Samsung Galaxy S10 vs. S9 und S8: Die 10 Unterschiede | handy.de
Vergleich

Samsung Galaxy S10/S10+ vs. S9/S9+ vs. S8/S8+: Die größten Unterschiede

Der große Galaxy-Generationen-Vergleich

Fazit: Was sind die 10 größten Unterschiede zwischen dem Galaxy S10, S9 und S8?

  1. Kamera: Triple-Kamera vs. Dual- bzw. Single-Kamera
  2. Frontkamera: Weitwinkel bzw. Dual-Kamera vs. Standard-Single-Kamera
  3. Prozessor: Exynos 9820 vs. Exynos 9810 bzw. 8895
  4. Arbeitsspeicher: 8-12 GB RAM vs. 4-6 GB RAM
  5. Interner Speicher: 128 GB-1 TB vs. 64 GB-256 GB
  6. Akku: 3.400-4.100 mAh, induktives Schnellladen 2.0, Wireless PowerShare, Dual Charging vs. 3.000-3.500 mAh
  7. Design: (Doppel)-Display-Notch & Keramik-Rückseite (S10+) vs. Design ohne Notch
  8. Display: Größeres Infinity-O Display mit 6,1-6,3 Zoll und HDR10+ vs. 5,8-6,2 Zoll
  9. Fingerabdruckscanner: Ultraschall-In-Screen-Sensor vs. physischer Sensor auf Rückseite
  10. Preis: 899-1.499 Euro (UVP) vs. 400-550 Euro (Marktpreis)

S8-Nutzer aber „kein Geld“? Dann kauf das Galaxy S9

Kommen wir zu den entscheidenden Fragen: Welche Gründe sprechen für das Galaxy S10 und S10+, welche vielleicht für das Galaxy S9? Wenn Du ein Galaxy S8 oder S8+ besitzt, lohnt sich nun nach zwei Jahren auf jeden Fall ein Upgrade auf das S10 oder S10+, da Du auch hinsichtlich der Performance eine Steigerung spüren wirst. Es gibt neun gute Gründe, die für einen Umstieg auf das Galaxy S10 oder S10+ sprechen – insofern Dir der Preis egal ist. Denn zum Marktstart bringt das neue S10 eine stolze UVP von mindestens 899 Euro mit. Wenn Du auf die ganz neuen Features, die das Galaxy S10 einmalig machen (wie z.B. die Triple-Kamera, der Ultraschall-Fingerabdruckscanner, Notch-Design, Wireless PowerShare und Co.) verzichten kannst, wirst Du als S8-Besitzer mit dem Kauf eines S9 deutlich günstiger wegkommen. Ob Dir der Verzicht der Alleinstellungsmerkmale ein Ersparnis von 400 Euro wert ist, obliegt ganz allein Dir und Deinem Kontostand.

Die neuen Samsung-Flaggschiffe im Vergleich: Das Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+ und Samsung Galaxy S10e. Alle Infos, Daten, Preise und die größten Unterschiede zwischen den neuen Top-Modellen von Samsung.

S9-Nutzer und Kamera-Fan? Dann sag JA zum S10

Auch als Galaxy S9 oder S9+-Nutzer kann sich ein Upgrade auf das S10 oder S10+ lohnen. Besonders wenn Du viel Wert auf die Kamera legst, denn bei dieser hat Samsung sehr stark aufgerüstet im Vergleich zum Vorjahr. Ob nun ein anderer Fingerabdruckscanner oder das kabellose Laden anderer Geräte den Neukauf rechtfertigen, sei dahingestellt. Die Triple-Kamera und verbesserte Selfie-Kamera stellen aber mit Sicherheit die wichtigsten Gründe für das Galaxy S10 oder S10+ dar.

Ganz generell empfehlen wir Dir jedoch, insofern Du nicht dringend ein neues Handy benötigst, noch ein paar Monate zu warten. Denn dann wird zum einen das Galaxy S9/S9+ nochmal im Preis gesunken sein und auch das Galaxy S10 und S10+ wird einen ersten Preisverfall hinter sich haben.

* Per Mausklick gelangst Du direkt zur Website des Anbieters. Durch Anklicken wird ggf. eine Vergütung an unser Unternehmen erfolgen.