LG G7 Fit ist jetzt verfügbar | handy.de
LG

LG G7 Fit ist jetzt verfügbar

Fit-Modell schließt Lücke zwischen Mittel- und Oberklasse

Kurz vor dem Start der IFA in Berlin hat LG zwei neue Smartphones vorgestellt. Das LG G7 One ist das erste Modell mit Android One, hat aber trotzt des Namens wenig Ähnlichkeit mit dem Flaggschiff LG G7 ThinQ. Mit dem LG G7 Fit gibt es ein weiteres Modell in der Mittelklasse. Beide Smartphones sind in Südkorea offiziell präsentiert worden. Durchaus denkbar – und sehr wahrscheinlich – ist, dass LG die neuen Smartphones auch auf der IFA im Gepäck hat.

Update vom 7. November 2018

LG G7 Fit ab sofort im Handel

Das auf der IFA 2018 vorgestellte LG G7 fit ist ab sofort zu einer UVP von 399 Euro in der Farbe Neu Aurora Schwarz im deutschen Handel verfügbar. Das Modell wurde nach Angaben von LG entwickelt, um die Lücke zwischen Mittelklasse- und Flaggschiff-Modellen zu schließen und will ein außergewöhnliches Preis-Leistungsverhältnis bieten. Mehr zur technischen Ausstattung erfährst Du unten im Artikel.

Artikel vom 28. August 2018

LG G7 One

LG G7 One mit Android OneQuelle: LG
Kommt mit Android One: Das LG G7 One.

Das One im Namen verrät es bereits – das LG G7 One läuft mit Android 8.1 Oreo auf Basis von Android One. Somit ist die Oberfläche unangepasst und schnellen Updates steht nichts im Wege. Von der Ausstattung her ist das LG G7 One solide, wenn auch nicht top-aktuell. Es läuft mit dem Snapdragon 835, dem Spitzen-Prozessor aus 2017, verfügt über 4 GB RAM und 32 GB internen Speicher, der erweiterbar ist. Außerdem bringt das neue LG-Smartphone eine 16-Megapixel-Kamera mit sehr guter f/1.6-Blende auf der Rückseite mit. Vorne findet sich hingegen eine 8-Megapixel-Frontkamera mit f/1.8-Blende.

Mit seinem 6,1 Zoll großen Fullview-Display ist das LG G7 One zudem kein kompaktes Smartphone. Der IPS-Screen löst 1.440 x 3.120 Pixel (QHD+) und somit recht hoch auf. Allerdings ist die Kapazität des Akkus für die Displaygröße etwas gering. Sie liegt bei gerade einmal 3.000 mAh. Immerhin lässt sich die Batterie dank Quick Charge 3.0 sehr zügig aufladen. Auch ansonsten bringt das LG G7 One einige vom Hersteller bekannte Features mit. Dazu gehören unter anderem die Boombox-Lautsprecher mit Quad DAC und ein wasserfestes Gehäuse. Bluetooth 5.0, WLAN ac sowie LTE, NFC und ein FM-Radio sind auch an Bord.

LG G7 ThinQ im Handy-Test: Hübsch, aber hitzig

LG G7 Fit

Mittelklasse-Smartphone LG G7 FitQuelle: LG
Das LG G7 Fit kommt etwas abgespeckter daher.

Aufgrund seines Displays und seiner Gehäusegröße ist das LG G7 Fit dem LG G7 One sehr ähnlich. Auch das Fit-Modell verfügt über einen 6,1 Zoll großen Bildschirm mit QHD+-Auflösung und 19,5:9-Format. Sogar die Maße des Gehäuses sind auf den Millimeter gleich. Allerdings hat die Rückseite des LG G7 Fit einen etwas anderen Look, was vor allem an der Einfassung der Kamera liegt. Das G7 Fit besitzt ebenfalls eine 16- und 8-Megapixel-Kamera, deren Blenden sind mit f/2.2 und f/1.9 allerdings deutlich kleiner als die des LG G7 One. Daher sind die Kameras des LG G7 Fit auch nicht so lichtempfindlich.

Technisch ist das LG G7 Fit allerdings abgespeckter als das One-Modell. Das liegt vor allem am Snapdragon 821. Der Prozessor stammt aus dem Sommer 2016, ist also schon zwei Jahre alt. Dazu gibt es 4 GB RAM und wahlweise 32 GB oder 64 GB Speicher – hier hat das LG G7 Fit also die Nase vorn. Dafür müssen sich Nutzer aber mit Bluetooth 4.2 zufrieden geben. WLAN ac, LTE und NFC sind ebenfalls an Bord. Auch den 3.000-mAh-Akku mit Quick Charge 3.0 haben beide Smartphones gemein. Das LG G7 Fit ist günstiger als das LG G7 One. Einen genauen Preis nannte der Hersteller aber noch nicht. In Deutschland soll das LG G7 Fit ab dem vierten Quartal erhältlich sein.

Die genauen Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Smartphones findest Du in der Tabelle.

Daten des LG G7 One und des LG G7 Fit zusammengefasst

LG G7 OneLG G7 Fit
Display6,1 Zoll, HDR, 19,5:96,1 Zoll, HDR, 19,5:9
Auflösung1.440 x 3.120 Pixel (QHD+)1.440 x 3.120 Pixel (QHD+)
ProzessorSnapdragon 835Snapdragon 821
RAM4 GB4 GB
Speicher32 GB

erweiterbar bis 2 TB

32 GB / 64 GB

erweiterbar bis 2 TB

Hauptkamera16 MP, f/1.616 MP, f/2.2
Frontkamera8 MP, f/1.88 MP, f/1.9
Akku3.000 mAh, USB C,

Quick Charge 3.0

3.000 mAh, USB C,

Quick Charge 3.0

SoftwareAndroid 8.1 Oreo, Android OneAndroid 8.1 Oreo, LG UX
SicherheitFingerabdrucksensor (hinten),

PIN, Muster, Passwort

Fingerabdrucksensor (hinten),

PIN, Muster, Passwort

DrahtlosBluetooth 5.0, NFC,

GPS, Glonass

Bluetooth 4.2, NFC,

GPS, Glonass

InternetWLAN a/b/g/n/ac (2,4 GHz + 5 GHz), LTEWLAN a/b/g/n/ac (2,4 GHz + 5 GHz), LTE
OutdoorIP68, MIL-STD-810GIP68, MIL-STD-810G
SonstigesFM-Radio, 32-bit HiFi Quad DACFM-Radio, 32-bit HiFi Quad DAC
Maße & Gewicht153,2 x 71,9 x 7,9 mm

156 Gramm

153,2 x 71,9 x 7,9 mm

160 Gramm

LG Q Stylus: Günstige Alternative zum Galaxy Note 9?

Quelle LG Korea
Kommentare
Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion (Disqus) willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu.