Samsung Galaxy A8 (2018) kommt im Juli für 450 Euro | handy.de
Samsung

Samsung Galaxy A8 (2018) kommt im Juli für 450 Euro

Gratis Bluetooth-Lautsprecher JBL Extreme für Vorbesteller

Nach der S-Reihe ist es vor allem die A-Reihe von Samsung, die Käufer hierzulande interessiert. Sie bietet viele Highlights der Samsung-Flaggschiffe, ist aber deutlich günstiger. Mit dem Galaxy A8 (2018) und A8+ (2018) hat der Hersteller im Dezember 2017 die neuesten Vertreter seiner Smartphone-Mittelklasse vorgestellt. Allerdings sollten beide Modelle, laut damaligen Aussagen, nicht in Deutschland auf den Markt kommen. Im März folgte dann zumindest eine Enterprise-Edition des A8 (2018) für Geschäftskunden. Nun wird es ab Juli das normale 8er Modell der A-Serie auch für den Privat-Kunden zu kaufen geben.

Warum Samsung es sich mit dem Marktstart des Galaxy A8 (2018) in Deutschland doch noch anders überlegt hat, können wir nur vermuten. Vermutlich ist das Smartphone dem Galaxy S8 und S8+ einfach zu ähnlich. Oder Samsung wollte schlicht die Präsentation seiner neuen Top-Modelle Galaxy S9 und S9+ abwarten. Warum auch immer, für uns bedeutet die Markteinführung des Galaxy A8 (2018), dass nun auch dem privaten Endkunden ganz offiziell ein weiteres spannendes Smartphone zur Wahl steht.

Update vom 21. Juni 2018

Vorbesteller erhalten gratis Bluetooth-Lautsprecher JBL Xtreme

Wer vielleicht schon etwas länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich das Galaxy A8 (2018) zu kaufen, sollte jetzt nicht mehr allzu lange warten. Denn wer im Aktionszeitraum vom 20. Juni bis 09. Juli 2018 unter shop.samsung.com/de/galaxy-a8 das Galaxy A8 (2018) kauft, erhält den Bluetooth-Lautsprecher JBL Xtreme gratis dazu. Diese kostenlose Zugabe seitens Samsung wird im Warenkorb jedoch nicht angezeigt und muss auch nicht hinzugefügt werden. Die Lieferung erfolgt in dem im Rahmen des Kaufprozesses angegebenen Lieferzeitraums und in einer separaten Lieferung. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen findet man auf der oben genanten Aktionsseite.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den JBL Xtreme Lautsprecher liegt bei 299 Euro. Mittlerweile ist jedoch bereits ein neues Modell, der JBL Xtreme 2, auf dem Markt erhältlich. Daher ist der Marktpreis mittlerweile auf unter 200 Euro gesunken, z.B. bei Amazon*.

Samsung Aktion: Galaxy A8 (2018) kaufen und gratis JBL Xtreme erhaltenQuelle: Samsung

Für das neue Galaxy A8 (2018) verlangt Samsung 449 Euro. Für ein Mittelklasse-Smartphone nicht gerade ein ganz günstiger Preis. Zum Vergleich: Das Oberklasse-Smartphone Honor 10 bekommt man bereits für unter 400 Euro und das OnePlus 6 kostet ebenfalls nur 70 Euro mehr. Rein rechnerisch lohnt sich ein Kauf durch die Zugabe der Bluetooth-Box dennoch. Man erhält das A8 somit quasi für rund 250 Euro – das wiederum ist ein sehr guter Preis für ein äußerst stark ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone. Zur Auswahl steht das A8 (2018) in den Farben „Black“ und „Maple Gold“. Im Handel erhältlich ist es ab dem 1. Juli 2018.

Samsung Galaxy A8 und A8+ (2018): Ausstattung und Design

Optisch ähneln die beiden neuen A-Modelle der Galaxy S8-Familie sehr. Sowohl das Galaxy A8 als auch das A8+ (2018) haben ein Fullview-Display im beliebten 18,5:9-Format. Das Galaxy A8 (2018) ist mit einer Diagonale von 5,6 dabei das kleinere der beiden Geräte. Das Plus-Modell bringt einen 6 Zoll großen Screen mit, wobei Samsung in beiden Fällen auf die SuperAMOLED-Technologie und eine Auflösung von 1.080 mal 2.220 Pixel setzt. Dank IP68 sind die Geräte gegen Spritzwasser abgedichtet.

So sind das Samsung Galaxy A8 (2018) und das A8+ (2018) ausgestattet.

Angetrieben werden die Smartphones vom Samsung Exynos 7885, ein Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktrate von 2,2 GHz. Es gibt 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen und mittels Micro-SD-Karte erweiterbaren Speicher. Ein Highlight des Galaxy A8 (2018) ist die Dual-Kamera mit ihrem 16- und 8-Megapixel-Sensor auf der Front. Ein solches Merkmal finden wir normalerweise nur auf der Rückseite. Die beiden Linsen ermöglichen Aufnahmen mit mehr Tiefenschärfe und ermöglichen einen Live-Fokus. Auf der Rückseite hat Samsung eine Kamera mit einem einzelnen 16-Megapixel-Sensor und lichtstarker f/1.7-Blende, Dual-Blitz und Autofokus angebracht.

Auch in Sachen Schnittstellen bietet die aktuelle A8-Reihe eine gute Ausstattung. Dazu gehören der rückseitige Fingerabdrucksensor, WLAN ac sowie LTE Cat.11 für bis zu 600 MBit/s im Downstream. Derart hohe Übertragungsraten werden hierzulande – wenn überhaupt – allerdings nur im Rahmen spezieller Testbetriebe unterstützt. GPS und Glonass sowie Bluetooth 5.0 und NFC gehören ebenfalls zur Ausstattung. Schade und nicht mehr zeitgemäß ist das ab Werk aufgespielte Android 7.1 Nougat. Ein Update auf Oreo wird es sicher geben, die Frage ist nur, wann Samsung dieses ausliefert.

In unserem Hands-On haben wir uns das Galaxy A8 (2018) etwas genauer angesehen:

Samsung Galaxy A8 (2018) im Hands-On: Fast ein Galaxy S8

Preise und Verfügbarkeit des Galaxy A8 (2018)

Samsung selbst verkauft in seinem Online-Shop lediglich die Enterprise Edition des Galaxy A8 (2018), die speziell für Firmen und Geschäftskunden entwickelt wurde und auch nur für diese verfügbar ist. Die Enterprise Edition bringt spezielle Sicherheits-Lösungen mit und erhält einen intensiven Support. Nicht-Unternehmer gehen dennoch nicht leer aus. Händler wie Cyberport und Amazon haben das Galaxy A8 (2018) in der europäischen Version ebenfalls im Sortiment. Die Preise liegen dabei sogar unter der unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro.

* Per Mausklick gelangst Du direkt zur Website des Anbieters. Durch Anklicken wird ggf. eine Vergütung an unser Unternehmen erfolgen.

Quelle AllAboutSamsung Samsung