Nachfolger des Galaxy S9 mit Notch? | handy.de
Samsung

Nachfolger des Galaxy S9 mit Notch?

Design von Patentantrag aufgetaucht

Jetzt also auch noch Samsung: Das südkoreanische Unternehmen hat Mobielkopen zufolge einen Patentantrag eingereicht, der mehrere Designs für ein Smartphone mit Notch aufweist. Samsung würde damit auf den aktuellen Trend anspringen, der besonders durch das iPhone X bekannt geworden ist. Wird der Nachfolger des Galaxy S9 mit einer kleinen Aussparung am oberen Bildschirmrand kommen?

Samsung plant vermutlich Smartphone mit Notch

Ende März soll Samsung bereits ein neues Smartphone-Design beim chinesischen Patentamt SIPO eingereicht haben. Dieses zeigt ein randloses Display mit einer Besonderheit, die bislang noch in keinem Samsung-Smartphone zu sehen war. Demnach scheint das koreanische Unternehmen den Notch-Trend anzunehmen. Auf den Designentwürfen ist eindeutig eine Einkerbung am oberen Bildschirmrand zu sehen, in die unter anderem die Frontkamera eingefasst ist.

Untypische Dual-Kamera

Darüber hinaus zeigt das Design eine Dual-Kamera, die sich deutlich von der des Galaxy S9+ unterscheidet. Hier ist diese nicht mittig und vertikal sondern oben links und horizontal angebracht. Zudem erinnert auch die Form der Linsen eher an die Kamera des iPhone 8 Plus. Zudem sind noch Details zu erkennen, wie etwa, dass es weiterhin eine Kopfhörer-Buchse geben soll und die Lautsprecher wieder am unteren Rahmen sitzen.

Keine Spur vom Fingerabdrucksensor

Interessant ist weiterhin, dass es hier keinerlei Hinweis auf den Verbleib des Fingerabdrucksensors gibt. Das könnte einerseits bedeuten, dass Samsung diesen auf dem möglichen Nachfolger des Galaxy S9 verbannt oder in das Display integriert.

Wer im Glashaus sitzt…

Noch im letzten Jahr hat sich Samsung in einem Werbe-Clip über die im iPhone X verbaute Notch lustig gemacht. Doch mit Blick auf die aktuellen Flaggschiffe anderer Hersteller kann wohl auch Samsung nicht mehr widerstehen. So kommt beispielsweise auch das Huawei P20, sowie die Pro– und Lite-Version mit einer Notch. Auch das OnePlus 6 soll mit einer Notch auf den Markt kommen. Zudem zeigen aktuelle Leaks auch das LG G7 mit einer Notch und auch beim iPhone 2018 wird das Design wieder erwartet.

Andererseits zeigt ein weiteres Design für einen Patentantrag, welches Mobielkopen veröffentlicht, ein Smartphone, bei dem die Vorderseite zu 99 Prozent aus Display besteht. Hier ist keine Notch zu finden, dafür auch keine Frontkamera. Zudem fällt auf, dass hier auch auf die Kopfhörer-Buchse verzichtet wurde. Ob die Smartphones auf diesen Bildern jemals so gebaut werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht zu sagen. Sie zeigen aber immerhin, in welche Richtung eventuell Samsung denkt.

Quelle Android Authority