iOS-Apps zurückgeben: So geht's in fünf Schritten | handy.de
Ratgeber

iOS-Apps zurückgeben: So geht’s in fünf einfachen Schritten

Wir zeigen Dir, wie Du gekaufte iOS-Apps zurückgeben kannst

Apps für iOS gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Obwohl viele von ihnen kostenlos sind, gibt es auch solche, für die Du bezahlen musst. Oftmals weißt Du vorher nicht, was Dich mit diesen Apps erwartet. Manchmal merkst Du auch erst nach einigen Tagen, dass die eben gekaufte App nicht so ganz das ist, was Du brauchst oder die App passt einfach nur zu Dir. Deswegen zeigen wir Dir hier, wie Du mit einem iPhone oder iPad gekaufte iOS-Apps zurückgeben kannst.

Rückgaberecht: Diese Fristen musst Du beachten

Ganz grundsätzlich – ähnlich wie im Einzelhandel – gilt, dass Du ein 14-Tägiges-Rückgaberecht für eine gekaufte Ware hast. Das gilt auch für Apps. Deswegen gibt es für diese 14 Tage eine Storno-Funktion, mit der Du Deine iOS-Apps zurückgeben kannst, ohne einen Grund dafür angeben zu müssen. Für die reguläre Rückgabe nach Ablauf der 14-Tage-Frist, auf die wir im folgenden eingehen, gilt eine Frist von ganzen 90 Tagen. So lange hast Du Zeit, eine App auf Deinem iPhone oder iPad zurückzugeben, falls Dir diese nicht zusagen sollte.

iOS-Apps zurückgeben: So geht’s

Du kannst iOS-Apps zurückgeben, ohne mit einem Apple-Mitarbeiter in Kontakt zu treten. Die Abwicklung erfolgt automatisch, sobald Du einige Schritte befolgst. So kannst Du beispielsweise bei einem versehentlichen Kauf einer App zunächst die Problem-Report-Webseite von Apple aufrufen. Hier erscheint ein Fenster unter dem Titel „Problem melden“. Zudem findest Du hier alle Deine gekauften Apps, Abos oder auch Titel wie Filme, Musik und Bücher. Weiterhin kannst Du hier auch Deine zurückliegenden Rechnungen ansehen.

Im Apple App Store gibt es eine Vielzahl an kostenlosen iOS-Apps. Doch einige von ihnen bieten bestimmte Abonnements an, um beispielsweise auf eine Premium-Version upzugraden. Doch wie kannst Du Dein App-Abo wieder kündigen? Das zeigen wir Dir hier.

Neben den entsprechenden App, die Du zurückgeben möchtest, sollte nun ein Button „Problem“ erscheinen. Klickst oder tippst Du diesen an, erweitert sich das Feld und Du kannst hier ein Problem in einem Drop-Down-Menü auswählen. Darunter findest Du Punkte wie „Artikel versehentlich gekauft“ oder „Falscher Artikel gekauft“. Hier wählst Du Dein passendes Anliegen aus. Zusätzlich kannst bzw. solltest Du das Problem im Texteingabefeld noch näher beschreiben. Nun bist Du nur noch einen Schritt von der Rückgabe Deiner iOS-App entfernt. Hast Du alles ausgewählt und eingetragen, tippst oder klickst Du nur noch auf den blauen „Senden“-Button – und voilà. Dir sollte nach diesem Schritt eine Nachricht angezeigt werden, die Dir mitteilt, dass die Rückerstattung über die von Dir gewählte Zahlungsmethode innerhalb von fünf bis sieben Werktagen eingeht. So lange wird bzw. werden die Apps, die Du zurückgeben möchtest, als „Ausstehend“ gelistet.

Im Anschluss zeigen wir Dir die fünf Schritte, um iOS-Apps zurück zu geben, nochmal aufgelistet:

iOS-Apps zurückgeben: Die fünf Schritte

  1. https://reportaproblem.apple.com aufrufen
  2. Button „Problem“ antippen
  3. Dein Anliegen auswählen und auf „Fertig“ tippen
  4. Das Problem näher beschreiben
  5. Auf „Senden“ drücken

Eines solltest Du bei der Rückgabe von Apps jedoch beachten: Sobald die Rückerstattung da ist, verlierst Du auch die Nutzungsrechte an einer App. In einigen Fällen ist es jedoch möglich, dass die App (vermutlich durch einen Bug oder Ähnliches) auch danach noch nutzbar ist. Da dies jedoch illegal ist, da Du keine Nutzungsrechte mehr hast, raten wir Dir, wenn Du Apps zurückgeben willst, diese im Anschluss zu löschen. So gehst Du kein Risiko ein.

Wusstest Du, dass Du mit Deinem iPhone und iPad auch Apps verschenken kannst? Das geht bei iOS ganz schnell und einfach. Wie genau, das zeigen wir Dir hier.

Es ist schnell passiert: Du kaufst eine App, die eigentlich ganz toll klingt, aber nach wenigen Minuten enttäuscht. Was nun? Ist das Geld verloren? Wir zeigen Dir, wie Du die App zurückgeben kannst und Dein Geld wieder bekommst.

Quelle iPhone-Tricks