Samsung Galaxy S9-Zubehör im Überblick | handy.de
Zubehör

Samsung Galaxy S9-Zubehör im Überblick

Diese offiziellen Samsung Cover, Docks und Ladeschalen gibt es

Zu einem hochwertigen Smartphone darf natürlich auch das passende Zubehör nicht fehlen. Samsung stellt direkt zum Launch des Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9+ die offiziellen Handy-Hüllen und weitere Gadgets vor. In diesem Artikel präsentieren wir Dir das offizielle Galaxy S9-Zubehör.

DeX-Pad: Samsung-Smartphone als PC

Schon seit dem Samsung Galaxy S7 bietet der koreanische Konzern die Möglichkeit, über das sogenannte DeX-Accessoire die Galaxy-Geräte als Computer zu benutzen. Du musst Dein Samsung Galaxy nur in den USB-Port des Gadgets stecken. Dieser hat auf der Unterseite mehrere USB- und einen HDMI-Anschluss. Mit HDMI verbindest Du Deinen Monitor, an den USB-Hub kommen Tastatur und Maus. Nach wenigen Sekunden kann das Galaxy-Smartphone die Android-Oberfläche für große Bildschirme optimiert anzeigen. Du kannst dann mobil Dokumente bearbeiten, Spiele auf einem großen TV spielen oder einfach nur Youtube-Videos schauen.

Für das Samsung Galaxy S9 und S9+ präsentiert Samsung eine neue Version des DeX-Pads. Es ist etwas komfortabler zu bedienen, bringt ansonsten aber die gleichen Funktionen mit wie der Vorgänger. Aber: Das Galaxy S9 profitiert natürlich durch seine größere Rechenleistung. Die gesamte Bedienung ist flüssiger. Außerdem ist das Multitasking besser und einfacher.

Drahtlos schnell laden

Wie auch die Vorgängermodelle bietet das Samsung Galaxy S9 die Möglichkeit an, das Smartphone drahtlos aufzuladen. Dafür benötigst Du ein Qi-Ladepad. Die Original-Ladestationen von Samsung sind im Idealfall am Besten dafür geeignet. Passend zu neuer Schnellladetechnik präsentiert der Hersteller auch für das Galaxy S9 Zubehör, welches speziell angepasst wurde. Es soll das Handy noch schneller laden als bisherige Ladeschalen. Samsung stellt die Ladeschale in den Farben Schwarz und Weiß her.

Durch einen ausgeklügelten Slide-Mechanismus kann die Schnellladestation sowohl liegend als auch in einem 45-Grad-Winkel genutzt werden.

Samsung Galaxy S9-Zubehör für jedermann

Eines der wichtigsten und besten Komplett-Cover für das Samsung Galaxy S9 wird wohl das LED View Cover sein. Das Cover besitzt den Vorteil, dass an kleinen Aussparungen am oberen Rand einzelne Pixel des Displays durch scheinen. An diesen Stellen zeigt die Hülle dann bei Aktivierung neben der aktuellen Uhrzeit auch Benachrichtigungen an. Du musst bei Nutzung dieser Hülle also nicht immer erst das Cover aufklappen, um die Uhrzeit oder neue Nachrichten zu checken. Das ist im Alltag unglaublich praktisch. Das Cover ist in den Farben Blau, Bordeaux und Lila verfügbar.

LED View Cover Samsung Galaxy S9Quelle: Samsung

Kickstands für Video-Fans

Protective Standing Cover Samsung Galaxy S9Quelle: Samsung
Protective Standing Cover

Solltest Du auf Deinem neuen Samsung Galaxy S9 viele Videos konsumieren, lohnt sich vielleicht die Anschaffung einer diesen beiden Hüllen: Das Protective Standing Cover besteht aus Aluminium und Hartplastik. Dementsprechend wertig fühlt sich das Galaxy S9-Zubehör an. Ein kleiner Ständer auf der Rückseite sorgt dafür, dass Dein Handy in einem angenehmen Betrachtungswinkel steht. Mit dem Protective Standing Cover ist das Galaxy S9 noch besser geschützt, was es auch für längere Außeneinsätze qualifiziert. Das Cover ist in den Farben Silber und Schwarz verfügbar.

Clear View Standing Cover Samsung Galaxy S9Quelle: Samsung
Clear View Standing Cover

Einen etwas anderen Ansatz bietet das Clear View Standing Cover, hier in Pink: Wie auch das LED View Cover verdeckt es das Display, wenn Du das Samsung Galaxy S9 gerade nicht benutzt. Durch die Hülle können immer noch Anrufe getätigt werden, auch Wecker lassen sich deaktivieren. Für eine komfortablen Blickwinkel zum Betrachten von Youtube-Videos lässt sich das Cover entsprechend umklappen.

Edle Hüllen für jedermann

HyperKnit Cover Samsung Galaxy S9Quelle: Samsung
Das HyperKnit Cover für das Samsung Galaxy S9

Natürlich dürfen auch klassische Hüllen nicht fehlen. Das offizielle Samsung Galaxy S9-Zubehör beschränkt sich zunächst auf drei verschiedene Hüllenarten: Neben dem HyperKnit-Cover gibt es noch eine Alcantara- und eine Silikon-Version.

Das HyperKnit-Cover besteht aus einem grauen Textil. Es bietet Schutz vor Stößen, Kratzern und Schäden. Dabei bedeckt es weder den Fingerabdruckleser noch die Dual-Kamera. Auch der Pulsmesser liegt noch frei. Durch die Texturierung kannst Du das Samsung Galaxy S9 sehr gut in der Hand halten. Solltest Du auf ein wenig Farbe stehen: Neben dem schlichten Grau gibt es eine knallrote Version.

Alcantara Cover Samsung Galaxy S9Quelle: Samsung
Das Alcantara Cover für das Samsung Galaxy S9

Das Alcantara-Cover ist wohl das hochwertigste der drei offiziellen Schutzhüllen. Die Mikrofaser-Oberfläche fühlt sich besonders geschmeidig an. Hier musst Du nur etwas vorsichtig sein: Alcantara lässt sich – erst einmal dreckig – nur noch schlecht reinigen. Dennoch ist der Look und Feel des Stoffes etwas ganz besonderes.

Silicone Cover Samsung Galaxy S9Quelle: Samsung
Das Silicone Cover für das Samsung Galaxy S9

Der Handyschutz aus Silikon wird wohl die einfachste Hülle für das Samsung Galaxy S9 sein. Es schmiegt sich besonders weich an die Hand an und klebt nicht so, wie Du es vielleicht von günstigen Hüllen gewohnt bist. Die Innenseite der Hülle ist mit Mikrofaser versehen. Das sorgt dafür, dass Dein Smartphone nicht verkratzt. Außerdem lässt sich das Handy leichter aus der Hülle lösen, möchtest Du es mal „entkleiden“. Es steht in den Farben Schwarz, Grau, Pastell-Türkis und Lachsfarben zur Verfügung.

Die offiziellen Hüllen von Samsung passen häufig besser als Imitate aus dem fernen Osten. Zusätzlich bietet Samsung die zweijährige Herstellergarantie. Und: Mit jeder der Hüllen ist das doch recht fragile Smartphone gut geschützt und dem einen oder anderen Missgeschick gewappnet. Wer sich dennoch von den Drittanbietern besser bedient fühlt, dem sei unser Artikel zum S9-Zubehörprogramm von Speck und tech21 ans Herz gelegt.