Instagram Lite: Spar-Version der Foto-App schon jetzt testen | handy.de
Apps

Instagram Lite: Spar-Version der Foto-App schon jetzt testen

Instagram Lite kommt demnächst offiziell nach Deutschland

Nach dem Vorbild von Facebook startet nun auch Instagram eine Lite-App, die deutlich weniger Platz auf dem Smartphone einnimmt. Gerade einmal ein halbes Megabyte ist die abgespeckte Anwendung groß, die dennoch alle wichtigen Funktionen der Haupt-App bieten soll. Nutzer können Instagram Lite derzeit schon in Mexiko testen, wie die Entwickler gegenüber Techchrunch bestätigten. In den kommenden Monaten soll Instagram Lite dann auch in weiteren Ländern verfügbar sein. Doch auch deutsche Instagram-Nutzer können die Lite-Version der Foto-App schon ausprobieren.

Instagram Lite benötigt mit 573 KB nur einen Bruchteil des Speicherplatzes der Haupt-App mit etwa 32 MB. Die App soll auch schneller starten und weniger datenhungrig sein. Somit eignet sich die App gut für ältere Smartphones mit weniger Speicher oder aber für Nutzer aus Ländern, in denen das mobile Internet eher langsam oder aber die Pakete teuer sind.

Dennoch integriert die Lite-App bereits viele wichtige Instagram-Anwendungen wie das Filtern von Fotos und die Veröffentlichung der Bilder im Feed und in den Stories. An der Einbindung von Videos und dem Versenden von Direkt-Nachrichten an Freunde arbeiten die Entwickler derzeit jedoch noch. Beide Funktionen sollen laut Instagram in den kommenden Monaten implementiert werden. Unklar ist derzeit allerdings noch, ob in der App Instagram Lite auch Werbung eingeblendet wird. Darüber schweigt sich das Unternehmen aus.

Instagram Lite in Deutschland jetzt schon testen

Google listet Instagram Lite seit heute im Play Store. Herunterladen lässt sich die App allerdings noch nicht. Uns wird angezeigt, dass sie mit keinem unserer Android-Geräte kompatibel ist. Das liegt an der Testphase, die aktuell noch läuft. Wer Instagram Lite dennoch bereits ausprobieren möchte, kann sich die APK manuell auf seinem Smartphone installieren. Hierbei handelt es sich um die Installations-Datei der Anwendung.

Instagram Lite
Instagram Lite
Entwickler: Instagram
Preis: Wird angekündigt

APKs bieten die Entwickler häufig für Beta-Tests an, also wenn eine App offiziell noch nicht ganz fertig ist. Sie sind aber auch eine Möglichkeit, Anwendungen zu installieren, die in Deutschland nicht freigegeben und somit nicht verfügbar sind. Zur Installation auf dem Smartphone ist es notwendig, in den Einstellungen unter „Sicherheit“ die Installation aus „Unbekannten Quellen“ freizuschalten. Um Risiken zu vermeiden, sollten APKs daher immer aus sicheren Quellen heruntergeladen werden. Ein bekannter APK-Store ist APKPure, in dem auch die App Instagram Lite erhältlich ist.

Auf dem Smartphone installiert, kannst Du Instagram Lite wie jede andere App nutzen. Allerdings kann es sein, dass aufgrund des Beta-Status noch kleinere Probleme auftreten. Sollte das der Fall sein, lässt sich die App wie gewohnt deinstallieren. Instagram Lite ist der regulären Foto-App optisch sehr ähnlich und lässt sich auf allen Geräten mit Android 5.0 oder höher installieren.

Quelle Techchrunch
Via MobiFlip