Mobile Games in 2019: Auf diese Spiele freuen wir uns | handy.de
Gaming

Mobile Games in 2019: Auf diese Spiele freuen wir uns

Das neue Spiele-Jahr hält einige große Titel für uns bereit

Mobile Gaming 2019: Aussicht auf Portierungen und Klassiker

Es bleibt aber nicht nur bei neuen Titeln. Smartphones haben bei Retro-Fans mittlerweile einen ganz besonderen Status erreicht. Viele große Entwickler-Studios portieren alte Klassiker für Android und iOS. Unter anderem brachte Capcom fast die gesamte Mega-Man-Collection für Smartphones und setzte auch auf Street Fighter, Resident Evil und Monster Hunter in mobiler Form. Zudem ist Square Enix mit den meisten Final-Fantasy-Teilen bereits viele Überraschungshits gelungen. Civilization VI und Don’t Starve sind hingegen größere Vertreter ihrer Art, die es ebenfalls aufs Smartphone schafften. Es ist also davon auszugehen, dass es auch an dieser Stelle weitergehen wird.

Im November gab es beispielsweise eine große Ankündigung für Professor Layton und die Schatulle der Pandora. Der eigentlich für Nintendo DS entwickelte Titel erscheint nun auch für Android und iOS und soll bereits in diesem Jahr für Smartphones in die App Stores kommen. Es ist zudem davon auszugehen, dass Level-5 auch die weiten Teile der Serie im Laufe der kommenden Jahre für Smartphones zur Verfügung stellt.

Smartphones und Tablets eignen sich also hervorragend dazu, um mit Mobile Games alte Klassiker neu zu erleben oder einfach verpasste, alte Spiele nachzuholen. Aber egal ob Neuerscheinungen oder ältere, portierte Spiele: Noch nie hat sich das Zocken und die Erwartungshaltung auf Smartphones so sehr gelohnt wie im bereits angefangenen Jahr 2019.

Anscheinend ist man derzeit in Japan bemüht, die Professor Layton Spiele nach und nach für Smartphones zu portieren. Der nächste Teil wird Professor Layton und die Schatulle der Pandora und erscheint in diesem Jahr noch in Japan.