Sky Ticket Störung: FCB vs. Liverpool mit Login-Problemen | handy.de
Störungen

Sky Ticket Störung: Bayern vs. Liverpool mit Login-Problemen

Und wieder ist das Spiel des FC Bayern München betroffen

Sky ist als Streaming-Anbieter auf fast allen Plattformen, die unsere modernen Geräte so zu bieten haben, auch ein Kandidat für so manche Störung. Egal ob Sky normal, Sky GO, Sky Ticket oder andere Dienste des Anbieters. Irgendeine Funktion kann immer einmal streiken. In diesem Artikel fassen wir für Dich Störungen der Plattformen zusammen und halten Dich über aktuelle Ereignisse von Ausfällen auf dem Laufenden.

Update vom 13. März 2019

Sky Ticket Störung: Login-Probleme bei FCB vs. LFC

Man könnte ja glatt auf die Idee kommen, dass die Champions League Partien vom FC Bayern München gegen den Liverpool FC verflucht seien. Allerdings nicht auf dem Rasen, sondern eher auf der „digitalen Datenautobahn“. Diesmal betrifft es den Dienst Sky Ticket, wie viele Fans auf AlleStörungen berichten. User, die das Spiel über ein Sky Ticket anschauen möchten, können sich derzeit für das Match nicht einloggen. Es kann also für viele Fans, trotz gekauftem Sky Ticket, nicht angeschaut werden.

Sky arbeitet bereits an dem Problem, allerdings ist unklar, ob dieses bis zur Pause wieder behoben werden kann. Was das Problem bei Sky Ticket derzeit verursacht ist ebenfalls nicht bekannt. Eigentlich ist das Sky Ticket eine Option, wenn man selbst kein Sky Sport-Abonnement besitzt. So kann eine Partie für einen festen Preis geguckt werden.

Update vom 19. Februar 2019

Sky GO Störung: Liverpool vs. FCB mit Problemen

Eine der interessantesten Begegnungen der Champions League-Saison 2019 kann aktuell von zahlreichen Sky-Kunden nicht genossen werden: Die Webseite allestörungen.de meldet Probleme mit Sky GO. Zahlreiche Sky-Kunden beschweren sich in der Kommentar-Sektion des Pay-TV-Senders über eine Störung. Statt Toren sieht man in weiten Teilen Deutschlands Standbild. Die Gründe für die Störung sind noch nicht bekannt. Vermutlich arbeitet Sky bereits an der Behebung des Problems.

Die Störungskarte von allestörungen.de zeigt, wo momentan mit Sky-GO-Problemen zu rechnen ist.

Update vom 20. September 2018

Sky entschuldigt sich für den gestrigen Ausfall

Nun hat sich doch ein Sprecher des Unternehmens zu Wort gemeldet und entschuldigt sich bei den Kunden. Diese hatten am gestrigen Champions League Abend in Sky Go und Sky Ticket mit schweren Problemen zu kämpfen. Denn das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Benfica Lissabon war zum Teil vollständig im Stream zusammengebrochen.

„Wir bedauern sehr, dass einige Kunden gestern Abend Probleme beim Empfang von Sky über Sky Go und Sky Ticket auf Desktop- und Mobilgeräten hatten“

Laut Sprecher sollen Netzwerkprobleme zu der Sky Go Störung geführt haben. Man arbeite bereits laut Sky an einer „fairen Lösung“ für alle betroffenen Kunden. Wie diese Entschädigung allerdings aussehen soll, ist bisher noch nicht klar. Wir halten Dich darüber auf dem Laufenden.

Originalmeldung vom 19. September 2018

Sky GO Störung: Sky schweigt sich aus

22:31 Uhr: Noch knapp 15 Minuten bis zum Abpfiff des heutigen Champions League Spieltags. Wer sich auf einen entspannten Fußball-Abend gefreut hat, blickt in die Röhre: Seit kurz nach Anpfiff besteht die Sky GO Störung und das einzige Statement hat Sky via Twitter kurz danach abgegeben. Demnach arbeite Sky an einer Lösung des Problems. Gelöst wurde allerdings bisher nichts. Warum Sky erneut mit diesen drastischen Server-Problemen während eines Champions League-Topspiels zu kämpfen hat, ist weiterhin völlig unklar, da Sky nicht kommuniziert. Zumindest via Internet-Browser scheint sich die Sky GO Störung wieder gelegt zu haben. Das berichten einige Sky GO-Nutzer im Internet.

Sky GO nun auch vereinzelt bei PC-Streams down

22:17 Uhr: Die Fußball-Spiele der Champions League am heutigen Abend müssen sich wohl tausende Nutzer in Deutschland abschminken. Um 22:15 Uhr besteht die Sky GO Störung immer noch, das Server-Problem wurde nicht, wie erwartet, behoben. Stattdessen weitet sich die Störung nun aus. An einem von uns aktiven Sky GO Stream am Windows-PC unter Chrome ist der stream um 22:15 Uhr ebenfalls ausgefallen. Sky hat sich immer noch nicht geäußert. Die Beleidigungen gegenüber den Streaming-Anbieter werden in sozialen Netzwerken immer heftiger. Angesichts der hohen Preise für das Angebot, ist die Sky GO Störung mehr als ärgerlich.

Sky arbeitet an Behebung des Problems, Sky GO Server noch bis 22:15 down

22:03 Uhr: Tausende Fußballfans wüten vor dem heimischen Abspielgerät. Sky GO ist down – und das während der Champions League. Nun hat sich Sky offensichtlich zu Wort gemeldet. Ein Nutzer schreibt bei allestörungen.de einen Kommentar zur Sky GO Störung:

Soll wohl ein Serverproblem sein, laut Kundenservice. Angeblich noch 15 Minuten Störung. Glaube eher, dass die Sender sich gegenseitig haken.

Demnach sollte der Sky GO Server-Ausfall gegen 22:15 behoben sein. Dann können Fußball-Fans immerhin noch 30 Minuten der Champions League Partien ansehen. Ein schwacher Trost.

21:30 Uhr: „Sky GO down“, „Sky GO geht nicht“, Sky GO zeigt Fehlercode“. Diese und tausende andere Kommentare häufen sich aktuell (21:45 Uhr) im Sky GO Bereich von allestörungen.de. Demnach zeigt vor allem die App Probleme mit der Übertragung aktuell stattfindender Fußballspiele. Auf dem iPad zeigt die App beispielsweise den Fehlercode 38100, die Sky GO Störung folgt aber auch auf den Sky Ticket Fehlercode 4100, beim Versuch die Champions League zu streamen.

Ob Komplett-Ausfall von Internet und Telefon oder kleinere Einschränkungen im Netz. Auch bei der Deutschen Telekom gibt es ab und zu Probleme. In diesem Artikel wollen wir Dich über die aktuellen Telekom-Störungen auf dem Laufenden halten.

Sky GO Störung: Nicht alle Geräte betroffen

Wir haben versucht, die Sky GO Störung nachzuvollziehen. Auf einem Tablet über die App bekommen wir den Sky GO Fehler „Dein Gerät muss angemeldet werden. Versuche, eine Internetverbindung aufzubauen.“ – Eine Netzwerkverbindung ist in jedem Fall aktiv. Auf einem Windows-PC unter Chrome läuft die Champions League auf Sky GO hingegen einwandfrei, jedes Fußballspiel lässt sich problemlos streamen. Wer also die Sky GO Störung umgehen will, sollte von der Sky GO App auf den Computer wechseln.

Anscheinend ist ein Teil der Spielerschaft von einem kuriosen Problem betroffen. In Pokémon GO ist ein Login in gewissen Teilen nicht möglich. Betroffen ist der Pokémon Trainer-Club-Account. Google und Facebook sind kein Problem.

Sky hat sich indes noch nicht zur Sky GO Störung geäußert, arbeitet aber mit aller größter Wahrscheinlichkeit bereits am Problem. Der Ausfall während eines Spieltags in der Champions League ist das Schlimmste, was Fußballfans und Streaminganbieter auch angesichts der hohen Preise passieren kann. Zudem weiten sich die Beschwerden um die Sky GO Störung auch auf soziale Netzwerke aus. Hier wird gewettert und gewütet. Ob um 22 Uhr zum Anpfiff der zweiten Halbzeit die Sky GO Störung behoben ist, muss sich zeigen.