Huawei P10 lite: News, Daten, Preis, Bilder | handy.de

    P10 lite

    Das Huawei P10 lite wurde auf dem GSMA Mobile World Congress 2017 im Februar in Barcelona enthüllt. Als günstigeres Modell neben dem P10 wurde es bei der Einführung zur unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro angeboten. Das Smartphone gibt es in den Farben Schwarz, Silber, Gold und Blau. Das Huawei P10 lite reiht sich als Nachfolger einer langen Ahnenreihe von P-Modellen ein. Sein Vorgänger ist das Huawei P9 Lite.

    Das 5,2 Zoll-Display löst in Full-HD auf. Um Fotos zu knipsen stehen eine Hauptkamera mit 12 Megapixeln sowie eine Frontkamera für Selfies mit 8 Megapixeln zur Verfügung. Neu bei den Huawei P-Modellen von 2017 ist der Porträt-Modus mit Gesichtserkennung. Die bekannte “Knuckle-Sense-Technologie“ ist erstmalig in einer lite-Version an Bord. Damit lassen sich per Klopf-Zeichen u.a. Screenshots blitzschnell erstellen.

    Der hauseigene Kirin 658 Octa-Core-Prozessor sorgt zusammen mit dem 4 GB-großen Arbeitsspeicher für den Antrieb des Huawei P10 lite. Die Energie liefert der fest verbaute Akku mit 3.000 mAh. Mittels der Huawei Schnellladefunktion “FastCharge“ ist das Handset nach 10 Minuten Aufladezeit für mehrere Stunden wieder einsatzbereit.

    Die Kapazität des internen Speichers beträgt 32 GB, die per Micro-SD-Karte auf maximal 256 GB ausweitbar sind. Dieses lite-Modell ist außerdem in zwei Varianten erhältlich: als Single-SIM und  Dual-SIM. Das installierte Betriebssystem vom P10 lite ist Android 7 Nougat, das mit der Huawei Benutzeroberfläche EMUI 5.1 überzogen ist. Wann es ein Update auf Android 8 Oreo für dieses Gerät geben wird, ist noch unklar.