maXXim-Aktion: Allnet-Flats schon ab 5,99 Euro im Monat | handy.de
Drillisch

maXXim-Aktion: Allnet-Flats schon ab 5,99 Euro im Monat

Aktion gilt für beide Laufzeitvarianten

Zu den zahlreichen Drillisch-Marken gehört auch maXXim. Der Anbieter ändert immer mal wieder seine Tarife oder startet Aktionen. Aktuell bekommen Kunden beispielsweise die Tarife des Anbieters günstiger als bisher. Die Reduzierung der monatlichen Kosten gilt sowohl für die flexiblen Allnet-Flats als auch für die mit 24 Monaten Laufzeit. Auf dieser Seite möchten wir Dich über die aktuellen Angebote der Drillisch-Marke informieren.

maXXim-Tarife ab 5,99 Euro: Sehr günstig im ersten Jahr

Die aktuelle Tarif-Änderung bei maXXim fällt etwas anders aus als wir es gewöhnt sind. Denn derzeit bewirbt die Drillisch-Marke Allnet-Flats, die im ersten Vertragsjahr ganz besonders günstig zu haben sind. Eine Allnet-Flat mit 2 GB Daten gibt es bereits ab 5,99 Euro im Monat.

Mit dem LTE 2000, LTE 3000 und dem LTE 5000 bietet maXXim insgesamt drei verschiedene Tarife mit Telefon-Flat, SMS-Flat und Internet-Flatrate an. Mit den Angeboten können Kunden im Netz von Telefónica/o2 über LTE mit bis zu 21,6 MBit/s (LTE 2000) bzw. bis zu 50 MBit/s (LTE 3000 + LTE 5000) im Downstream surfen. Nach Verbrauch der inkludierten Daten tritt die Datenautomatik in Kraft, die zusätzliches Datenvolumen zubucht, bevor die Drosselung auf 16 kBit/s erfolgt. Auf Wunsch lässt sich die Datenautomatik nach Freischaltung des gewählten Tarifes deaktivieren.

2G, 3G, 4G, LTE und 5G: Über all diese Mobilfunkstandards stolpert man im Alltag oft. Doch wie unterscheiden sie sich eigentlich? Mit diesem Vergleichsartikel erklären wir Dir die unterschiedlichen Verbindungsarten.

Gestaffelter Preis bei 24 Monaten Laufzeit

Der kleinste der drei Tarife ist der LTE 2000 von maXXim. Kunden erhalten hier neben der Allnet- und SMS-Flat jeden Monat 2 GB Datenvolumen. Der Tarif kostet im ersten der beiden Vertragsjahre 5,99 Euro pro Monat. Ab dem 13. Monat berechnet maXXim 7,99 Euro im Monat. Ebenso teuer ist die flexible Version des Tarifes. Durch den gestaffelten Preis ergeben sich für die Laufzeit-Variante über die Mindestvertragslaufzeit gerechnet durchschnittliche Kosten von 6,99 Euro.

Wer mehr Datenvolumen benötigt, kann den LTE 3000 mit 3 GB Daten wählen. Dieser kostet im ersten Jahr 6,99 Euro im Monat und in den folgenden Monaten 8,99 Euro. Das macht über 24 Monate gerechnet im Durchschnitt 7,99 Euro pro Monat. Die flexible, also monatlich kündbare Version, schlägt mit 8,99 Euro zu Buche.

Die Allnet-Flat mit dem höchsten Datenvolumen ist der LTE 5000. Hier sind 5 GB Datenvolumen inklusive, für die maXXim im ersten Jahr 11,99 Euro berechnet. Ab dem 13. Monat kostet das Angebot 13,99 Euro monatlich. Somit liegen die durchschnittlichen Kosten über die Mindestvertragslaufzeit bei 12,99 Euro im Monat. Möchtest Du lieber flexibel bleiben, bezahlt Du für die monatlich kündbare Version des LTE 5000 13,99 Euro.

Neue Tarife auch für Bestandskunden

Die einmaligen Anschlusskosten betragen jeweils 9,99 Euro – unabhängig von der gewählten Laufzeit. Außerdem bekommst Du einen Bonus von 10 Euro, wenn Du Deine alte Handynummer mit zu maXXim nimmst. Ein Wechsel in die neuen Tarife ist auch für Bestandskunden möglich. Dazu gehst Du einfach in Deine persönliche Servicewelt und stellt Deinen alten Vertrag auf den neu gewählten Tarif um. Der Tarifwechsel kostet Dich einmalig 19,99 Euro.

Die neuen maXXim-Tarife im Überblick

LTE-Tarife 2000 3000 5000
Telefonie & SMS

Flatrate

LTE-Datenvolumen 2 GB 3 GB 5 GB
max. Geschwindigkeit 21,6 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
EU-Roaming

inklusive

Preis (24 Monate) 5,99 Euro
(1.-12.Mon.)7,99 Euro
(ab 13.Mon.)
6,99 Euro
(1.-12.Mon.)8,99 Euro
(ab 13.Mon.)
11,99 Euro
(1.-12.Mon.)13,99 Euro
(ab 13.Mon.)
Preis (1 Monat) 7,99 Euro 8,99 Euro 13,99 Euro
Wechselbonus

10 Euro

Anschlusskosten

9,99 Euro

Stand: 04. Februar 2019

Die günstigsten Allnet-Flats: Tarif-Awards von handy.de

Die günstigsten Allnet-Flats in allen Netzen zeichnen wir jeden Monat mit einem Tarif-Award aus. Welche Tarife aktuell gekürt wurden, erfährst Du hier:

Im Februar gibt es in den drei deutschen Netzen wieder einige Allnet-Flats, die durch günstige Preise überzeugen. Wir listen sie im Rahmen unserer Tarif-Awards. Auch Dauerbrenner mit Bronze- oder gar Silber-Award sind dabei.

Quelle maXXim