Pokémon GO Community Day: Mehr Sinnoh-Steine für alle | handy.de
Gaming

Pokémon GO Community Day: Mehr Sinnoh-Steine für alle Trainer

Niantic hat eine Menge Sinnoh-Steine zu verschenken

Der Pokémon GO Community Day ist ein monatlich wiederkehrendes Event. Einmal im Monat richtet Niantic dieses Event für seine Trainer aus und ehrt damit ein bestimmtes Pokémon. Zudem gibt es zusätzliche Boni, die in dieser Zeit aktiv sind und die Chance auf Shiny-Pokémon sind deutlich erhöht. Wir halten Dich in dieser News auf dem Laufenden, welche Pokémon es monatlich zum Community Day gibt und welche Boni Dich erwarten.

Update vom 12. Februar 2019

Pokémon Community Day überrascht mit Chancen auf Sinnoh-Steine

Am 16. Februar startet der nächste Pokémon GO Community Day. Hier hast Du die Möglichkeit das Pokémon Quiekel deutlich häufiger anzutreffen und es auch eine neue, spezielle Attacke lernen zu lassen. Allerdings ist das anscheinend nicht alles, wie Niantic nun mit einem Twitter-Post ankündigte. Alle Trainer haben während des Community Day ebenfalls die Möglichkeit auf bis zu zehn Sinnoh-Steine.

Führst du zum Pokémon GO Community Day PVP-Kämpfe mit den drei Mentoren der jeweiligen Farben aus, kannst du bis zu fünf Sinnoh-Steine erhalten. Zudem werden weitere Kämpfe mit echten Trainern ebenfalls mit fünf weiteren Sinnoh-Steinen belohnt.

Sinnoh-Steine werden zum Weiterentwickeln von Pokémon gebraucht. Seitdem Niantic eine Art Beschränkung für das Erhalten der sehr begehrten Steine eingeführt hat, lohnt sich der Pokémon GO Community Day im Februar nun besonders für alle Trainer. Du solltest die Chance also nutzen und die Steine am 16. Februar zu ergattern. Wer an diesem Tag nicht viel unterwegs sein kann, sollte zumindest die Kämpfe gegen die computergesteuerten Mentoren für die Belohnungen in Angriff nehmen.

Update vom 11. Februar 2019

Quiekel ist der Star des Wochenendes

Niantic bringt dieses Mal ein Pokémon vom Typ Eis und Boden ins Spiel, das wir am kommenden Wochenende deutlich häufiger antreffen werden. Gemeint ist damit das Schwein-ähnliche Taschenmonster Quiekel, das zum Pokémon Go Community Day ein erhöhtes Aufkommen erhält.

Das Event startet am 16. Februar und läuft von 11:00 bis 14:00 Uhr unserer Zeit. In dieser Zeit kommt aber nicht nur Quiekel häufiger vor, sondern gibt es auch wieder selbstverständlich einige neue Boni. Unter anderem bekommst Du für das Fangen von Pokémon die dreifache Menge Sternenstaub. Zudem halten aktivierte Lockmodule drei Stunden lang an.

Einzig und allein die neue Sonder-Attacke von Quiekel für das Event wurde noch nicht verraten, sobald dieses entwickelt wird. Man darf aber davon ausgehen, dass Niantic sich hier kurz vor Beginn noch einmal zu Wort melden sollte. Wir werden den Artikel dann für Dich entsprechend aktualisieren.

Zurückliegende Pokémon GO Community Day-Events

Update vom 10. Januar 2019

Pokémon Community Day im Januar 2018

Wir reichen hier nun ein kurzes Update nach, denn bis vor wenigen Stunden gab es noch keine Anhaltspunkte darüber, welche Attacke Karnimani als Impergator lernen wird. Nun hat Niantic diese offiziell nachgereicht und es ist die „Aquahaubitze“ und das ist durchaus keine schlechte Wahl. Denn mit Kaskade und Aquahaubitze schafft es Impergator in die Top-Tier-Liste der besten Wasserangreifer auf die vorderen Plätze. Ungeschlagen bleibt aber weiterhin ein mit Kaskade und Hydropumpe ausgestattetes Kyogre.

Sollte Dir aber noch ein ordentlicher Pokémon-Wasserangreifer fehlen, hast Du nun am Samstag ab 11:00 Uhr unserer Zeit die Möglichkeit, ein Impergator durch das Fangen von Karnimani zu ergattern. Der Pokémon GO Community Day mit Karnimani endet dann um 14:00 Uhr. Du solltest also den Wecker stellen und die Powerbanks vorladen, sofern Du daran interessiert bist.

Noch erwähnt sei, dass an diesem Event-Tag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr Brutmaschinen Deine Eier viermal schneller ausbrüten lassen. Auch halten Lockmodule ganze drei Stunden durch, was das Anlocken des Wasser-Pokémon erleichtern sollte.

Update vom 04. Januar 2019

Community Day startet in 2019 bereits Mitte Januar

Der erste Pokémon GO Community Day im neuen Jahr startet am 12. Januar 2019 um genau 11 Uhr unserer Zeit. Das dann zu findende Taschenmonster heißt Karnimani und ist ein Wasser-Pokémon der zweiten Generation. Damit startet der nächste Community Day bereits am übernächsten Wochenende. Allerdings verriet Niantic bisher nichts über die neue und exklusive Attacke, die Karnimani dann im Laufe des Events erlernen kann.

Dafür sind aber nun die beiden exklusiven Boni zum Event-Tag bekannt. So darfst Du dich am 12. Januar darüber freuen, dass Eier bis zu 75 Prozent schneller ausgebrütet werden können. Zudem lässt Niantic aktivierte Lockmodule ganze drei Stunden laufen, damit auch genug Karnimanis den Weg in eure Pokébälle finden.

Pokémon GO ist auch fast drei Jahre nach Release noch sehr gefragt. Mittlerweile ist das AR-Game ein komplexes Strategie-Spiel mit etlichen Möglichkeiten geworden. Hier halten wir Dich über alle Updates in Pokémon GO auf dem Laufenden.

Ebenfalls interessant dürfte der Fakt sein, dass Niantic die Chance auf ein schillerndes Karnimani drastisch zum Event erhöhen wird. Sogenannte Shiny-Pokémon haben eine besondere Farbgebung und tauchen nur extrem selten im Spiel auf. Während der Pokémon GO Community Day-Events ergibt sich immer wieder die Gelegenheit, deutlich schneller an eine solch besondere Version heranzukommen.

Update vom 22. November 2018

Pokémon Community Day-Wochenende im Dezember 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und das nutzt Niantic für ein richtig großes Pokémon Go Event. Von Freitag, dem 30. November (22:00 Uhr), bis Montag, dem 03. Dezember (8:00 Uhr), findet das Community Day-Wochenende statt. An diesen drei Tagen können Trainer noch einmal alle Pokémon fangen, die es im Laufe des Jahres im Rahmen der Pokémon Go Community Days gegeben hat. Das heißt, Pokémon wie Bisasam, Glumanda, Schiggy, Pikachu, Evoli, Dratini, Endivie, Feurigel, Voltilamm, Larvitar und Tanhel erscheinen häufiger in der Wildnis. Auch die Spezialattacken der vergangenen Community Days sind während des gesamten Wochenendes verfügbar.

Im Rahmen des nächsten Pokémon Go Events gibt es auch besondere Boni. So halten Lockmodule am 1. Dezember ganze drei Stunden. Für das Fangen von Pokémon bekommst Du in dieser Zeit nicht nur doppelte EP, sondern auch doppelten Sternenstaub. Und Eier werden an dem besagten Tag doppelt so schnell ausgebrütet wie sonst.

Mit den Pokémon kannst Du auch deren spezielle Attacken wieder erlernen. Also die ideale Gelegenheit, falls Du einen Community Day verpasst haben solltest. Hier noch einmal die Pokémon und deren Attacken in chronologischer Reihenfolge:

  • Januar 2018: Pikachu mit Surfer
  • Februar 2018: Dragoran mit Draco Meteor
  • März 2018: Bisaflor mit Flora-Statue
  • April 2018: Ampharos mit Drachenpuls
  • Mai 2018: Glurak mit Lohekanonade
  • Juni 2018: Despotar mit Katapult
  • Juli 2018: Turtok mit Aquahaubitze
  • August 2018: Evoli + Entwicklungen mit Zuflucht
  • September 2018: Meganie mit Flora-Statue
  • Oktober 2018: Metagross mit Sternenhieb
  • November 2018: Tornupto mit Lohekanonade

Update vom 25. Oktober 2018

Pokémon GO Community Day im November 2018

Der nächste Pokémon GO Community Day ist für den 10. November geplant. An diesem Tag kannst Du Feuerigel zwischen 11 und 14 Uhr besonders häufig begegnen. Fängst Du das Pokémon, kannst Du ihm oder seiner Entwicklung in dieser Zeit eine bisher nicht verfügbare Attacke beibringen. Das Fangen und Entwickeln muss dabei allerdings in den vorgegebenen Stunden am Community Day geschehen, damit Du die exklusive Attacke lernen kannst. Sofort-TMs und Lade-TMs bringen Dich an diesem Tag nicht weiter. Wie die exklusive Attacke genau aussieht, ist bislang aber noch geheim.

Bekannt ist dafür, welche zusätzlichen Boni es am Pokémon GO Community Day für das Fangen von Pokémon gibt. Bist Du erfolgreich, erhältst Du die doppelte Anzahl an Erfahrungspunkten und auch das Doppelte an Sternenstaub.

Feuerigel ist das Pokémon des TagesQuelle: Niantic
Feuerigel ist das Pokémon des Tages

Update vom 18. September 2018

Pokémon GO Community Day im Oktober 2018

Am kommenden Wochenende steigt der Pokémon GO Community Day im September. Der diesmalige Gaststar ist das Pokémon Endivie, das am 22. September besonders oft anzutreffen ist. Traditionell ein paar Tage vorher, kündigte Niantic nun an, welche Attacke die letzte Weiterentwicklung am Community Day erlernen wird.

Solltet ihr also ein Endivie an diesem besagten Tag zu Meganie weiterentwickeln, wird es die starke Pflanzenattacke Flora-Statue im Attacken-Sortiment haben. Allerdings hat man sich bereits jetzt unter den Fans schon ausgetauscht. Bisaflor wird auch weiterhin das stärkste Pflanzen-Pokémon mit Flora-Statue bleiben. Immerhin hat man nun eine kleine Alternative, auch wenn diese wohl nicht an Bisaflor heranreichen wird.

Meganie mit Flora-StatueQuelle: Niantic

Update vom 15. August 2018

Pokémon GO Community Day im September 2018

Niantic hat bereits jetzt schon auf seiner Community Day Webseite das Pokémon präsentiert, das sich im September geehrt fühlen darf. So haben Trainer die Möglichkeit am 22. September verstärkt das Taschenmonster Endivie am Pokémon GO Community Day zu Gesicht zu bekommen. Wie beim letzten Event auch, ist die Chance auf eine Shiny-Version von Endivie ebenfalls größer.

Pokémon GO Community Day September 2018Quelle: Niantic
Im September wird Endivie zum Pokémon GO Community Day verstärkt auftauchen.

Nebenbei werden auch wieder neue Boni eingeführt. Am Pokémon GO Community Day wirst Du dreimal mehr Erfahrung für das Fangen von Pokémon erhalten. Lockmodule halten zudem drei Stunden in einem PokéStop an. Allerdings verrät Niantic noch nicht, welche exklusive Attacke Endivie an diesem Tag erhalten kann. Hier musst Du Dich also noch ein wenig gedulden.

Wie bereits erwähnt startet der Pokémon GO Community Day am 22. September. Genauer gesagt wird er von 11.00 bis 14.00 Uhr ausgetragen. In dieser Zeit hast Du dann die Möglichkeit die Boni und das höhere Aufkommen von Endivie ausgiebig zu nutzen.

Pokémon GO ist auch fast drei Jahre nach Release noch sehr gefragt. Mittlerweile ist das AR-Game ein komplexes Strategie-Spiel mit etlichen Möglichkeiten geworden. Hier halten wir Dich über alle Updates in Pokémon GO auf dem Laufenden.

Originalmeldung vom 08. August 2018

Pokémon GO Community Day im August 2018

Am kommenden Wochenende wird Niantic den nächsten Community Day in Pokémon GO abhalten. Dann wird verstärkt das Pokémon Evoli in Deiner Umgebung erscheinen. Zudem will Niantic Shiny-Evoli deutlich öfters im Spiel auftauchen lassen. Bei den Shiny-Versionen der Pokémon, handelt es sich um Taschenmonster mit besonderer Farbgebung. Auch deren Entwicklungsstufen nehmen dann eine neue Farbgebung an, sobald Du Shiny-Exemplare weiterentwickelst.

Pokémon GO Community Day Bonus

Während des Community Days im August wird es aber auch wieder neue Boni im Spiel geben. So halten Deine Lockmodule in PokéStops während des Events drei Stunden durch. Auch die dreifache Menge an Sternenstaub kannst Du beim Fangen von Pokémon verdienen. Zudem kann den Evolis am Community Day mit Zuflucht eine ganz besondere Attacke beigebracht werden. Im Normalfall ist dieses außerhalb des Events nämlich nicht möglich.

Der Pokémon GO Community Day im August mit Evoli wird einmal am 11. August von 11.00 bis 14.00 Uhr abgehalten und zur selben Uhrzeit auch noch einmal am 12. August. In dieser Zeit sind alle genannten Boni aktiv. Wem noch Shiny-Evolis fehlen sollte und auch die entsprechenden Entwicklungen, der wird hier die beste Gelegenheit finden, die Sammlung endlich zu vervollständigen.

Quelle Pokémon GO Community Day