind am Ende doch eher die Minderheit. Deshalb produzieren immer weniger Hersteller kleine Smartphones, deren Displays maximal 5 Zoll groß sind. Doch ein paar wenige Modelle gibt es weiterhin am Markt, jedoch sind sie schwer zu finden. Wir haben Dir daher die zehn besten Smartphones mit kleinem Display herausgesucht.

Platz 10: Samsung Galaxy A3 (2017)

Eines der günstigsten Modelle unserer Serie der besten Smartphones mit kleinem Display ist das Samsung Galaxy A3 (2017). Für teilweise unter 200 Euro ist das Galaxy A3 (2017) bereits im Internet erhältlich. Bei Amazon* kostet es derzeit rund 240 Euro. Dafür bekommst Du als Käufer ein 4,7 Zoll großes Einsteiger-Smartphone, das gemäß IP68 gegen Staub und Wasser geschützt ist. Zudem verbaut Samsung auch bei diesem günstigen Einsteiger-Modell ein SuperAMOLED-Display. Dafür muss man sich mit einer HD-Auflösung zufriedengeben. Bei dieser Displaygröße ist dies aber durchaus vertretbar. Nicht allzu viele hohe Ansprüche in Sachen Multitasking und Rechenpower sollte man an den 2 GB großen Arbeitsspeicher stellen, der den Exynos 7870-Prozessor unterstützt.

Das Galaxy A3 (2017) von SamsungQuelle: Samsung
Besonders kompakt: Das Samsung Galaxy A3 (2017)

 

Die Ausstattung des Samsung Galaxy A3 (2017) im Überblick

  • Display: 4,7 Zoll, 720 x 1.280 Pixel, 312 ppi
  • Prozessor: Exynos 7870, Octa-Core
  • Speicher: 2 GB RAM / 16 GB intern (erweiterbar um bis zu 256 GB)
  • System: Android 8.0 Oreo
  • Hauptkamera: 13 MP, f/1.9
  • Frontkamera: 8 MP, f/2.0-Blende
  • Akku: 2.350 mAh
  • IP-Zertifizierung: IP68
  • Fingerabdruckscanner: Ja, vorderseitig
  • Maße & Gewicht: 135,4 x 66,2 x 7,9 mm, 138 g

Platz 9: Apple iPhone SE

Wer am liebsten ein Smartphone besitzt, das idealerweise so klein wie möglich ist, kann eigentlich nur zum iPhone SE greifen. Vor knapp 3 Jahren hat Apple das iPhone SE als Neuauflage des iPhone 5s mit technischen Daten des iPhone 6s vorgestellt. Denn rein äußerlich erinnert vom Design und dem Metallgehäuse sehr viel an das iPhone 5s aus dem Jahr 2013, während die technischen Daten nahezu denen des iPhone 6s entsprechen. So ist das iPhone SE mit 4 Zoll zwar so groß wie das iPhone 5s, kommt dafür aber mit dem gleichen A9-Prozessor wie das iPhone 6s daher. Auch die 12-MP-Hauptkamera ist gleich. Unterschiede gibt es auf der Frontseite. Hier verbaut Apple beim iPhone SE nur eine 1,2-Megapixel-Frontkamera, während beim 6s noch eine 5-Megapixel-Kamera verbaut wurde. Selfie-Freunde sollten also von einem Kauf des iPhone SE absehen. Rasante Sprints sollten Käufer vom iPhone SE, wie auch beim iPhone 6s, nicht erwarten. Wer jedoch gerne ein kleines iPhone besitzen und unter 300 Euro ausgeben möchte, muss die etwas veraltete Prozessor- und Kamera-Ausstattung hinnehmen.

Das iPhone SE ist mit drei Jahren nicht mehr das jüngste Smartphone auf dem Markt. Daher haben viele Online-Händler es auch nicht mehr gelistet. Vereinzelt bekommst Du das iPhone SE im Netz aber ab rund 220 Euro.

Die Ausstattung des Apple iPhone SE im Überblick

  • Display: 4 Zoll, 640 x 1.136 Pixel, 326 ppi
  • Prozessor: A9 Chip mit 64-Bit-Architektur
  • Speicher: 2 GB RAM / ab 16 GB intern (nicht erweiterbar)
  • System: iOS 11.4.1 (iOS 12 ab Herbst 2018)
  • Hauptkamera: 12 MP , f/2.2
  • Frontkamera: 1,2MP, f/2.4
  • Akku: 1.642 mAh
  • IP-Zertifizierung: Nein
  • Fingerabdruckscanner: Ja, im Home-Button
  • Maße & Gewicht: 123,8 x 58,6 x 7,6 mm, 113 g

Kommt bald ein iPhone SE 2?

Schon länger wird über einen Nachfolger des iPhone SE spekuliert, denn das kompakte iPhone ist mittlerweile gut drei Jahre alt. Ob und wann Apple aber tatsächlich ein iPhone SE 2 vorstellen wird, bleibt weiter ungewiss. Alle Gerüchte zum iPhone SE 2 haben wir hier für Dich zusammengefasst:

Lange Zeit war es ruhig um den potenziellen iPhone-SE-Nachfolger. Technik-Experten waren sich einig: Apple wird kein iPhone SE 2 auf den Markt bringen. Nun sind jedoch neue Infos zum Budget-iPhone aufgetaucht, die das Gegenteil andeuten.