Galaxy S10-Update fügt langersehnte Funktion hinzu | handy.de
Samsung

Galaxy S10-Update: Bixby-Button lässt sich nun umbelegen

Endlich kann der Knopf auch mit Bordmitteln umbelegt werden

Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart rollt der südkoreanische Hersteller ein Samsung Galaxy S10-Update aus, das einige interessant Neuerungen bietet. Das Update in erster Linie für Journalisten und Tester gedacht, die die Testgeräte damit auf die finale Software-Version heben können. Nutzer erhalten dieses direkt nach der Einrichtung ebenfalls im Bereich Updates der Einstellungen. Neben einigen Sicherheitsfixes gibt es aber auch interessante neue Features zu entdecken, die Samsung im Vorfeld versprach.

Samsung Galaxy S10-Update: Bixby-Button lässt sich neu belegen

Die neuen Samsung-Modelle die am 20. Februar offiziell vorgestellt wurden und damit noch vor dem MWC 2019 auf dem Plan standen, bekommen nun alle ein Update. Samsung rollt ein Galaxy S10(+)-Update aus, dass also noch vor dem offiziellen Release der Geräte am 7. März erfolgte und einige versprochene Änderungen hinzufügt. Unter anderem wird die Sicherheitsebene des Betriebssystem mit dem aktuellen Sicherheitspatch auf Februar 2019 angehoben. Die Aktualisierung steht allen Samsung Galaxy S10-Modellen zur Verfügung.

Samsung Galaxy S10 Update Februar 2019Quelle: Berti Kolbow-Lehradt / handy.de

Die aber wahrscheinlich wichtigste Änderung ist endlich die Offenlegung des Bixby-Buttons an der Seite der Smartphones. Nur mit Mühe und Root-Rechten war es bisher möglich, den Knopf des Samsung-Sprachassistenten mit anderen Funktionen zu belegen. Fans beschwerten sich seit dem Galaxy S8 darüber, dass Samsung ihnen eine Funktion eines Knopfes aufzwingt, die sie nie wollten. Zwar gab es öfters Anleitungen und Apps zur Umbelegung, doch hat Samsung mit neuen Updates immer wieder einen Riegel davor geschoben. Mit dem neuen Galaxy S10-Update knickt der Hersteller nun ein und gibt Dir die Möglichkeit auch andere Funktionen auf den Bixby-Button zu legen.

Zudem verspricht das neue Galaxy S10-Update eine verbesserte Kameraperformance und auch der Fingerprint-Scanner unter dem Display soll besser reagieren. Ob er wirklich schneller geworden ist, müssen erste Versuche zeigen.

Bixby-Button-Update wird auch andere Galaxy-Geräte erreichen

Die erfreulichste Nachricht von allen dürfte aber auch die Geräte-übergreifende Aktualisierung sein. Samsung will das Bixby-Button-Update auch auf die Modelle Galaxy S9, Galaxy S9+, Galaxy Note 9 und die Galaxy-S8-Geräte bringen. Allerdings werden Nutzer dieser Smartphones noch ein Weilchen warten müssen. Derzeit gibt es keinen Anhaltspunkt dafür, wann Samsung eine Aktualisierung für den Bixby-Button der älteren Modelle nachliefern wird.