Huawei startet Android 9.0 Pie-Testlauf mit Flaggschiffen | handy.de
Huawei

Huawei startet Android 9.0 Pie-Testlauf mit Flaggschiffen

Diese Huawei- und Honor-Geräte stehen beim Softwareupdate ganz vorn

Da Googles neuestes mobiles Betriebssystem Android 9.0 Pie erst seit einigen Tagen offiziell ist, genau so wie der lange spekulierte Name „Pie“, ist das Interesse daran hoch. Android-Smartphone-Nutzer fragen sich nun natürlich, wann die neue Software-Version auch auf ihrem Gerät ankommt. Und auch die Hersteller wollen natürlich schnell sein und unter den ersten sein, die das Update anbieten. Besitzer eines Handys des chinesischen Unternehmens Huawei und Tochterunternehmen Honor können bereits große Hoffnung auf ein Android 9.0 Pie-Update setzen. Die neue Software-Version wird momentan vor allem an den aktuellen Flaggschiffen getestet.

Huawei testet Android 9.0 Pie an aktuellen Flaggschiffen

Es wundert nicht, dass Huawei und Honor momentan besonders die aktuellsten Smartphone-Modelle mit Android 9.0 Pie testen. In der Vergangenheit war der chinesische Hersteller recht zügig mit Software-Updates. Der offizielle Beitrag in einem internen Unternehmensforum wird da nun konkreter und zeigt, das die ersten Geräte in der Testphase sind. Demnach dürften das Huawei Mate 10 Pro und Huawei P20 und die beiden Modelle Honor 10 und Honor 10V der Huawei-Tochter Android 9.0 Pie am schnellsten erhalten. Wie gizmochina berichtet, laufen hier die ersten internen Tests.

Es ist offiziell: Googles neue Betriebssystem-Version Android 9 heißt Pie. Der "Kuchen" unter den Android-Versionen soll noch intelligenter werden als bisher und so die Nutzung des Smartphones weiter vereinfachen.

Gut denkbar ist zudem auch, da hier das P20 vorkommt, dass auch das Huawei P20 Pro in dem Zuge das Update bekommt. Hier handelt es sich weder um einen offiziellen Testlauf noch um eine Testphase in einem bestimmten Gebiet. Android 9.0 Pie unterläuft derzeit lediglich internen Tests auf den genannten Geräten. Die Ingenieure arbeiten dennoch laut Huawei „hart“ daran, dass das Update schnellstmöglich zur Auslieferung bereit steht.

Huawei testes Android 9.0 PieQuelle: gizmochina

Einen offiziellen Zeitplan gibt es allerdings noch nicht. Vermutlich wird aber noch einige Zeit ins Land gehen, bevor das der Fall ist. Da wäre es eher denkbar, dass die neuen kommenden Flaggschiffe Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro bereits mit der neunten Android-Version aufgeliefert werden. Die Lite-Version des Mate 20, die wir aller Voraussicht nach auf der IFA erwarten, soll allerdings nur mit Android 8.1. Oreo kommen.

Im Rahmen der IFA hat Huawei das neue Mittelklasse-Phablet Mate 20 lite vorgestellt. Im folgenden Testbericht verraten wir Dir, wie sich das 6,3 Zoll große Smartphone mit Notch im Alltag geschlagen hat und welche Highlight es bietet.

Quelle gizmochina