PremiumSIM: Flexible Allnet-Flats werden teurer | handy.de
Drillisch

PremiumSIM: Flexible Allnet-Flats werden teurer

Drei der vier Tarife mit einem Monat Laufzeit kosten nun mehr als bisher

Bei PremiumSIM handelt es sich um eine der beliebtesten Marken von Drillisch. Seine Beliebtheit resultiert aus den oftmals sehr günstigen Preisen für die diversen Allnet-Flats. Die Angebote und Monats-Preise ändert der Provider allerdings in regelmäßigen Abständen. Daher berichten wir hier über die derzeit aktuellen Tarif-Aktionen bei PremiumSIM.

PremiumSIM arbeitet als Drillisch-Marke im Netz von Telefónica/o2 und erlaubt das Surfen über LTE. Dabei sind je nach Tarif Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s im Downstream möglich. Alle Angebote verfügen über eine Allnet-Flat, die Telefonate in alle deutschen Netze abdeckt, eine SMS-Flat sowie eine Internet-Flat mit unterschiedlich hohem Datenvolumen. Dank der einmonatigen Laufzeit sind die Premium-SIM-Tarife sehr flexibel, die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende.

Update vom 21. Januar 2019

PremiumSIM-Tarife werden teurer

Lange Zeit hat PremiumSIM seine monatlich kündbaren Tarife und die Versionen mit 24 Monaten Laufzeit zum gleichen Monats-Preis angeboten. Nun hat die Drillisch-Marke die Kosten für die flexiblen Angebote allerdings erhöht. Die Preiserhöhung betrifft mit Ausnahme des LTE XL drei der insgesamt vier Allnet-Flats, die der Anbieter auf seiner Webseite betreibt. Die Konditionen der PremiumSIM-Tarife bleiben von der Erhöhung unberührt.

Bislang kostete der LTE S mit einmonatiger Laufzeit nur 6,99 Euro im Monat. Neukunden müssen für das Angebot nun allerdings 7,99 Euro pro Monat zahlen. Ebenfalls mit einem Euro Aufpreis pro Monat kommen die Varianten LTE M für jetzt 10,99 Euro statt 9,99 Euro und LTE L für 15,99 Euro statt 14,99 Euro daher. Somit haben Kunden nun einen weiteren Preisvorteil, wenn sie sich für die Tarife mit mindestens 24 Monaten Laufzeit entscheiden. Sie sparen über die Mindestvertragslaufzeit gerechnet 24 Euro sowie einmalig 9,99 Euro bei den Bereitstellungskosten.

PremiumSIM-Tarife: Die neuen, teureren Preise

LTE S M L  XL
Telefonie & SMS Flatrate
Datenvolumen 2 GB 4 GB 6 GB 8 GB
max. Bandbreite 21,6 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
EU-Roaming inklusive
Preis 1 Mon. Laufzeit 7,99 Euro 10,99 Euro 15,99 Euro 19,99 Euro
Preis 24 Mon. Laufzeit 6,99 Euro 9,99 Euro 14,99 Euro 19,99 Euro
Bereitstellung

Flexible Laufzeit: 9,99 Euro

24 Monate Laufzeit: 0 Euro

Wechselbonus 10 Euro

Stand: 21. Januar 2019

Neben den klassischen SIM-Karten spielt die eSIM eine immer größere Rolle. Anders als physische SIMs ist eine eSIM fest im Gerät verbaut. Passende Tarife gibt mittlerweile im Netz der Telekom, Vodafone und von o2. Die eSIM-Tarife im Überblick.

Update vom 23. November 2018

Black Friday-Deals von PremiumSIM: Sparen bei Allnet-Flats

PremiumSIM hat seine Tarife im Rahmen des Black Fridays noch einmal optimiert. Sie sind außerdem monatlich kündbar und Du zahlst keine Anschlusskosten. Der Black Friday-Deal von PremiumSIM gilt ab sofort und noch bis Dienstag, den 27. November, 10 Uhr.

Black Friday-Deals im Überblick

Insgesamt vier PremiumSIM-Tarife gibt es aktuell. Der LTE S ist dabei das kleinste Angebot und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s auch das langsamste. Zum Preis von monatlich 6,99 Euro bekommst Du hier 2 GB Datenvolumen. Anschlusskosten fallen im Rahmen der Aktion bei Buchung bis Dienstag nicht an.

Besonders beliebt ist der LTE M. Hier bekommen Kunden zur Allnet-Flat 4 GB Daten mit bis zu 50 MBit/s im Downstream und 32 MBit/s im Upstream. Dabei kostet der Tarif nur 9,99 Euro im Monat. Immerhin 6 GB Daten beinhaltet der LTE L für 14,99 Euro im Monat und der LTE XL mit 8 GB für 16,99 Euro monatlich ist das größte der vier Angebote.

PremiumSIM LTE-Tarifübersicht:

LTE S M L  XL
Telefonie & SMS Flatrate
Datenvolumen 2 GB 4 GB 6 GB 8 GB
max. Bandbreite 21,6 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
EU-Roaming inklusive
Monatlicher Paketpreis 6,99 Euro 9,99 Euro 14,99 Euro 19,99 Euro
Bereitstellung 0 Euro
Wechselbonus 10 Euro

Stand: 23. November 2018

Aktuell keine Anschlusskosten

Bislang verlangte PremiumSIM für den Anschluss seiner Allnet-Flats einmalig 19,99 Euro. Seit einer Weile schon wurden die Kosten für die monatlich kündbaren Tarife auf 9,99 Euro reduziert. Im Zuge des Black Friday ist die Bereitstellung allerdings komplett kostenlos. Kunden sparen hier also knapp 10 Euro. Der Wechselbonus von 10 Euro bei der Mitnahme der Rufnummer wird weiter gewährt.

In allen vier Allnet-Flats ist eine Datenautomatik enthalten. Wird diese nicht nach Freischaltung des gebuchten Tarifs deaktiviert, tritt sie immer dann in Kraft, wenn das inkludierte Datenvolumen aufgebraucht ist. In diesem Fall werden beim LTE S und LTE M bis zu drei Mal im Monat 200 MB für je 2 Euro zugebucht, bevor PremiumSIM die Surfgeschwindigkeit für den restlichen Abrechnungszeitraum endgültig auf maximal 16 kBit/s im Download und Upload reduziert. Beim LTE L und LTE XL sind es bis zu drei Mal 300 MB für je 2 Euro.

Quelle PremiumSIM