OnePlus bietet ab sofort deutschen Telefon-Support | handy.de
OnePlus

OnePlus bietet ab sofort deutschen Telefon-Support

Neuer Service vor dem OnePlus 6-Launch

Kurz vor dem baldigen Launch des neuen OnePlus-Modells, dem OnePlus 6, erweitert der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus seinen technischen Support in Deutschland um einen weiteren wichtigen Service. Ab sofort können Nutzer sich auch deutschsprachige telefonische Unterstützung zu Problemen oder Fragen zu den OnePlus-Modellen einholen. Man mag es bei der Größe und dem Unternehmenswachstum kaum glauben, aber tatsächlich hatte der 2013 gegründete Hersteller bis dato noch keinen telefonischen OnePlus-Support, mit dem sich Kunden auch auf Deutsch austauschen konnten. Doch ab sofort können Kunden die OnePlus-Experten montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr unter der Nummer +49 800 100 6293 kostenlos anrufen.

OnePlus-Support auch per Live Chat oder E-Mail

Neben dem nun auch deutschsprachigen Support, bietet OnePlus schon seit längerem auch einen Live Chat an. Dieser steht Kunden auf der Support-Seite Montag bis Samstag von 8 bis 17 Uhr zur Verfügung. Auch eine Anfrage per Mail oder als Feedback in die Community ist im Rahmen des OnePlus-Supports weiterhin möglich.

Aus dem einstiegen Start-Up hat sich im Laufe der letzten fünf Jahre ein international anerkanntes Unternehmen entwickelt. Gegründet wurde OnePlus 2013 von Peter Lau und Carl Pei und beschäftigt derzeit mehr als 700 Mitarbeiter. Mit dem OnePlus One veröffentlichte das chinesische Startup im April 2014 sein erstes Smartphone, das mit der Android-Distribution CyanogenOS daherkam. Unter dem Motto „Never settle“, was auf Deutsch so viel wie „sich niemals zufrieden geben“ bedeutet, folgten fünf weitere Modelle. Das OnePlus 2, OnePlus X, OnePlus 3, OnePlus 5 und zuletzt im November 2017 das OnePlus 5T ergänzten die Produktreihe. Mitte Mai stellt OnePlus das OnePlus 6 in London vor.

Das OnePlus 6 überrascht mit einer schlichten Eleganz. Es besitzt einen starken Prozessor und Akku sowie viel Speicher. Wo es punkten kann und ob es Schwachstellen gibt, verraten wir im Test.