Trotz Pandemie: Niantic will Pokémon GO Fest trotzdem austragen | handy.de
Gaming

Trotz Pandemie: Niantic will Pokémon GO Fest trotzdem austragen

Eines der größten Pokémon-Events kehrt 2021 zurück.

Die Begeisterung für Pokémon GO ist weiterhin ungebrochen und mit geschickten Strategien sowie Änderungen, kam das Spiel sogar recht gut durch die laufende weltweite Pandemie. Doch ab Juli 2021 könnte für Spieler des erfolgreichen AR-Titels ein Stück Normalität zurückkehren. Niantic will in diesem Jahr wieder das größte Events des Spiels ausrichten: Das Pokémon GO Fest startet im Juli 2021.

Pokémon GO feiert 5. Geburtstag: Besondere Boni und Monster erwartet

Aktuell hüllt sich Niantic über das kommende Pokémon GO Fest im Juli 2021 in Schweigen, kündigte dieses aber mit viel Vorfreude auf der eigenen Webseite bereits an. Zudem erwarten Fans des Franchise zwei besondere Ereignisse: Pokémon wird im allgemeinem 25 Jahre alt und Pokémon GO geht in sein 5. Jahr. Es gibt also viel zu feiern und daher versprechen sich Fans derzeit eine Menge an Boni und Monstern zum Event.

Das Pokémon GO Fest soll im am 17. Juli beginnen und bis zum 18. Juli laufen. Du hast dann also zwei Tage Zeit, um die Dir gestellten Aufgaben zusammen mit anderen Spielern zu erledigen. Niantic setzt hier ganz bewusst auf Outdoor-Aktivitäten, trotz der noch laufenden Pandemie. Große Events im AR-Game ziehen viele Spiele auf die Straße. Das weiß auch Niantic und gibt daher an, dass alle sich an die geltenden Regeln vor Ort halten sollen.

Niantic hat mit Pokémon GO, einem AR-Spiel für Smartphones, das bislang erfolgreichste Mobile-Game der Welt herausgebracht. Die Taschenmonster wurden so durch Augmented Reality in unsere Welt gebracht. Kommt mit einer AR-Brille der nächste Schritt?

In den kommenden Tagen und Wochen will das Unternehmen weitere Details zum großen Event bekanntgeben. Was genau dann auf uns zukommt, bleibt abzuwarten. Da Fans gleich zwei Geburtstage feiern dürfen, dürfte aber mit einigen interessanten Bonis zu rechnen sein.