Samsung CES 2019 Highlights: 8K-TV, 5G, Galaxy S10 | handy.de
Samsung

Samsung CES 2019: Neue 8K QLED-Fernseher und viel Bixby

Die Samsung-Highlights der CES 2019 im Überblick

2019 wird Samsung nicht nur sein erstes 5G-Smartphone präsentieren, sondern auch viele Geräte mithilfe von Bixby nochmals deutlich intelligenter machen. Dies bestätigte das südkoreanische Unternehmen im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der CES 2019 in Las Vegas. Ebenso präsentierte Samsung unter anderem auch neue 8K QLED-Fernseher, Notebooks und den verbesserten Family Hub 2019. Die Highlights der Samsung-PK im Mandalay Bay Convention Center fassen wir im Folgenden zusammen.

Bestätigt: Galaxy S10 mit 5G kommt

Samsung bestätigt 5G-Smartphone auf CES-PKQuelle: Julia Froolyks / handy.de

Seit ein paar Wochen tummeln sich die Gerüchte um das neue Samsung Galaxy S10. Auch die Info, dass es sich bei dem Galaxy S10 um das erste 5G-Smartphone von Samsung handeln wird, ist längst in der Gerüchte-Küche angekommen. Auf der CES-Pressekonferenz wurde dies von Samsung selbst zwar nicht bestätigt, wohl aber, dass ein erstes 5G-Smartphone in der ersten Jahreshälfte 2019 vorgestellt wird. Dass es sich dabei um das Galaxy S10 handeln wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Bereits vor ein paar Tagen hat die handy.de-Redaktion in einem T-Mobile-Store in Las Vegas von einer Mitarbeiterin in Erfahrung gebracht, dass das Samsung Galaxy S10 das erste 5G-Smartphone von Samsung sein wird.

Digital Health, Smart Cities, 5G – das Jahr 2019 hält technologisch gesehen einiges bereit. Die CES 2019 enthüllt, welche Technologien 2019 den Trend vorgeben werden. Auf diese Innovationen freuen wir uns.

Bis zu 98 Zoll große 8K QLED-Fernseher

Wie zu erwarten, hatte Samsung auch wieder neue 8K QLED-Fernseher im Gepäck. Die neuen Modelle sind nicht nur die bisher smartesten, sondern mit bis zu 98 Zoll Diagonale auch die Größten. Ebenso wird es das neue QLED-Modell in 65-, 75- und 82-Zoll-Varianten zu kaufen geben. Mit einer verbesserten künstlichen Intelligenz machen es die 2019er QLED-Fernseher dem Nutzer noch einfacher, Inhalte zu finden, die den eigenen Geschmack treffen. Ausgestattet mit einem verbesserten KI-basierten Algorithmus, schlägt der TV Guide Inhalte vor, die auf Basis der bisherigen Seh-Gewohnheiten und Favoriten erstellt wurden. Auch Bixby kann der Nutzer beispielsweise dazu auffordern, ähnliche Filme zu finden. Neben Bixby unterstützen die neuen TV’s auch Amazon Alexa und Google Home zur Steuerung.

Gute Nachrichten auch für alle Apple-Jünger: Ab Frühjahr werden die neuen Modelle auch iTunes Movies & TV Shows sowie Apple AirPlay 2 unterstützen. Per Firmware-Update soll der iTunes- und Airplay-Support ebenfalls für die 2018er Modelle zur Verfügung gestellt werden. Für die neue Unterstützung wurde eine neue „iTunes Movies & TV Shows“-App entwickelt, die exklusiv auf Samsung TVs in mehr als 100 Ländern erscheint. Ebenfalls wird AirPlay 2 auf Samsung Smart TVs in 190 Ländern weltweit unterstützt.

Neue QLED-Fernseher von SamsungQuelle: Julia Froolyks / handy.de

Family Hub 2019: Intuitiver und intelligenter

An vielen Kühlschränken der Welt hängen Fotos, Memos, Zeichnungen, Notizen oder andere Erinnerungen. Auch das geht 2019 nun digital mit dem neuen Samsung Family Hub 2019. Das Touchpad des Kühlschranks bietet einen kreativen Bereich, der von den Familienmitgliedern individuell gestaltet und genutzt werden kann. Die romantische Notiz zum Hochzeitstag oder die Fotos vom letzten Familienurlaub: Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Ein innovatives Feature, das auch mit dem CES 2019 Innovation Award ausgezeichnet wurde.

Denn auch die Interaktion mit Bixby wurde verbessert. Nutzer können nun in einer natürlicheren Sprache mit Bixby interagieren, um Antworten auch auf komplizierte Fragen zu erhalten. Via Bixby kann so zum Beispiel nach einem Gluten-freien Rezept mit Hähnchen gesucht werden, der Ofen vorgeheizt oder ein Uber gerufen werden. Auch die meisten früheren Family-Hub-Modelle erhalten über die automatische Aktualisierung die neuen Funktionen.

Ein Laptop mit S-Pen – ein weiterer fürs Gaming

Auf neue Smartphones müssen Samsung-Fans noch verzichten. Stattdessen hat Samsung nun den passenden Laptop zum Samsung Galaxy Note 9 vorgestellt. Das Samsung Notebook 9 kommt ebenfalls mit einem großen S-Pen und einem Touchpad daher. Auch farblich ist das flexible Notebook für den Business-Anwender an dem Note 9 orientiert. Neben einer klassischen weiß-schwarzen Kombination bietet Samsung auch eine blaue Version mit gelben Akzent-Stift an. Zum Preis und der Verfügbarkeit liegen uns bisher noch keine Informationen vor.

Neue Laptops auf der Samsung Pressekonferenz auf der CES 2019

Auch für Gamer gibt es von Samsung ein neues Spielzeug: Das Notebook Odyssey kommt mit neuem Intel i7-Prozessor der achten Generation sowie der neuen NVIDIA GeForce RTX GPU, der 20er Serie auf den Markt.

Samsung Space Monitor: Die platzsparende Lösung

Eine weitere Samsung-Neuheit ist der Samsung Space Monitor, der eine besonders platzsparende Lösung darstellt. Er besitzt einen integrierten Klemmständer, der nach vorne und nach hinten gekippt werden kann. So kann der Monitor, wenn er nicht genutzt wird, platzsparend an die Wand geklappt werden. Im Einsatz kann der Nutzer den Space Monitor hingegen in verschiedenen Winkeln nach vorne und nach hinten platzieren. Samsung bringt den Space Monitor in zwei Versionen auf den Markt: Ein 27-Zoll-Modell mit QHD-Auflösung sowie ein 32-Zoll-Modell, das Inhalte in 4K präsentiert.