Samsung entwickelt unzerbrechliches Display | handy.de
Smartphone-Technik

Samsung entwickelt unzerbrechliches Display

Das robuste OLED-Panel soll nicht nur in Smartphones eingesetzt werden

Ein Sturz und schon ist es passiert – das Display des Smartphones ist kaputt. Genau dieses Szenario wollen die Smartphone-Hersteller vermeiden und verwenden daher gern ein Deckglas, das Schutz vor Kratzern und Sprüngen verspricht. Ein großer Name in der Branche ist dabei Corning mit seinem Gorilla Glass. Doch auch die Display-Sparte von Samsung arbeitet an einer Lösung. Sie hat ein unzerbrechliches Display entwickelt, das Stürze und sogar extreme Temperaturschwankungen ohne Schaden überstehen soll.

Das neue unzerbrechliche Smartphone-Panel basiert laut Samsung Display auf einem flexiblen OLED-Display. Verstärkt wird es durch ein unzerbrechliches Substrat und einem fest darauf aufgeklebten Overlay-Fenster. Die Kunststoff-Beschichtung ist im Vergleich zu dem häufig verwendeten gehärteten Glas noch resistenter gegen Kratzer oder sonstige Beschädigungen. Es kann nicht so leicht zersplittern, ist Glas aber dennoch in vielen Eigenschaften sehr ähnlich.

Corning hat die neue Generation seines Deckglases vorgestellt. Das Gorilla Glass 6 ist chemisch gehärtet und bietet damit besonders hohen Schutz vor Kratzern und bei Stürzen.

Unzerbrechliches Display besteht Härte-Test

Wie stark das von Samsung Display als unzerbrechlich eingestufte Panel wirklich ist, hat ein offizielles Institut für Prüfungen der US-Behörde für Arbeitssicherheit, das Testlabor UL (Underwriter Laboratories), geprüft. Im Rahmen der Zertifizierung musste das Display einen Dauertest bestehen, der auf dem militärischen Standards des US-Verteidigungsministeriums basiert.

Insgesamt 26 Mal hintereinander wurde das unzerbrechliche Display aus einer Höhe von 1,2 Meter fallen gelassen. Danach wurde es extremen Temperaturen von 71 Grad Celsius bis zu -32 Grad Celsius ausgesetzt. Gerade hier haben viele Displays Probleme, da die Flüssigkristalle bzw. Leuchtioden in den Bildschirmen stark auf die hohen Temperaturextreme reagieren. Es kann zu Fehlern in der Darstellung kommen oder die Displays versagen ihren Dienst. Darum geben die meisten Hersteller auch eine Betriebstemperatur für ihre Geräte an. Wie diese genau aussehen, kannst Du hier nachlesen:

Sommer, Sonne, Hitze - was toll klingt, kann Smartphones und Tablets arg zusetzen. Im schlimmsten Fall versagen sie ihren Dienst sogar komplett. Wir geben Dir Tipps, wie Du Dein Handy im Sommer vor dem Hitze-Tod bewahrst.

Nach beiden Tests funktionierte das unzerbrechliche Glas laut dem Labor jedoch noch einwandfrei. Selbst in einem zusätzlichen Falltest aus 1,8 Meter Höhe ging das unzerbrechliche Display nicht kaputt.

Auch andere Einsatzzwecke sind denkbar

Laut Samsung Display lässt sich das Panel nicht nur in Smartphones einsetzen. Auch Anwendungsgebiete in anderen elektronischen Geräten sind denkbar – beispielsweise in Tablets, tragbaren Spielekonsolen, mobilen Militärgeräten oder in den Display-Konsolen von Autos.

„Das unzerbrechliche Display eignet sich besonders für tragbare elektronische Geräte, nicht nur wegen seiner unzerbrechlichen Eigenschaften, sondern auch wegen seines geringen Gewichts, seiner Durchlässigkeit und Härte, die Glas sehr ähnlich sind“, sagte Hojung Kim, Geschäftsführer bei Samsung Display. Noch gibt es allerdings keine Aussagen darüber, wann Samsung Display das unzerbrechliche Display erstmals in Geräten einsetzen wird.