Samsung Galaxy J2 Core: Datenbank listet neues Android-Go-Handy | handy.de
Samsung

Samsung Galaxy J2 Core: Datenbank listet neues Android-Go-Handy

Samsung-Handy bei Geekbench aufgetaucht

In der Datenbank von Geekbench ist ein neues Samsung-Smartphone aufgetaucht. Laut Experten handelt es sich dabei wohl um ein neues Handy der J-Reihe. Was der Datenbankeintrag über das mutmaßliche Samsung Galaxy J2 Core verrät, zeigen wir hier.

Wie der Leak-Experte Roland Quandt auf Twitter schreibt, könnte es sich bei dem Geekbench-Eintrag um das neue Samsung Galaxy J2 Core handeln. Hinweise darauf gebe die Modellbezeichnung „Samsung SM-J260G“. Denn das aktuelle, in Europa nur über Umwege erhältliche, Samsung Galaxy J2 Pro wird bei Geekbench mit der Modellbezeichnung SM-J250G gelistet und läuft mit Android 7 Nougat. Das SM-260G könnte somit das Modell für den europäischen Markt sein, auf dem die Einsteiger-Smartphones mit Android Go sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Samsung Galaxy J2 Core mit 1 GB RAM

Das einsteiger-freundliche Android Go kommt nur auf Smartphones mit maximal 1 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der Datenbank-Eintrag bei Geekbench zeigt, dass das mutmaßliche Samsung Galaxy J2 Core diese Bedingung erfüllt. Wie bei allen Smartphones, die mit Android Go ausgeliefert werden, steht auch beim mutmaßlichen Galaxy J2 Core “Android 8.1″. Diese Version ist Grundlage für die abgespeckte Android-Go-Version. Winfuture findet zudem im Datenbank-Eintrag von Geekbench einen Hinweis auf eine optimierte Variante des Exynos 7570, da in der Spalte „Motherboard“ von einem „Universal7570_Go“ die Rede ist.

Der Geekbench-Eintrag könnte das neue Samsung Galaxy J2 Core Einsteiger-Smartphone zeigenQuelle: Screenshot / Geekbench

Ob sich die Spekulationen rund um den Geekbench-Eintrag bewahrheiten werden, bleibt abzuwarten. Samsung hat sich bislang nicht zu den Mutmaßungen geäußert. Samsungs Einsteiger-Smartphones erfreuen sich aber, genau wie die Y-Serie von Huawei, hierzulande großer Beliebtheit. Vor allem aufgrund ihres günstigen Preises und aktueller Software.

Huawei bringt neue Einsteiger-Handys raus

Samsungs Konkurrent Huawei hatte in der vergangenen Woche sein neues Y-Setup vorgestellt. Dabei kommen zeitnah drei neue Einsteiger-Smartphones mit Android 8 auf den Markt. Der Hersteller will mit dem Huawei Y5, Y6 und Y7 eher eine jüngere Zielgruppe ansprechen und legt den Schwerpunkt bei allen drei Einsteiger-Geräten unterschiedlich. Von einer Basis-Version (Y5) über ein gutes Energiemanagement (Y6) bis zu einer Kamera mit softwareseitigem Bokeh-Effekt (Y7) soll für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wie sich die drei Budget-Geräte unterscheiden, zeigen wir im Vergleichsartikel der Huawei Y-Serie.

Quelle Winfuture