Instagram-Hashtags wählen: So findest Du die besten | handy.de
Ratgeber

Instagram-Hashtags wählen: So findest Du die besten

Finde die passenden Hashtags zu Deinen Fotos

Du bekommst gar nicht genug von dem Foto-Netzwerk Instagram und möchtest selbst möglichst viele Menschen mit Deinen Bildern erreichen? Dann wirst Du an einem ganz bestimmten Symbol nicht vorbeikommen. Es handelt sich dabei um ein Doppelkreuz. Dieses Doppelkreuz verschafft Dir nicht nur Likes sondern womöglich auch viele neue Follower. Richtig geraten: Es geht dabei um Hashtags! Wir zeigen Dir, wie Du die besten Instagram-Hashtags auswählst und sie richtig einsetzt, um Dein Instagram-Profil bekannter zu machen.

Was sind Hashtags eigentlich? #help

Wir sehen sie in sozialen Medien an jeder Ecke: Hashtags. Doch was sind sie überhaupt? Am Anfang steht immer ein Doppelkreuz (#), worauf meist ein Wort oder eine kurze Phrase folgt. Manchmal sind es ganze Aussagen, dennoch sind sie meist so kurz wie möglich gehalten. Dabei handelt es sich um ein Schlagwort. Wird ein Post mit einem bestimmten Hashtag versehen, verpasst man ihm damit ein bestimmtes Schlagwort, unter dem der Post gefunden werden kann. 

Seinen Ursprung hat der Hashtag bei Twitter. Erstmals eingeführt wurde er 2007 von dem Rechtsanwalt und Internet-Aktivisten Chris Messina. In einem Tweet bei dem Microblogging-Netzwerk schlug er vor, mit dem Doppelkreuz (#) Gruppen zu markieren. Richtig etablieren konnte sich der Hashtag dann erst mit dem Feuer, das über San Diego wütete, woraufhin neue Meldungen mit #sandiegofire getaggt wurden. Seitdem haben auch andere Netzwerke wie Facebook oder auch Instagram die Hashtags übernommen. 

Hashtag-Hilfe: So setzt Du Instagram-Hashtags richtig ein

Damit Deine Bilder bzw. Dein Profil bei Instagram bei jedem neuen Post auch gefunden werden können, ist es absolut unverzichtbar, Hashtags zu verwenden. Willst Du möglichst viele Nutzer auf Dein Foto oder Profil locken, solltest Du also unbedingt von den Hashtags Gebrauch machen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Welche Instagram-Hashtags sind die richtigen? Wie finde ich die besten und passendsten Hashtags? Diese und noch mehr Tipps haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Zunächst gilt bei Instagram: Du kannst nicht mehr als 30 Hashtags gleichzeitig verwenden. Das ist die Obergrenze, die das soziale Foto-Netzwerk eingeführt hat (#limit). Du kannst die Instagram-Hashtags direkt in die Beschreibung des jeweiligen Bildes setzen. Weiterhin ist es aber auch möglich, dass du Deine Bildbeschreibung frei von Hashtags lässt und direkt nach der Veröffentlichung einen Kommentar mit Hashtags unter das Bild setzt. Dabei bleibt es Dir überlassen, ob es eine Aneinanderreihung von Hashtags sein soll oder Du die Doppelkreuz-Wörter in einen Fließtext einbaust.

Passe Hashtags an Deine Bilder an

Hast Du Dich für eine Variante entschieden, kommt es auf die Hashtags selber an. Im Idealfall sollten diese thematisch zu Deinem Foto passen. Bist Du auf Deinem Bild also in einer Hängematte am Strand im vergangenen Sommerurlaub zu sehen, so sollten Deine Instagram-Hashtags das Foto kategorisch einordnen. Beispielsweise wären #Urlaub, #Strand oder #Hängematte eine gute und sehr offensichtliche Wahl. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Meist kommst Du mit englischen Hashtags etwas weiter, da das Publikum dafür schlichtweg breiter ist. Also versuche es für ein solches Foto auch gerne mit #Travel, #Beach oder #Hammock. So haben unsere Instagram-Posts vom Magazin auch immer einen Technik-Bezug, wie Du auf diesem Screenshot sehen kannst:

Die richtigen Hashtags für Instagram wählen: So geht'sQuelle: Jessica Julia Mrzik / handy.de

Kleine, aber feine Helferlein: Hashtag-Tools

Doch es gibt auch ein wenig Hilfe für Deine Instagram-Hashtag-Wahl – mit speziellen Tools. Sehr praktisch für die Suche nach den besten Hashtags ist beispielsweise der Sistrix Hashtag Generator. Es handelt sich dabei um ein kostenloses Tool von Sistrix, das Du über Deinen Browser aufrufen kannst. Wähle den Haupt-Hashtag, trage ihn in die Toolbox ein und Sistrix spuckt Dir die 30 populärsten und besten Instagram-Hashtags aus. Das Ganze kannst Du bis zu 25 Mal am Tag kostenlos wiederholen.

Mit dem Sistrix Hashtag Tool findest Du die passenden Instagram-HashtagsQuelle: Sistrix

Ein etwas anderes Tool für Instagram-Hashtags bietet Dir Influencer Marketing Hub. Das „Hashtag Generator Tool“ bietet Dir die Möglichkeit, Dein nächstes Foto hochzuladen und findet anhand der Bilddaten die passenden Hashtags für Dich. Du hast nachfolgend noch die Möglichkeit, die passendsten Hashtags auszuwählen, woraufhin Du erweiterte Doppelkreuz-Wörter erhältst. Zusätzlich wird Dir eine kleine Vorschau angezeigt, wie Dein Foto bei Instagram mit den vorgeschlagenen Hashtags aussieht.

Mit dem Hashtag Generator Tool findest Du die passenden Instagram-HashtagsQuelle: Influencer Marketing Hub

Vom Hashtag zur Inspirationsquelle

Das kleine Doppelkreuz-Symbol spielt bei Instagram – wie Du siehst – also eine große Rolle (#important). Es sorgt dafür, dass Dein Content gefunden wird und bringt Dir viele Likes und Follower ein. Selbstverständlich spielen da auch andere Faktoren eine Rolle, weswegen wir Dir hier zeigen, wie Du möglichst viele Likes bei Instagram abgreifen kannst:

Das Foto-Netzwerk Instagram ist das derzeit wohl heißeste soziale Medium und beschäftigt sich vor allem mit schönen Bildern. Doch wie kannst Du hier aus der Masse hervorstechen? Wir haben die Tipps für möglichst viele Instagram-Likes für Deine Fotos.

Doch die Reichweite ist nicht der einzige Vorteil, den Dir Instagram-Hashtags bringen können. Sie können darüber hinaus auch zur Inspirationsquelle werden. Denn es ist mittlerweile möglich, nicht nur Nutzern, sondern auch Hashtags in dem Foto-Netzwerk zu folgen. So werden Dir Fotos zu bestimmten Themen direkt in Deinem Feed angezeigt. Nimm Dir ein bisschen Zeit und schaue, welche Hashtags die jeweiligen Nutzer sonst noch verwenden. Vielleicht kannst Du von anderen noch etwas für Dein eigenes Instagram-Profil lernen.