Reigns: Game of Thrones für Android und iOS erschienen | handy.de
Gaming

Reigns: Game of Thrones für Android und iOS erschienen

Das beliebte Kartenspiel ist nun endlich in beiden App Stores erhältlich

Geht es um Kartenspiele auf Smartphones, dann hat die Spielreihe Reigns mit Sicherheit einige Bereiche des Genres auf sehr simple Weise revolutioniert. Im englischsprachigen App Store von Apple ist das kommende Reigns: Game of Thrones bereits im Fokus und man plaudert ein wenig über neue Features. Das Spiel unterstützt für eine größere Immersion sogar Apples Face-Tracking-Technologie in den iPhone X-Modellen. Das Motto hier: Schau mir in die Augen, wenn Du mir traust!

Update vom 19. Oktober 2018

Reigns: Game of Thrones – Regiere Westeros mit Tinder-Wischgesten

Und da ist es auch schon. Devolver Digital veröffentlichte nun mit Reigns: Game of Thrones einen neuen Teil seiner beliebten Reigns-Reihe. Auch hier gilt es wieder mit Wischgesten Entscheidungen zu treffen, die über das glorreiche Wachstum oder den Untergang Deines Königreichs in Westeros entscheiden.

Das Spiel ist als Premium-Titel erschienen und kostet im Google Play Store rund 4,20 Euro. Im App Store von Apple ist Reigns: Game of Thrones etwas teurer und liegt bei 4,50 Euro. In-App-Käufe oder ein Energie-System gibt es nicht.

‎Reigns: Game of Thrones
‎Reigns: Game of Thrones
Entwickler: Devolver
Preis: 4,49 €
Reigns: Game of Thrones
Reigns: Game of Thrones
Entwickler: DevolverDigital
Preis: 3,49 €

Update vom 18. Oktober 2018

Neues Reigns: Game of Thrones Video zeigt Kämpfe und Turniere

Devolver Digital hat ein neues Gameplay-Video zu Reigns: Game of Thrones hochgeladen und zeigt auch ein paar neue Kniffe im Spiel. Unter anderem wurde ein Turniermodus hinzugefügt, der Dich an Reiterfestspielen teilnehmen lässt. Zudem gibt es oftmals mehr Möglichkeiten als sich für eine von zwei Entscheidungen zu entscheiden. So wird auch eine Szene gezeigt, in der Du das Entsenden der Armeen und deren Bewaffnung festlegen kannst.

Grundsätzlich ist Reigns: Game of Thrones seinen Vorgängern sehr ähnlich. Die Entscheidung liegt meistens immer zwischen zwei Möglichkeiten, die Dir angeboten werden. Das Spiel selbst bringt aber den typischen Game of Thrones Charakter mit und kombiniert geschickt weitere neue Elemente.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Originalmeldung vom 09. Oktober 2018

Reigns: Game of Thrones lässt Augenkontakt mit Spielfiguren zu

Das Kartenspiel Reigns, dass es Dir ermöglicht ein eigenes Königreich zu regieren, lässt Dich immer wieder mit völlig neuen Charakteren agieren. Einigen kann man trauen und anderen wiederum nicht. Man muss Entscheidungen treffen, entweder zum eigenen Wohl, zum Wohl des Volkes oder aber auch zum Wohle der Kirche. Die Gestalten, die einem in Reigns begegnen, sind oft zwielichtig. Allerdings gibt es auch vertrauensvolle Personen.

Im kommenden Reigns: Game of Thrones will man diese Mechanik ein wenig immersiver gestalten. Hierfür kommt die Face-Tracking-Technolgie von Apples Face ID zum Einsatz. Das Spiel kann im Prinzip mit Dir Augenkontakt halten. Die Charaktere gucken Dich dann direkt an und können auch Deinen Kopf per Blick verfolgen.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Zudem will man so kleine Hinweise darauf geben, ob man es mit vertrauensvollen Personen zutun hat oder eher mit zwielichtigen Gestalten. Verlassen solltest Du Dich darauf aber nicht, denn wer Reigns kennt, der weiß auch, dass in dem Spiel schnell zum eigenen Vorteil gelogen wird. Eine nette Idee ist diese Art der Implementierung der Tracking-Technik aber durchaus und Reigns: Game of Thrones scheint ein perfekter Kandidat dafür zu sein. Unterstützt werden die Face ID-Kameras des iPhones X, iPhone Xr, iPhone Xs und iPhone Xs Max.

Reigns: Games of Thrones erscheint voraussichtlich am 18. Oktober und ist als inoffizieller Nachfolger des letzten Teils zu verstehen. Mit einer HBO-Lizenz der beliebten Games of Thrones-Serie, werden allerdings Elemente für Fans des Franchise mit verbaut.

Was ist Reigns und worum geht es eigentlich?

In Reigns betreust Du als König Dein eigenes Königreich und musst Entscheidungen treffen, die mehrere unterschiedliche Parteien in der Waage halten müssen. Einmal geht es um die Schatzkammer des Reiches, die Kirche, das Volk und natürlich auch das Militär. Die Entscheidungen werden Dir in Form von Karten vorgelegt. Per „Tinder-Wischgeste“ musst Du Dich für eine der vorgegebenen Situationen entscheiden.

Ist eine dieser Kategorien zu niedrig, wirst Du als König abgelöst, ermordet, stirbst an Krankheit oder Dein Königreich wird überfallen. Danach ist das Spiel zu Ende und Du kannst eine neue Epoche beginnen, um Deine Anzahl an vorherigen Regierungsjahren zu übertreffen.

Das Spielprinzip ist simpel, hat allerdings enormes Suchtpotenzial und gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Smartphone-Spielen. Zudem ist es mit einem fixen Preis in den App Stores als Premium-Spiel konzipiert und bietet keinerlei In-App-Käufe an. Ein nervendes Energie-System gibt es übrigens auch nicht. Mit Reigns: Her Majesty gab es übrigens bereits einen würdigen Nachfolger, in dem Du als Königin das Land regierst.

‎Reigns: Her Majesty
‎Reigns: Her Majesty
Entwickler: Devolver
Preis: 3,49 €
Reigns: Her Majesty
Reigns: Her Majesty
Entwickler: DevolverDigital
Preis: 3,09 €