Samsung Galaxy A6 (2018) im Test: Da geht mehr | handy.de
Testbericht

Samsung Galaxy A6 (2018) im Test: Da geht mehr

So viel S-Klasse steckt in Samsungs neuer A-Serie

Fazit

Testsiegel handy.de Samsung Galaxy A6 (2018)Nach gut drei Tagen mit dem Galaxy A6 (2018) zeigt sich, dass es sich bei diesem neuen Samsung-Modell eher weniger um einen Nachfolger des Galaxy A5 (2017) handelt. Denn das Galaxy A6 (2018) ist in vielen Hinsichten (Displayauflösung, Prozessor, USB-Anschluss, IP-Zertifizierung) schlicht weg schlechter ausgestattet als das A5 aus dem Vorjahr. Den Titel „Nachfolger des A5“ dürfte sich eher das Galaxy A6+ (2018) auf die Fahne schreiben. Insgesamt handelt es sich beim normalen Galaxy A6 (2018) eher um einen Nachfolger des Galaxy A7 (2017). Überzeugen konnte das neue A6-Modell im Test mit seinem 3.000-mAh-Akku und seiner Selfie-Kamera mit Blitz. Ansonsten bietet das A6 technisch eher wenige nennenswerte Highlights, die im Test überzeugen konnten oder gar einen Hauch der S-Klasse versprühten. Für einen Preis von rund 300 Euro gibt es auf dem deutschen Markt andere Mittelklasse-Smartphones, die mehr überzeugen können.

Pro

  • Hochwertige und robuste Metallrückseite
  • Modernes 18,5:9-Displayformat
  • Android 8.0 Oreo mit Bixby-Funktionen
  • Selfie-Kamera mit Blitz
  • Klinkenstecker für Kopfhörer
  • Dual-SIM-Funktion und erweiterbar

Kontra

Alternativen

Wer auf der Suche nach einem guten Smartphone ist, das bis 300 Euro kosten darf, findet in dem folgenden Artikel eine Übersicht der besten Handys in dieser Preisklasse:

Für ein tolles und hochwertiges Smartphone mit einer guten Kamera, Fingerabdruckscanner und leistungsstarkem Prozessor musst Du heute nicht mehr tief in die Tasche greifen. Wir zeigen Dir in diesem Artikel die besten Smartphones bis 300 Euro.

Wenn es ein Samsung-Smartphone sein soll, so bietet das Galaxy A8 (2018) zum gleichen Preis deutlich mehr. Wer auf das modernere Displayformat verzichten kann, sollte sich auch mal das Galaxy A5 (2017) ansehen, das in Sachen Displayauflösung, USB-Anschluss, IP-Zertifizierung sogar etwas besser ausgestattet ist. Einen Vergleich zwischen dem Galaxy A6 (2018), Galaxy A6+ (2018) und dem Galaxy A5 (2017) haben wir ebenfalls bereits hier für Dich erstellt.

https://handy.de/magazin/samsung-galaxy-a6-a6-und-a5-2017-im-vergleich-der-kampf-der-mittelklasse/