Groß und teuer: iPhone Xs Max vs. Galaxy Note 9 | handy.de
Vergleich

Groß und teuer: iPhone Xs Max vs. Galaxy Note 9

Samsung und Apple im großen Luxus-Vergleich

Preisvergleich: Die Spitze des Eisbergs

Wir können uns nicht vorstellen, dass es im kommenden Jahr ein Smartphone geben wird, das die Grenze von 1.649 Euro überschreiten wird. Das iPhone Xs Max ist das teuerste Smartphone aller Zeiten und vielen ist nicht ganz klar, mit welcher Berechtigung Apple eine dermaßen unverschämte Preispolitik betreibt – uns so kurz vor dem Test auch nicht. Das Samsung Galaxy Note 9 kostet in seiner teuersten Ausführung schon stolze 1.249 Euro. Mit kleinerem Speicher und RAM ist das Phablet schon ab 999 Euro zu haben (UVP).

Das iPhone Xs Max startet in der kleinsten Ausführung bereits bei 1.249 Euro und staffelt sich akkurat bei jeder weiteren Speichergröße um 200 Euro, bis es den Höchstpreis von 1.649 Euro bei einer Speichergröße von 512 GB erreicht. Wow! Hier kommt es also darauf an, wie viel man für ein Apple-Handy ausgeben möchte. Generell ist das iPhone Xs Max überteuert für das, was Du als Nutzer bekommst. Das Samsung Galaxy Note 9 wird vor allem aufgrund des üppigen Speichersteckplatzes und des SPens seinem Preis gerecht.

Fazit

Der Preis des iPhone Xs Max killt alles in diesem Vergleich. Deshalb wollen wir uns auf die nackten Tatsachen konzentrieren und die utopische Preisvorstellung von Apple einmal ignorieren. Beide Smartphones gehören zu den leistungsstärksten Taschencomputern, die der Smartphone-Markt Ende 2018 hervorbringt. Vor allem die hochauflösenden Bildschirme der Handys sind ein beeindruckendes technisches Meisterwerk. Das Surfen, Streamen und Zocken macht auch aufgrund der starken Prozessoren auf beiden Handys gleichermaßen viel Spaß.

Apple iPhone Xs Max gegen Samsung Galaxy Note 9: Die besten Phablets im VergleichQuelle: Samsung

In Sachen Kamera stehen sich das Galaxy Note 9 und das iPhone Xs Max ebenfalls in nichts nach. Den Unterschied machen vor allem das aufgespielte Betriebssystem sowie der SPen beim Galaxy Note 9. Die Speicherversionen des Note 9 lässt sich zudem üppig erweitern und es kommt als Dual-SIM-Version mit zwei physischen Steckplätzen, statt eingeschränkter eSIM-Option. Das Design des iPhone Xs Max holt einiges raus – es sieht edel und luxuriös aus, vor allem im goldenen Finish. Es wird durch den SPen und den großen Speicher beim Galaxy Note 9 und beim Preis und Design des iPhone Xs Max sehr deutlich, welche Zielgruppen beide Hersteller mit ihren Smartphones bedienen wollen.

Pro- und Contra-Argumente

PRO Apple iPhone Xs (Max)

  • Modernes Design mit Fullview-Display
  • OLED-Display mit Super Retina und 3D Touch
  • Starker Prozessor mit KI und 7 nm
  • Dual-Kamera mit 12 Megapixel und Smart HDR
  • Akku per Induktion aufladbar
  • Wasserfest nach IP68
  • Mehr Speicherauswahl
  • Update-Garantie dank iOS-System

KONTRA Apple iPhone Xs (Max)

  • Teuer
  • keine Speichererweiterung
  • Kamera ohne variable Blende

PRO Samsung Galaxy Note 9

  • Großes Display mit Quad-HD-Auflösung
  • Erweiterbarer Speicher
  • Kabellos aufladbar
  • IP68 zertifiziert
  • Dual-Kamera mit flexibler Blende und AR-Emojis
  • S-Pen
  • Kraftvoller Exynos 9810 Octa-Core-Prozessor mit 4 oder 6 GB RAM

 

KONTRA Samsung Galaxy Note 9

  • Hoher Preis
  • Kein Prozessor mit NPU