Samsung Galaxy S6 Edge: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

Galaxy S6 Edge

Pünktlich zum Mobile World Congress 2015 führte Samsung das erste Modell mit einem beidseitig gewölbte Display vor: Das Galaxy S6 Edge. Der unverbindliche Einführungspreis des Flaggschiffs (mit 32 GB Speicherplatz) lag bei 849 Euro. Durch die gebogenen Seitenränder ist ein komplett neues Gesicht zur S-Familie dazugestoßen. Das Modell gibt es in den vier leicht glänzenden Farben Gold, Schwarz, Grün und Weiß. Insgesamt vermittelt das Gehäuse aus Aluminium und Gorilla-Glas einen hochwertigen und stilvollen Eindruck.

Innen taktet ein achtkerniger Prozessor, der Samsung Exynos 7420. Zusammen mit dem 3 GB großen Arbeitsspeicher bringt er das Betriebssystem und Anwendungen extrem schnell an den Start. Dabei arbeitet der Prozessor energieeffizienter als zuvor jener des Galaxy S5. Der Akku bringt eine Kapazität von 2.600 mAh mit. Dieser lässt sich optional auch induktiv laden. Dank der Schnellladetechnologie ist der Akku nach 60 Minuten vollständig aufgeladen.

Das Display des Samsung Galaxy S6 Edge misst 5,1 Zoll und hat eine hohe Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel (Quad HD). Auf diesem erscheinen Fotos, die z.B. mit der 16 MP-Hauptkamera oder mit der 5 MP-Frontkamera geschossen wurden, gestochen scharf und kontrastreich. Fotos, Videos, etc. finden auf dem internen Speicher Platz. Dieser wird in drei Varianten angeboten: 32 GB, 64 GB und 128 GB. Das Gerät lässt sich nicht zusätzlich erweitern. Mit Android 5.0 Lollipop bei der Erst-Auslieferung ausgestattet, gibt es aktuell bereits das zweite Update für alle S6-Modelle auf Android 7.0 Nougat.