Galaxy S10+ vs. iPhone Xs Max - Die 5 Unterschiede | handy.de
Vergleich

Die 5 größten Unterschiede zwischen dem Galaxy S10+ und iPhone Xs Max

Die Luxus-Flaggschiffe im großen Vergleich

Galaxy S10+ vs. iPhone Xs Max: Alle Daten im Vergleich

Galaxy S10+ iPhone Xs Max
Display 6,3 Zoll, Dynamic AMOLED im 19:9-Format, HDR10 6,5 Zoll, All-Screen, Super Retina (OLED), 3D Touch
Auflösung 1.440 x 3.040 Pixel (Quad HD+), 522 ppi 1.242 x 2.688 Pixel, 458 ppi
Prozessor Exynos 9820, Octa-Core, 8 nm A12 Bionic, Hexa-Core, Neural Engine, 7 nm
RAM 8 GB / 12 GB RAM 4 GB
Speicher 512 GB / 1 TB, erweiterbar per Micro-SD mit max. 512 GB 64, 256, 512 GB, nicht erweiterbar
Kamera Triple-Kamera

12 MP Weitwinkel, variable Blende (f/1.5 – f/2.4)

16 MP Ultra-Weitwinkel, f/2.2

16 MP Tele, f/2.4

bis 10-fach digitaler Zoom

bis 2-fach optischer Zoom

12 MP-Dual-Kamera

f/1.8 Weitwinkel & f/2.4 Tele 2x optischer Zoom

4K-VideoOIS für Foto und Video

Frontkamera Loch-Kamera mit Dual-Sensor

10 MP, f/1.9 (Weitwinkel) + 8 MP, f/2.2 (Bokeh-Effekt)

7 MP, f/2.2,
Display-Blitz
Aufnahme-Modi Auto, Pro, Panorama, Live-Fokus, Lebensmittel, Hyperlapse, Super Slow-Mo, Zeitlupe, AR-Emoji Porträt mit Tiefen-Kontrolle, Porträtlicht, Smart HDR, Live-Photo, Langsamer Synchronblitz, Zeitlupe, Zeitraffer, Animoji, Memoji
Akku 4.100 mAh, Fast Charging, induktives Schnellladen 2.0,

Wireless PowerShare,

Dual Charging, USB Typ-C

3.174 mAh

Fast Charging,
Induktion (Qi),
Lightning

Software Android 9 Pie / Samsung One UI iOS 12
IP-Zertifizierung IP68 IP68
Entsperrmethoden Fingerabdruckscanner (In-Display, Ultraschall), Gesichtserkennung, Muster, Passwort, PIN Face ID, PIN
Maße & Gewicht 157,6 x 74,1 x 7,8 mm

198 Gramm

157,5 x 77,4 x 7,7 mm

208 Gramm

Farben Ceramic White

Ceramic Black

Gold, Silber,
Space Grau
UVP 999 Euro (6 GB RAM / 128 GB)

1249 Euro (8 GB RAM / 512 GB)

1499 Euro (12 GB RAM / 1 TB)

1.249 Euro – 64 GB

1.419 Euro – 256 GB

1.649 Euro – 512 GB

Marktpreis / /
Marktstart März 2019 September 2018

4. Kamera: Triple-Kamera vs. Dual-Kamera

Auch bei den verbauten Kameras finden wir weitere Unterschiede zwischen dem Galaxy S10+ und iPhone Xs Max. Das Galaxy S10+ kommt mit einem beeindruckenden Kamera-Setup, wie der Kamera-Vergleich des Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e bereits zeigt. Drei Sensoren vereinen die Triple-Kamera: Ein 12 Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit variabler Blende für gute Nachtsicht, den 12 Megapixel Ultra-Weitwinkel-Sensor und das 16 Megapixel Tele-Objektiv. Ein 2-fach optischer Zoom flankiert die leistungsstarke Triple-Kamera. Das iPhone Xs Max bietet hier eine Dual-Kamera, die ebenfalls für gute Ergebnisse bekannt ist, allerdings in der Dämmerung und vor allem bei Nacht ihre Schwächen zeigt. Apple verbaut eine 12-Megapixel-Dual-Kamera mit Weitwinkel-Sensor und f/1.8-Blende sowie ein Tele-Objektiv mit f/2.4-Blende. Das iPhone Xs Max bietet ebenfalls einen 2-fach optischen Zoom.

Samsung Galaxy S10+ vs. iPhone Xs MaxQuelle: Samsung / Apple
Beide Smartphones sind mit einer Glasrückseite versehen, über die sie sich kabellos aufladen lassen. Das Galaxy S10+ kann andere Geräte sogar mit Energie versorgen.

5. Software: Android 9 vs. iOS 12

Hier scheiden sich die Geister: iOS oder Android? An dieser Stelle werden die Unterschiede zwischen dem Galaxy S10+ und iPhone Xs Max sehr deutlich. Samsungs neues Flaggschiff kommt mit Googles Android 9.1 und der neuen Samsung-Benutzeroberfläche One UI 1.1, die vor allem auf die Bedienung per Wischgesten ausgelegt ist und dem Flaggschiff softwareseitig einen futuristischen Anstrich verleiht. Das iPhone Xs Max kommt ab Werk mit iOS 12, das lange nicht mehr so extrem für seine Sicherheit bekannt ist wie noch vor einigen Jahren. Apple hat das System in der Vergangenheit zudem immer mehr für Entwickler geöffnet, sodass das iPhone mittlerweile mit vielen anderen Geräten und Anwendungen deutlich kompatibler geworden ist.

Der große Vergleich: Samsung Galaxy S10e vs. Apple iPhone Xr - welches Smartphone eignet sich für wen? Wir machen den großen Vergleich der beiden Oberklasse-Smartphones und zeigen die markantesten Unterschiede auf.

iOS 12 bietet viele Vorteile, wenn Nutzer privat oder beruflich noch andere Apple-Produkte benutzen. Vor allem das schnelle hin- und herschicken von Dateien oder Links ist hier erwähnenswert. Die iCloud, Apples Schlüsselbund und weitere Dienste laufen auf allen Geräten perfekt und ergänzen sich sehr gut. Der Vorteil eines Android-Handys ist vor allem in den Möglichkeiten zur Personalisierung, dem Google Play Store und einem generell offeneren System zu finden.