Apps zurückgeben im Play Store: So einfach geht's | handy.de
Ratgeber

Apps zurückgeben: So bekommst Du Dein Geld im Play Store zurück

Android-Apps umtauschen leicht gemacht

Vielleicht ist Dir das auch schon mal passiert: Du interessierst Dich für eine App im Play Store, liest Dir die Beschreibung durch und kaufst sie. Aber dann probierst Du sie aus und stellst schon nach kurzer Zeit fest, dass die App irgendwie so gar nicht das ist, was Du dir davon erhofft hattest. Da ärgern Dich trotz der niedrigen Summe vermutlich sogar die 99 Cent, die Du dafür ausgegeben hast, oder? Keine Sorge: Wir sagen Dir, wie Du die Apps zurückgeben kannst.

Apps zurückgeben: 14 Tage Rückgaberecht – in der Theorie

Denn Google räumt seinen Kunden einen Testzeitraum kostenpflichtiger Apps und Inhalte ein. Der ist in der Theorie dank neuem EU-Recht sogar bis zu 14 Tage lang – allerdings nur bei Apps, die noch nie geöffnet wurden. Solche versehentlichen Käufe dürften wohl einerseits selten vorkommen und andererseits entweder sofort oder gar nicht bemerkt werden. Die 14-Tage-Regelung zum Zurückgeben von Apps kannst Du also getrost wieder aus dem Gedächtnis streichen.

Problemloser Umtausch nach 2 Stunden

Wichtiger sind da zwei andere Zeiträume, die Du Dir merken solltest: 2 Stunden und 48 Stunden, also 2 Tage. Denn innerhalb von 2 Stunden nach Kauf kannst Du mit nur einem Klick die bezahlte App zurückgeben und erhältst Dein Geld zurück – einfacher geht es nicht.

So einfach gibst Du bezahlte Apps innerhalb von 2 Stunden nach Kauf zurück:

  1. Öffne den Google Play Store
  2. Tippe auf das Hamburger-Menü (drei waagerechten Striche links oben im Eingabefeld)
  3. Wähle „Konto“ und dort „Bestellverlauf“
  4. Wähle die fälschlich gekaufte App aus und tippe auf „Erstattung“
  5. Bestätige die Auswahl. Die App wird von Deinem Smartphone gelöscht und Dein Geld zurückgebucht

Apps zurückgebenQuelle: Stefan Schomberg / handy.de
Umständlicher nach 48 Stunden, aber machbar

Du hast das 2-Stunden-Zeitfenster schon verpasst? Macht nichts, solange Du Dich noch innerhalb des 2-Tage-Zeitfensters befindest. Denn auch dann kannst Du noch gekaufte Apps zurückgeben und bekommst Dein Geld zurück. Allerdings wird es jetzt etwas aufwändiger und Rückgabe und Rückerstattung hängen von der Kulanz von Google und dem Verkäufer der App ab.

So beantragst Du eine App-Rückgabe und Erstattung innerhalb der 48-Stunden-Frist:

  1. Öffne den Browser auf Deinem Smartphone oder PC
  2. Gehe auf die Seite https://play.google.com/store/account
  3. Scrolle bis zum „Bestellverlauf“ und suche nach der Bestellung
  4. Klicke rechts neben der Bestellung auf das Dreipunkt-Menü. Eventuell musst Du auf Dinem Smartphone wischen, um das Menü zu sehen
  5. Wähle „Erstattung beantragen“
  6. Fülle das Formular aus und gib an, dass Du den Kaufpreis erstattet haben möchtest
  7. Schaue in Deinem Mail-Postfach nach, ob Du eine Mail erhalten hast. Das kann 15 Minuten bis zu 2 Tage dauern. Darin bekommst Du mitgeteilt, ob der Erstattung zugestimmt wurde

Erstattung nach mehr als 48 Stunden

Auch die 2 Tage für die oben aufgeführten Rückgabemethoden sind schon verstrichen und Du willst trotzdem die Apps zurückgeben? Noch ist nichts verloren, aber jetzt musst Du den App-Entwickler direkt kontaktieren. Der kann dann frei oder anhand seiner AGB entscheiden, ob er der Rückgabe noch zustimmt. Falls nicht, verbuche den Preis der App unter „Lehrgeld“ und suche Dir Deine Apps beim nächsten mal noch gewissenhafter aus. Oder nutze in Zukunft einfach Google Play Instant – damit kannst Du Apps ohne vorherigen Kauf testen:

Google hat eine neue Funktion im App Store Google Play live geschaltet, die bereits seit zwei Jahren angekündigt war. Mit Google Play Instant können Android-Nutzer Gaming-Apps nun unverbindlich ausprobieren, ohne sie vorher installieren zu müssen.

So kontaktierst Du den Entwickler der App, die Du zurückgeben möchtest:

  1. Öffne den Google Play Store
  2. Suche nach der App
  3. Tippe auf die App, um die Detailseite zu öffnen
  4. Wähle „Weitere Infos“
  5. Weiter unten findest Du die Kontaktdaten des Entwicklers
  6. Teile dem Entwickler mit, um welche App es geht, was das Problem ist und welche Lösung Du Dir wünscht. Eine Antwort sollte normalerweise nicht länger als 3 Tage auf sich warten lassen, muss aber nicht zwingend positiv sein

Wie schnell bekommst Du Dein Geld wieder?

Grundsätzlich wird das Geld nach der Rückgabe der App auf dem Weg zurückerstattet, der bei der Zahlung verwendet wurde. Davon hängt auch ab, wie lange die Erstattung dauert.

So lange dauert die Rückerstattung des Kaufpreises:

  • Kredit/Debitkarte 3-5 Tage
  • Mobilfunkanbieter Prepaid 1-30 Tage
  • Mobilfunkanbieter Vertrag 1-2 Monatsabrechnungen
  • Google Play Guthaben 1 Werktag
  • Google Pay 1 Werktag
  • Onlinebanking 1-10 Werktage
  • Paypal 3-5 Werktage